Final Cut Pro X: Tastaturkurzbefehle für Final Cut Pro

Tastaturkurzbefehle für Final Cut Pro

Mithilfe von Tastaturkurzbefehlen kannst du zahlreiche Aufgaben in Final Cut Pro schnell erledigen. Einen Tastaturkurzbefehl gibst du ein, indem du alle angegebenen Tasten gleichzeitig drückst. Tastaturkurzbefehle für gängige Befehle findest du in der Tabelle unten. Informationen zum Anzeigen, Erstellen und Verwalten von Tastaturkurzbefehlen findest du unter Befehlseditor – Übersicht.

Programm

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Final Cut Pro ausblenden

Programm ausblenden

Befehl-H

Alle Programme außer Final Cut Pro ausblenden

Andere Programme ausblenden

Wahl-Befehl-H

Befehlseditor öffnen

Tastaturanpassung

Wahl-Befehl-K

Final Cut Pro im Dock ablegen

Im Dock ablegen

Befehl-M

Vorhandene Mediathek oder neue Mediathek öffnen

Mediathek öffnen

Befehl-O

Fenster mit den Final Cut Pro-Einstellungen öffnen

Einstellungen

Befehl-Komma (,)

Final Cut Pro beenden

Beenden

Befehl-Q

Letzten Befehl wiederholen

Änderung wiederherstellen

Umschalt-Befehl-Z

Letzten Befehl widerrufen

Änderung widerrufen

Befehl-Z

Schneiden/Bearbeiten

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Audiolautstärke für alle ausgewählten Clips auf einen bestimmten dB-Wert einstellen

Lautstärke absolut anpassen

ctrl-Wahl-L

Audiolautstärke für alle ausgewählten Clips um denselben dB-Wert anpassen

Lautstärke relativ anpassen

ctrl-L

Auswahl am Ende der Handlung hinzufügen

An Handlung anhängen

E

Ausgewählten Clip zur Alternative hinzufügen

Alternative: Zu Alternative hinzufügen

ctrl-Umschalt-Y

Alternative aus einem Timeline-Clip und ein Duplikat des Clips einschließlich der angewendeten Effekte erstellen

Alternative: Als Alternative duplizieren

Wahl-Y

Ausgewählte Alternativclips ohne angewendete Effekte duplizieren

Alternative: Von Original duplizieren

Umschalt-Befehl-Y

Alternative erstellen und Timeline-Clip durch aktuelle Auswahl ersetzen

Alternative: Ersetzen und zur Alternative hinzufügen

Umschalt-Y

Clip der Primärhandlung (oder der Auswahl) an der Skimmer-Position oder an der Abspielposition schneiden

Schneiden

Befehl-B

Alle Clips an der Skimmer-Position oder Abspielposition schneiden

Alle schneiden

Umschalt-Befehl-B

Ausgewähltes Objekt in seine Bestandteile aufteilen

Clipobjekte teilen

Umschalt-Befehl-G

Dauer der Auswahl ändern

Dauer ändern

ctrl-D

Standardmäßiges unteres Drittel (Bauchbinde) mit primärer Handlung verbinden

Standardmäßiges unteres Drittel verbinden

ctrl-Umschalt-T

Standardtitel mit primärer Handlung verbinden

Standardtitel verbinden

ctrl-T

Auswahl mit Primärhandlung verbinden

Mit primärer Handlung verbinden

Q

Auswahl mit der Primärhandlung verbinden, Endpunkt der Auswahl mit Skimmer oder Abspielposition ausrichten

Mit Primärhandlung verbinden – Backtimed

Umschalt-Q

Auswahl kopieren

Kopieren

Befehl-C

Alternative aus der Auswahl erstellen

Alternative erstellen

Befehl-Y

Handlung aus einer Auswahl verbundener Clips erstellen

Handlung erstellen

Befehl-G

Auswahl ausschneiden

Ausschneiden

Befehl-X

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 1 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 1 wechseln

1

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 2 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 2 wechseln

2

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 3 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 3 wechseln

3

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 4 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 4 wechseln

4

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 5 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 5 wechseln

5

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 6 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 6 wechseln

