Final Cut Pro X: Importieren von Medien – Übersicht

Importieren von Medien – Übersicht

Das Importieren von Medien in Final Cut Pro ist der erste Schritt zur Erstellung deines Films.

Das Fenster „Medien importieren“ zeigt Medien auf einem verbundenen Gerät an

Mit Final Cut Pro kannst du:

Während des Imports kannst du deine Medien einem Ereignis zuweisen. Du hast auch die Möglichkeit, die Medien umzucodieren und sie auf eine Vielzahl von Aspekten hin zu analysieren, etwa Farbbalance, Aufnahmen von Personen, Einstellungstyp oder Audioprobleme.

Beim Importieren von Clips (Video, Audio oder Standbilder) weist Final Cut Pro den Video- und Audiokomponenten jedes Clips eine von fünf standardmäßigen Rollen zu: Video, Titel, Dialog, Musik und Effekte. Du kannst diese automatische Rollenzuweisung auch überschreiben. Weitere Informationen findest du unter Anzeigen und Neuzuweisen von Rollen und Konfigurieren der Audiorollenzuweisung während des Imports.

Wenn du deine Medien schnell sichern möchtest (anstatt sie erst zu importieren), kannst du ein Archiv für die Medien anlegen.

Veröffentlichungsdatum: 09.05.2018
Hilfreich?