iTunes für Mac: Synchronisieren von iPod, iPhone oder iPad

Synchronisieren von iPod, iPhone oder iPad

Um Ihrem iPod, iPhone oder iPad Objekte hinzuzufügen, die sich auf Ihrem Computer befinden, müssen Sie Ihr Gerät mithilfe von iTunes synchronisieren. Sie können die Synchronisierung durch iTunes automatisch vornehmen lassen (dies ist die schnellste Möglichkeit) oder alternativ Objekte manuell auf Ihr Gerät bewegen (dies gibt Ihnen mehr Kontrolle über die Objekte). Sie können aber auch die beiden Möglichkeiten kombinieren. Das Entfernen von Objekten von Ihrem Gerät kann ebenfalls automatisch oder manuell erfolgen.

Weitere Informationen über das Synchronisieren finden Sie unter Überblick über die Synchronisierung.

Automatisch zu synchronisierende Objekte auswählen

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und klicken Sie im iTunes-Fenster oben in der Mitte auf die Taste für Ihr Gerät.

    Die Taste für ein Gerät im iTunes-Fenster oben in der Mitte
  2. Wählen Sie auf der Seitenleiste links die Typen von Inhalten aus, die synchronisiert werden sollen (z. B. Musik oder Apps).

    In der Seitenleiste links ausgewählte Übersicht. Der angezeigte Inhalt hängt von der Art des Geräts sowie von den Inhalten Ihrer iTunes-Mediathek ab.
  3. Wählen Sie das Markierungsfeld „Synchronisieren“ und anschließend die Objekte aus, die automatisch synchronisiert werden sollen, sobald Sie Ihr Gerät anschließen.

    Oben links ist die Option „Musik synchronisieren“ ausgewählt und es werden Optionen zum Synchronisieren der gesamten Mediathek oder einzelner Objekte angezeigt.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jeden Typ von Inhalten, die auf Ihr Gerät übernommen werden sollen.

    Die Leiste unten im Fenster zeigt, wie viel Speicherplatz nach der Synchronisierung auf Ihrem Gerät verbleibt.

    Bewegen Sie den Zeiger über die Leiste, um Details über die synchronisierten Inhalte und den für weitere Inhalte verfügbaren Speicher anzuzeigen.
  5. Standardmäßig nimmt iTunes die Synchronisierung vor, wann immer Sie Ihr Gerät an Ihren Computer anschließen. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, wenn iTunes Sie immer erst fragen soll, ob die Synchronisierung erfolgen soll:

    • Bestätigungsrückfrage vor dem Synchronisieren dieses Geräts anzeigen: Klicken Sie auf „Übersicht“ und deaktivieren Sie die Option „iTunes öffnen, wenn dieses [Gerät] angeschlossen wird“.

    • Bestätigungsrückfrage vor dem Synchronisieren jedes Geräts anzeigen: Wählen Sie „iTunes“ > „Einstellungen“, klicken Sie auf „Geräte“ und markieren Sie das Feld „Automatische Synchronisierung von iPods, iPhones und iPads verhindern“.

  6. Klicken Sie auf „Anwenden“, wenn die Synchronisierung erfolgen kann.

Tipp: Wählen Sie „Ablage“ > „Geräte“ > „[Gerätename] synchronisieren“, um das angeschlossene Gerät automatisch zu synchronisieren. Diese Option können Sie jederzeit auswählen.

ACHTUNG: Wenn Sie ein synchronisiertes Objekt aus Ihrer iTunes-Mediathek entfernen, wird das Objekt beim nächsten Synchronisierungsvorgang automatisch auch von Ihrem Gerät entfernt.

Objekte manuell auf Ihr Gerät bewegen

Sie können Ihrem Gerät Musiktitel, Filme, TV-Sendungen, Podcasts und iTunes U-Lektionen manuell hinzufügen. Fotos, Bücher, Kontakte und andere Informationen können dagegen nicht manuell hinzugefügt werden.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Verbindung zu Ihrem Gerät hergestellt ist.

  2. Wählen Sie in Ihrer iTunes-Mediathek die Objekte aus, die Sie hinzufügen wollen. Bewegen Sie sie auf Ihr Gerät in der Seitenleiste links (unter „Geräte“), bis ein blauer Rahmen angezeigt wird.

    Ein Album, das auf ein Gerät bewegt wird. Das Gerät wird durch ein blaues Rechteck hervorgehoben.

Automatisches Synchronisieren bestimmter Objekte verhindern

Wenn Sie Objekte haben, die nie synchronisiert werden sollen (z. B. weil sie zu groß für Ihr Gerät sind), können Sie sie von der Synchronisierung ausnehmen.

Sie können außerdem auch die automatische Synchronisierung für Musik, Filme und TV-Sendungen generell deaktivieren. Von dieser Möglichkeit müssen Sie Gebrauch machen, wenn Sie einen iPod classic, iPod nano oder iPod shuffle mit mehreren iTunes-Mediatheken synchronisieren wollen oder Ihrem Gerät mithilfe der Funktion für das automatische Füllen automatisch eine Zufallsauswahl an Musiktiteln hinzufügen wollen (siehe nachfolgende Anleitung).

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an.