6

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 7 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 7 wechseln

7

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 8 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 8 wechseln

8

Multicam-Clip schneiden und zu Kamera 9 der aktuellen Bank wechseln

Schneiden und zu Viewer-Kamera 9 wechseln

9

Auswahl in der Timeline löschen, Auswahl in der Übersicht ablehnen oder zusammengehörige Schnittmarke entfernen

Rückschritt

Rückschritt

Auswahl löschen und verbundenen Clip bzw. verbundene Clips mit dem entstandenen Gap-Clip verbinden

Nur Auswahl löschen

Wahl-Befehl-Rückschritt

Auswahl aller ausgewählten Objekte aufheben

Auswahl aufheben

Umschalt-Befehl-A

Auswahl in der Übersicht duplizieren

Duplizieren

Befehl-D

Wiedergabe der Auswahl aktivieren/deaktivieren

Clip aktivieren/deaktivieren

V

Audio und Video für ausgewählten Clip separat ansehen

Audio erweitern

ctrl-S

Audiokomponenten für die Auswahl in der Timeline erweitern oder einklappen

Audiokomponenten erweitern/reduzieren

ctrl-Wahl-S

Ausgewählte Schnittmarke auf Skimmer- oder Abspielposition erweitern

Schnitt erweitern

Umschalt-X

Nächstes Objekt zur Auswahl in der Übersichtsliste hinzufügen

Auswahl nach unten erweitern

Umschalt-Abwärtspfeil

Nächstes Objekt zur Auswahl in der Timeline hinzufügen

Auswahl zum nächsten Clip erweitern

ctrl-Befehl-Rechtspfeil

Vorheriges Objekt zur Auswahl in der Übersichtsliste hinzufügen

Auswahl nach oben erweitern

Umschalt-Aufwärtspfeil

Alternative überblenden und durch die Alternativenauswahl ersetzen

Alternative fertigstellen

Wahl-Umschalt-Y

Auswahl an der Skimmer- oder Abspielposition einfügen

Einfügen

W

Standbild an der Abspiel- oder Skimmer-Position in der Timeline einsetzen oder Standbild von der Skimmer- oder Abspielposition im Ereignis mit der Abspielposition in der Timeline verbinden

Standbild einsetzen/verbinden

Wahl-F

Gap-Clip an der Skimmer- oder Abspielposition einfügen

Lücke (Gap) einfügen

Wahl-W

Standard-Generator an der Skimmer- oder Abspielposition einfügen

Standard-Generator einfügen

Wahl-Befehl-W

Auswahl von Handlung extrahieren und mit den entstandenen Gap-Clips verbinden

Von Handlung extrahieren

Wahl-Befehl-Aufwärtspfeil

Audiolautstärke um 1 dB reduzieren

Lautstärke reduzieren: 1 dB

ctrl-Minuszeichen (–)

Abspielposition durch Eingabe eines Timecode-Werts bewegen

Abspielposition bewegen

ctrl-P

Neuen zusammengesetzten Clip erstellen (ist keine Auswahl vorhanden, leeren zusammengesetzten Clip erstellen)

Neuer zusammengesetzter Clip

Wahl-G

Ausgewählte Audioschnittmarke um einen Subframe nach links schieben, um einen getrennten Schnitt zu erstellen

Audio-Subframe nach links schieben

Wahl-Komma (,)

Ausgewählte Audioschnittmarke um 10 Subframes nach links schieben, um einen getrennten Schnitt zu erstellen

Audio-Subframe weit nach links schieben

Wahl-Umschalt-Komma (,)

Ausgewählte Audioschnittmarke um einen Subframe nach rechts schieben, um einen getrennten Schnitt zu erstellen

Audio-Subframe nach rechts schieben

Wahl-Punkt (,)

Ausgewählte Audioschnittmarke um 10 Subframes nach rechts schieben, um einen getrennten Schnitt zu erstellen

Audio-Subframe weit nach rechts schieben

Wahl-Umschalt-Punkt (,)

Wert des ausgewählten Keyframe im Animations-Editor nach unten schieben

Nach unten schieben

Wahl-Abwärtspfeil

Auswahl um eine Einheit nach links schieben

Nach links schieben

Komma (,)

Auswahl um 10 Einheiten nach links schieben

Weit nach links schieben

Umschalt-Komma (,)

Auswahl um eine Einheit nach rechts schieben

Nach rechts schieben

Punkt (.)

