Motion: Erneutes Verbinden von Offline-Mediendateien

Erneutes Verbinden von Offline-Mediendateien

Durch Hinzufügen einer Mediendatei zu einem Motion-Projekt wird eine Verknüpfung zwischen der erzeugten Bildebene in Motion und deren zugehöriger Ausgangsmediendatei auf deinem Computer oder angeschlossenen Speichergerät erstellt. Wenn du Mediendateien auf deinem Computer oder angeschlossenen Gerät bewegst, löschst oder umbenennst, werden die verknüpften Ebenen in Motion zu Offline-Ebenen. Medien werden u. U. auch zu Offline-Ebenen, wenn du eine Projektdatei an einen Dritten weitergibst, ohne die verwendeten Ausgangsmedien mitzuliefern.

Offline-Ebenen werden als Rechtecke mit einem Schachbrettmuster angezeigt, das den gesamten Auswahlrahmen des fehlenden Bilds ausfüllt.

Canvas mit einem Objekt mit Offline-Medien

Wenn eine Ebene zu einer Offline-Ebene wird, wird neben der leeren Vorschauminiatur in der Liste „Ebenen“ ein Fragezeichen angezeigt.

Liste „Ebenen“ mit Symbol für Offline-Medien

In der Liste „Medien“ ersetzt ein Fragezeichen die fehlende Vorschauminiatur.

Liste „Medien “ mit Offline-Medien

Wenn du eine Projektdatei mit Offline-Medien öffnest, wird ein Dialogfenster mit allen Dateien angezeigt, die nicht gefunden werden konnten. Wurden die Mediendateien in einen anderen Ordner oder auf eine andere Festplatte bewegt und nicht gelöscht, kannst du sie möglicherweise mithilfe der Suchfunktion für Offline-Medien finden. Wenn du den Speicherort der fehlenden Mediendateien kennst, kannst du ein Fenster für eine manuelle erneute Verknüpfung anzeigen und ohne Suchvorgang zu den Dateien navigieren. Wurde die Datei umbenannt, musst du manuell danach suchen.

Dialogfenster mit Dateiliste der fehlenden Medien

Offline-Mediendatei manuell erneut verknüpfen

  1. Klicke im Warnhinweis auf die Taste „Medien erneut verbinden“.

    Navigiere im Fenster für die manuelle Verbindung zum Speicherort der fehlenden Datei.

  2. Navigiere im angezeigten Dialogfenster zum Speicherort der fehlenden Datei, wähle sie aus und klicke dann auf „Öffnen“.

Die Datei wird neu verknüpft. Wenn sich im gleichen Ordner noch weitere fehlende Dateien befinden, werden alle diese Dateien erneut verknüpft.

Offline-Mediendateien suchen und neu verknüpfen

Wenn du die Datei manuell nicht finden kannst, verwende die Suchfunktion für Offline-Medien.

  1. Klicke im Warnhinweis auf die Taste „Nach Medien suchen“.

    Motion versucht, die erste der aufgelisteten fehlenden Dateien zu finden. Ist die Suche erfolgreich, wird die fehlende Mediendatei in einem Dialogfenster angezeigt.

  2. Wähle die Datei aus und klicke auf „Öffnen“, um sie neu zu verknüpfen.

Wenn die Suche nicht erfolgreich ist, versuche, die Schritte in Offline-Mediendatei manuell erneut verknüpfen auszuführen.

Offline-Mediendateien über das Informationsfenster „Medien“ erneut verknüpfen

Wenn du eine Offline-Ebene nicht sofort wieder verknüpfst, kannst du Änderungen am Projekt dennoch sichern und das Projekt sogar schließen und die Offline-Ebenen später wieder verknüpfen. Verwende dazu die Taste „Mediendatei erneut verbinden“ im Informationsfenster „Medien“.

  1. Öffne die Liste „Medien“.

  2. Wähle die Offline-Ebene aus, die du erneut verbinden willst.

  3. Öffne das Informationsfenster „Medien“ und klicke auf die Taste „Mediendatei erneut verbinden“ unter der Liste der Liste „Verknüpfte Objekte“.

    Motion versucht, die erste der aufgelisteten fehlenden Dateien zu finden. Ist die Suche erfolgreich, wird ein Dialogfenster angezeigt, in dem die fehlende Mediendatei bereits ausgewählt ist. Wenn die Suche nicht erfolgreich ist, musst du manuell zum Speicherort der Datei navigieren und die Datei anschließend auswählen.

  4. Klicke auf „Öffnen“, um die Verknüpfung wiederherzustellen.

    Hinweis: Du kannst auch den Befehl „Ablage“ > „Medien erneut verbinden“ verwenden.

Wenn sich im gleichen Ordner noch weitere fehlende Dateien befinden, werden durch Klicken auf „Öffnen“ alle Dateien erneut verbunden.

Published Date: 11.05.2018
Helpful?