  2. Klicken Sie auf die Taste für Ihr Gerät und danach auf „Übersicht“.

    Die Gerätetaste oben im iTunes-Fenster mit links in der Seitenleiste ausgewählter Übersicht.
  3. Führen Sie beliebige der folgenden Schritte aus:

    • Synchronisieren bestimmter Objekte verhindern: Markieren Sie das Feld „Nur markierte [Objekte] synchronisieren“. Entfernen Sie danach die Markierung aus den Feldern der Objekte in Ihrer iTunes-Mediathek, die nicht synchronisiert werden sollen.

    • Automatische Synchronisierung für Musik, Filme und TV-Sendungen generell deaktivieren: Markieren Sie das Feld „Musik und Videos manuell verwalten“.

  4. Klicken Sie auf „Anwenden“.

ACHTUNG: Wenn Sie das automatische Synchronisieren für Ihr Gerät deaktivieren und im Anschluss der App „iBooks“ auf Ihrem Gerät Bücher hinzufügen, werden alle anderen Inhalte von Ihrem Gerät entfernt. Sie sollten daher Ihrem Gerät Bücher nur hinzufügen, wenn die automatische Synchronisierung aktiviert ist.

Ihrem Gerät durch automatisches Füllen eine Zufallsauswahl an Musiktiteln hinzufügen

Wenn Sie auf Ihrem Gerät nicht immer dieselben Musiktitel hören wollen, können Sie die Funktion für das automatische Füllen verwenden, damit iTunes eine Zufallsauswahl an Musiktiteln auf Ihr Gerät überträgt.

Damit Sie die Funktion für das automatische Füllen nutzen können, müssen Sie die automatische Synchronisierung von Musiktiteln und Videos deaktivieren (siehe Anleitung oben).

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und klicken Sie im iTunes-Fenster oben in der Mitte auf die Taste für Ihr Gerät.

    Die Taste für ein Gerät im iTunes-Fenster oben in der Mitte
  2. Klicken Sie auf „Musik“ links in der Seitenleiste unter „Auf meinem Gerät“.

    Der Bereich „Auf meinem Gerät“ in der Seitenleiste mit ausgewählter Option „Musik“.
  3. Klicken Sie auf das Einblendmenü „Automatisch füllen“ unten im Bereich „Musik“. Wählen Sie dann die Titel für die Synchronisierung aus.

    Menüs für das automatische Füllen
  4. Klicken Sie auf „Einstellungen“, um die Einstellungen für das automatische Füllen anzupassen.

    Wenn sich auf Ihrem Gerät Musik befindet und der verbleibende Speicher automatisch gefüllt werden soll, deaktivieren Sie die Option „Alle Objekte ersetzen“. Um Titel in der Reihenfolge hinzuzufügen, in der sie sich in der Mediathek oder Playlist befinden, deaktivieren Sie die Option „Objekte zufällig auswählen“. Die Option „Objekte mit höherer Wertung öfter auswählen“ ist nur verfügbar, wenn „Objekte zufällig auswählen“ aktiviert ist. Wenn Sie beim automatischen Füllen Speicherplatz freihalten möchten, passen Sie den verfügbaren Speicher mit dem Schieberegler an.
  5. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie fertig sind.

  6. Klicken Sie auf „Automatisch füllen“ und danach auf „Synchronisieren“.

Jedes Mal, wenn Sie die Funktion „Automatisch füllen“ nutzen, fügt iTunes andere Titel zu Ihrem Gerät hinzu.

Objekte von Ihrem Gerät entfernen

Vergewissern Sie sich, dass die Verbindung zu Ihrem Gerät hergestellt wurde, und führen Sie beliebige der folgenden Schritte aus:

  • Ein automatisch synchronisiertes Objekt entfernen: Führen Sie einen der folgenden Schritte aus und starten Sie danach die Synchronisierung für Ihr Gerät:

    • Entfernen Sie in Ihrer iTunes-Mediathek die Markierung aus dem Feld für das betreffende Objekt und wählen Sie im Bereich „Übersicht“ die Option „Nur markierte [Objekte] synchronisieren“.

    • Entfernen Sie das Objekt aus der Playlist, wenn das Objekt Ihrem Gerät hinzugefügt wurde, da es Teil einer synchronisierten Playlist ist.

    • Ändern Sie die Synchronisierungseinstellungen so, dass das Objekt nicht mehr synchronisiert wird.

  • Ein manuell oder durch automatisches Füllen hinzugefügtes Objekt entfernen: Klicken Sie auf „Auf meinem Gerät“, wählen Sie ein Objekt (oder mehrere Objekte) aus, drücken Sie die Rückschritttaste und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Anforderung auf „Löschen“.

Welche Typen von Objekten synchronisiert werden können, hängt vom verwendeten Gerät ab. Weitere Informationen finden Sie in der Begleitdokumentation zu Ihrem Gerät.

Sie können mehrere Geräte mit Ihrer iTunes-Mediathek synchronisieren und für jedes dieser Geräte andere Einstellungen verwenden.

Wichtig: Klicken Sie auf die Taste „Auswerfen“ die Taste „Auswerfen“ , bevor Sie die Verbindung zwischen Ihrem iPod classic, iPod nano oder iPod shuffle und Ihrem Computer trennen.

Veröffentlichungsdatum: 29.03.2017
Hilfreich?
8% der Personen fanden dies hilfreich.