Auswahl um 10 Einheiten nach rechts schieben

Weit nach rechts schieben

Umschalt-Punkt (,)

Wert des ausgewählten Keyframe im Animations-Editor nach oben schieben

Nach oben schieben

Wahl-Aufwärtspfeil

Ausgewählte Alternative öffnen

Alternative öffnen

Y

Clipverbindungen für die Auswahl vorübergehend überschreiben

Verbindungen aufheben

Befehl-Kleinerzeichen (<)

An Skimmer- oder Abspielposition überschreiben

Überschreiben

D

Von Skimmer- oder Abspielposition zeitlich rückwärts überschreiben

Überschreiben – Backtimed

Umschalt-D

An Skimmer- oder Abspielposition in Primärhandlung überschreiben

Mit Primärhandlung überschreiben

Wahl-Befehl-Abwärtspfeil

Auswahl einsetzen und mit Primärhandlung verbinden

Als verbunden einsetzen

Wahl-V

Inhalt der Zwischenablage an Skimmer- oder Abspielposition einfügen

An Abspielposition einsetzen/einfügen

Befehl-V

Zur vorherigen Kamera im Multicam-Clip wechseln

Vorherige Kamera

ctrl-Umschalt-Linkspfeil

Zur vorherigen Audiokamera im Multicam-Clip wechseln

Vorherige Audiokamera

Wahl-Umschalt-Linkspfeil

Vorherigen Clip im Fenster „Alternative“ auswählen und als Alternativauswahl erstellen

Vorherige Auswahl

ctrl-Linkspfeil

Zur vorherigen Videokamera im Multicam-Clip wechseln

Vorherige Videokamera

Umschalt-Befehl-Linkspfeil

Audiolautstärke um 1 dB erhöhen

Lautstärke erhöhen: 1 dB

ctrl-Gleichheitszeichen (=)

Ausgewählten Clip in der Timeline durch Auswahl in der Übersicht ersetzen

Ersetzen

Umschalt-R

Ausgewählten Clip in der Timeline durch Auswahl in der Übersicht ersetzen, beginnend bei seinem Startpunkt

Vom Anfang ersetzen

Wahl-R

Ausgewählten Timeline-Clip durch einen Gap-Clip ersetzen

Durch Gap ersetzen

Umschalt-Rückschritt

Alle Clips auswählen

Alles auswählen

Befehl-A

Clip unter dem Zeiger in der Timeline auswählen

Clip auswählen

C

Clip über der aktuellen Timeline-Auswahl an der Skimmer-Position oder Abspielposition auswählen

Darüber befindlichen Clip auswählen

Befehl-Aufwärtspfeil

Clip unter der aktuellen Timeline-Auswahl an der Skimmer-Position oder Abspielposition auswählen

Darunter befindlichen Clip auswählen

Befehl-Abwärtspfeil

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht linken Rand der Audioschnittmarke auswählen

Linken Audio-Rand auswählen

Umschalt-ß

Linken Rand der Schnittmarke auswählen

Linken Rand auswählen

ß

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht linken und rechten Rand der Audioschnittmarke auswählen

Linken und rechten Audio-Rand auswählen

Umschalt-#

Linken und rechten Rand der Schnittmarke auswählen

Linken und rechten Bearbeitungsrand auswählen

#

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht linken und rechten Rand der Videoschnittmarke auswählen

Linken und rechten Video-Rand auswählen

ctrl-#

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht linken Rand der Videoschnittmarke auswählen

Linken Video-Rand auswählen

ctrl-ß

Zur nächsten Kamera im Multicam-Clip wechseln

Nächste Kamera auswählen

ctrl-Umschalt-Rechtspfeil

Zur nächsten Audiokamera im Multicam-Clip wechseln

Nächste Audiokamera auswählen

Wahl-Umschalt-Rechtspfeil

Abspielposition und Auswahl zum nächsten obersten Timeline-Clip mit derselben Rolle bewegen

