Logic Pro X: Was sind Apple Loops?

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.
Was sind Apple Loops?

Apple Loops sind vorgefertigte musikalische Phrasen oder Riffs im Loop-Browser, die Sie verwenden können, um ohne großen Aufwand Schlagzeugbegleitung, Rhythmusparts und weitere Sounds zu einem Projekt hinzuzufügen. Diese Loops enthalten musikalische Muster, die mehrfach wiederholt und erweitert werden können, um eine beliebige Zeitdauer auszufüllen.

Wenn Sie einen Apple Loop zu einem Projekt hinzufügen, wird eine Region für den Loop erstellt. Wenn das Projekt wiedergegeben wird, wird die Region mit dem Tempo und in der Tonart des Projekts abgespielt. So können Sie mehrere Loops zusammen verwenden, selbst wenn die Loops mit unterschiedlichen Tempi und in unterschiedlichen Tonarten aufgenommen wurden.

Abbildung. Loop-Browser mit grünen und blauen Apple Loops

Es gibt drei Arten von Apple Loops:

  • Audio-Loops (blau) sind Audioaufnahmen. Sie können sie zu Audiospuren hinzufügen und wie andere Audioregionen im Bereich „Spuren“ und im Audiospureditor bearbeiten.

  • Software-Instrument-Loops (grün) können wie andere MIDI-Regionen bearbeitet werden, einschließlich einzelner Noten. Sie können auch im Pianorolleneditor oder im Notationseditor angezeigt werden. Sie können den Sound des Instruments ändern, das verwendet wird, um den Loop abzuspielen. Sie können Software-Instrument-Loops zu Spuren für Software-Instrumente hinzufügen und sie auch in Audio-Loops konvertieren, indem Sie sie zu Audiospuren hinzufügen.

  • Drummer-Loops (gelb) enthalten all die Performance-Daten, die für generative Instrumente wie Drummer erforderlich sind. Sie können den Künstler und die Parameter im Drummer-Editor ändern, um den Sound des Loops anzupassen. Sie können Drummer-Loops in Software-Instrument-Loops konvertieren, indem Sie sie zu Spuren für Software-Instrumente hinzufügen, und sie auch in Audio-Loops konvertieren, indem Sie sie zu Audiospuren hinzufügen.

Mit dem Loop-Browser können Sie Loops mit dem für Ihr Projekt geeigneten Instrument, Genre und Feeling suchen, wiedergeben und Loops zu Ihrem Projekt hinzufügen. Sie können auch eine Auswahl Ihrer Lieblings-Loops erstellen, eigene Loops erstellen und den Loop-Browser anpassen.

Veröffentlichungsdatum: 21.08.2018
Hilfreich?