iMovie for iOS (iPad): Übertragen von Medien auf das iPhone oder iPad

Übertragen von Medien auf das iPhone oder iPad

Im Folgenden wird beschrieben, wie du Medien an die Fotomediathek auf deinem Gerät übertragen kannst, sodass die Medien in der Medienübersicht angezeigt werden.

iCloud-Fotos verwenden

Mit iCloud-Fotos kannst du Fotos und Videoclips auf all deinen Geräten verfügbar machen. Wenn du zum Beispiel ein Foto mit dem iPhone aufnimmst, wird das Foto automatisch auf all deinen Geräten angezeigt, auf denen iCloud-Fotos aktiviert ist.

Wichtig: Für die Verwendung von iCloud-Fotos musst du iCloud konfiguriert haben und iOS 8.3 (oder neuer) oder iPadOS 13 (oder neuer) verwenden. Wenn iCloud-Fotos aktiviert ist, kannst du Fotos und Videoclips nicht Mac mit iTunes oder den Finder übertragen.

  1. Wähle auf jedem Gerät „Einstellungen“ > „[Accountname]“ > „iCloud“, um sicherzustellen, dass du bei iCloud mit derselben Apple-ID angemeldet bist.

  2. Tippe in den iCloud-Einstellungen auf jedem Gerät auf „Fotos“ und aktiviere „iCloud-Fotos“.

  3. Öffne iMovie für dein iPhone oder iPad und öffne ein Projekt zur Bearbeitung.

Einige Medien werden möglicherweise in iCloud gespeichert, jedoch nicht auf deinem Gerät. Wird eine Taste „Laden“ angezeigt, wenn du auf ein Foto oder einen Videoclip in der Medienübersicht klickst, kannst du auf diese Taste tippen, um das Medium in die Fotomediathek auf deinem Gerät zu laden.

Weitere Informationen findest du unter Hinzufügen von Videoclips und Fotos.

Medien mithilfe des Finder vom Mac übertragen

Wenn auf deinem Mac macOS Mojave 10.14 oder eine ältere Version installiert ist, beachte die Hinweise unter Medien von deinem Mac oder Windows-Computer mit iTunes übertragen.

Wichtig: Wenn du iCloud-Fotos verwendest, kannst du Fotos und Videoclips nicht mit dem Finder übertragen.

  1. Verbinde dein Gerät mit deinem Mac und öffne dann ein Finder-Fenster auf dem Mac. (Klicke auf den Schreibtisch und wähle „Ablage“ > „Neues Finder-Fenster“.)

    Nach kurzer Zeit wird der Name des Geräts in der Seitenleiste des Finder-Fensters angezeigt.

  2. Prüfe den Gerätenamen in der Seitenleiste und klicke in der Leiste unter dem Gerätenamen auf „Dateien“.

  3. Bewege die Datei, die hinzugefügt werden soll, im Finder-Fenster des Geräts auf das iMovie-Symbol.

    Nach Abschluss der Übertragung stehen die Videoclips und Fotos in iMovie über die Medienübersicht zur Verfügung.

  4. Öffne iMovie auf deinem Gerät.

  5. Öffne ein Projekt und tippe auf die Taste „Medien hinzufügen“ .

  6. Tippe auf „Durchsuchen“, navigiere zum Speicherort des gewünschten Objekts und tippe auf das Objekt.

Medien von deinem Mac oder Windows-Computer mit iTunes übertragen

Wenn auf deinem Mac macOS Catalina 10.15 oder eine neuere Version installiert ist, beachte die Hinweise unter Medien mithilfe des Finder vom Mac übertragen.

Wichtig: Wenn du iCloud-Fotos verwendest, kannst du Fotos und Videoclips nicht mit iTunes übertragen.

  1. Schließe das Gerät an deinen Computer an und öffne iTunes auf dem Computer.

    Nach kurzer Zeit wird der Name des Geräts in iTunes angezeigt (in der Mediathek).

  2. Klicke oben im iTunes-Fenster auf die Taste für das Gerät.

  3. Wähle „Fotos“ links in der Seitenleiste aus.

  4. Wähle „Fotos synchronisieren“ und anschließend ein Album oder einen Ordner aus dem Einblendmenü.

    • PC: Du kannst auch „Photoshop-Album“ oder „Photoshop Elements“ auswählen, um Fotos direkt aus einem dieser Programme auf dein Gerät zu übertragen.

    • Mac: Wähle „Fotos“, „iPhoto“ bzw. „Aperture“ aus, wenn du Fotos aus „Fotos“, iPhoto oder Aperture auf dein Gerät exportieren möchtest.

