Logic Pro X: Patches – Übersicht

Patches – Übersicht

Ein Patch enthält die Instrumenten-, Effekte-, Smart Control- und Routing-Einstellungen, mit denen der Sound der Spur gesteuert wird. Wenn du ein Patch auswählst, werden diese Einstellungen auf die derzeit ausgewählte Spur angewendet. Du kannst einen anderen Sound für die Spur ausprobieren, indem du ein anderes Patch wählst, sofern dieses mit dem Spurtyp kompatibel ist.

Du kannst ein Patch in der Bibliothek auswählen, wenn du die Spur erzeugst. Du hast außerdem die Möglichkeit, während der Arbeit jederzeit ein anderes Patch auszuwählen. Welche Patches in der Bibliothek angezeigt werden, hängt vom Spurtyp ab. Wenn z. B. eine Audio-, Software-Instrument- oder Drummer-Spur ausgewählt ist, stehen Patches für diesen Spurtyp in der Bibliothek zur Verfügung.

Patches können eine oder mehrere Channel-Strip-Einstellungen enthalten. Zudem können Routing-Information (Aux-Informationen) und Metadaten (für Smart Controls und Controller-Zuordnungen) darin enthalten sein. Patches für Audiospuren enthalten Standard-Effekteinstellungen. Patches für Software-Instrument-Spuren enthalten ein Instrument-Plug-In sowie Effekteinstellungen. Speziell entwickelte Performance-Patches ermöglichen die Wiedergabe mehrerer Instrumentartikulationen. Weitere Informationen findest du unter Performance-Patches für Percussion verwenden.

Du kannst Patches bearbeiten, indem du Channel-Strip-Einstellungen änderst, Plug-Ins hinzufügst oder Plug-In-Parameter bearbeitest und eigene Patches sicherst. Du kannst auch über den Namen nach Patches in der Bibliothek suchen.

Für Spurstapel ändern sich die in der Bibliothek verfügbaren Patches abhängig von der Art des Spurstapels und der im Spurstapel ausgewählten Spur. Weitere Informationen findest du unter Spurstapel und die Bibliothek.

Hinweis: In der Bibliothek kannst du auch Presets, Channel-Strip-Einstellungen und andere Objekte auswählen. Wenn du Channel-Strip-Einstellungen in einer früheren Version von Logic Pro gesichert hast, werden sie zusammen mit Patches angezeigt, wenn der entsprechende Spurtyp ausgewählt ist.

Veröffentlichungsdatum: 13.09.2019
Hilfreich?