  5. Wähle mindestens eine der folgenden Optionen aus, um festzulegen, welche Fotos übertragen werden:

    • Alle Fotos und Alben: Übertrage alle Fotos und Alben auf dein Gerät.

    • Ausgewählte Alben: Übertrage nur ausgewählte Alben, Ereignisse oder Ordner.

  6. Wenn du die Option „Ausgewählte Alben“ wählst, kannst du die gewünschten Objekte aus den angezeigten Listen auswählen.

  7. Führe beliebige der folgenden Schritte aus:

    • Übertragen von als Favoriten markierten Fotos und Videoclips: Wähle „Nur Favoriten“.

    • Einbeziehen von Videoclips: Wähle „Videos einbeziehen“.

    • Einbeziehen der neuesten Fotos und Videoclips: Wähle „Diese Fotos automatisch miteinbeziehen“ und eine Zeitspanne aus dem Einblendmenü.

  8. Klicke auf „Anwenden“.

Nach Abschluss der Übertragung stehen die Videoclips und Fotos in iMovie über die Medienübersicht zur Verfügung.

Medien von deinem iPhone oder iPod touch auf dein iPad übertragen

Wenn du mit der Kamera deines iPhone oder iPod touch Videos oder Fotos aufnimmst und in der Fotomediathek sicherst, kannst du diese mithilfe des iPad Camera Connection Kit (erhältlich in einem Apple Store oder auf der Website www.apple.com/de/store) übertragen.

Hinweis: Das iPad Camera Connection Kit enthält zwei Zubehörteile: den Camera Connector und ein SD-Kartenlesegerät. In den unten beschriebenen Schritten wird der Camera Connector verwendet, der über einen USB-Anschluss verfügt.

  1. Schließe den USB Camera Connector an den 30-poligen bzw. den Lightning-Anschluss an der Unterkante des iPad an.

  2. Verbinde dein iPhone oder deinen iPod touch mit dem Camera Connector. Verwende dafür das USB-Kabel, das du mit deinem Gerät erhalten hast (es wird als Dock Connector-auf-USB- oder als Lightning-auf-USB-Kabel bezeichnet).

    Auf dem iPad wird das Kamerafenster geöffnet, in dem du die Fotos und Videoclips siehst, die sich auf deinem iPhone oder iPod touch befinden.

  3. Tippe auf „Alle importieren“, um alle Videoclips oder Fotos zu importieren. Du kannst auch auf bestimmte Objekte tippen und dann auf „Importieren“ tippen.

Nachdem du die Videoclips und Fotos übertragen hast, befinden sie sich in der Fotomediathek auf dem iPad und stehen in iMovie für beliebige Projekte zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Sichern eines in einem Projekt aufgenommenen Videos findest du unter Aufnehmen von Videos und Fotos in iMovie.

Von einem anderen Gerät kopierte Medien verwalten

Du kannst Medien bearbeiten, die in Projekten verwendet werden, die von mehreren Geräten im Bereich „iMovie-Medien“ der Medienübersicht geteilt wurden. Dort kannst du die Medien in deine Fotos-Mediathek laden oder die Medien vom aktuellen Gerät löschen.

Hinweis: Medien von Projekten, die mit vorherigen Versionen von iMovie erstellt wurden, können auf die gleiche Weise verwaltet werden.

  1. Tippe in der Projektübersicht auf ein Projekt und dann auf „Erstellen“.

  2. Tippe auf „Video“.

    Hinweis: Wenn die Medienübersicht nicht angezeigt wird, tippe zuerst auf die Taste „Medien hinzufügen“ rechts oben und danach auf „Video“.

  3. Tippe auf „iMovie-Medien“.

    Daraufhin werden alle Videos angezeigt, die noch nicht in deiner Fotos-Mediathek gesichert wurden.

  4. Tippe auf „Bearbeiten“.

    Rechts neben jedem Clip werden Tasten angezeigt.

  5. Führe beliebige der folgenden Schritte aus:

    • Sichern eines Clips über deine Fotomediathek: Tippe auf die graue Taste „Laden“ .

    • Entfernen eines Clips von deinem Gerät: Tippe auf die rote Taste „Löschen“ .

    Hinweis: Wenn der Clip derzeit in einem Projekt verwendet wird, musst du ihn vor dem Löschen aus der Timeline entfernen. Vgl. Videoclip oder Foto aus einem Projekt entfernen.

Du kannst auch iMovie-Projekte importieren, die auf einem anderen iPhone oder iPad erstellt wurden. Weitere Informationen findest du im Folgenden:

Veröffentlichungsdatum: 17.10.2019
Hilfreich?