Nächsten Clip auswählen

Befehl-Rechtspfeil

Nächsten Clip im Fenster „Alternative“ auswählen und als Alternativauswahl erstellen

Nächste Auswahl auswählen

ctrl-Rechtspfeil

Zur nächsten Videokamera im Multicam-Clip wechseln

Nächste Videokamera auswählen

Umschalt-Befehl-Rechtspfeil

Abspielposition und Auswahl zum nächsten obersten Timeline-Clip mit derselben Rolle bewegen

Vorherigen Clip auswählen

Befehl-Linkspfeil

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht rechten Rand der Audioschnittmarke auswählen

Rechten Audio-Rand auswählen

Umschalt-Ü

Rechten Rand der Schnittmarke auswählen

Rechten Rand auswählen

Ü

Bei Audio-/Videoclips in der erweiterten Ansicht rechten Rand der Videoschnittmarke auswählen

Rechten Video-Rand auswählen

ctrl-Rechtspfeil

Weiteren Endpunkt für Bereichsauswahl an Abspiel- oder Skimmer-Position festlegen

Weiteres Auswahlende festlegen

Umschalt-Befehl-O

Weiteren Startpunkt für Bereichsauswahl an der Abspiel- oder Skimmer-Position festlegen

Weiteren Auswahlanfang festlegen

Umschalt-Befehl-I

Präzisionseditor bei ausgewählter Schnittmarke ein-/ausblenden

Präzisionseditor ein-/ausblenden

ctrl-E

Einrastfunktion aktivieren/deaktivieren

Einrasten

N

Solo für ausgewählte Objekte in der Timeline

Isolieren

Wahl-S

Audio/Video-Modus aktivieren, um den Video- und Audioteil deiner Auswahl zur Timeline hinzuzufügen

Ausgangsmedien: Video & Audio

Umschalt-1

Nur-Audio-Modus aktivieren, um den Audioteil deiner Auswahl zur Timeline hinzuzufügen

Ausgangsmedien: Nur Audio

Umschalt-3

Nur-Video-Modus aktivieren, um den Videoteil deiner Auswahl zur Timeline hinzuzufügen

Ausgangsmedien: Nur Video

Umschalt-2

Der ausgewählte Untertitel wird durch aneinander gereihte einzeilige Untertitel ersetzt. Jede Textzeile im ursprünglichen Untertitel wird zu einem separaten Untertitel.

Untertitel teilen

ctrl-Wahl-Befehl-C

Multicam-Clip zur Kamera 1 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 1 wechseln

Wahl-1

Multicam-Clip zur Kamera 2 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 2 wechseln

Wahl-2

Multicam-Clip zur Kamera 3 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 3 wechseln

Wahl-3

Multicam-Clip zur Kamera 4 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 4 wechseln

Wahl-4

Multicam-Clip zur Kamera 5 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 5 wechseln

Wahl-5

Multicam-Clip zur Kamera 6 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 6 wechseln

Wahl-6

Multicam-Clip zur Kamera 7 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 7 wechseln

Wahl-7

Multicam-Clip zur Kamera 8 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 8 wechseln

Wahl-8

Multicam-Clip zur Kamera 9 der aktuellen Bank wechseln

Zu Viewer-Kamera 9 wechseln

Wahl-9

Funktion zum Erstellen von Handlungen beim Bewegen von Clips in der Timeline aktivieren oder deaktivieren

Modus für Handlung wechseln

G

Ende des ausgewählten oder obersten Clips auf Skimmer-Position oder Abspielposition trimmen

Ende trimmen

Wahl-Ü

Anfangspunkt des Clips auf Skimmer-Position oder Abspielposition trimmen

Start trimmen

Wahl-ß

Anfangs- und Endpunkte des Clips auf die Bereichsauswahl trimmen

Auf Auswahl trimmen

Wahl-Umschalt-#

Effekte

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Titel einer Standardbauchbinde mit primärer Handlung verbinden

Standardbauchbinde hinzufügen

ctrl-Umschalt-T

Standardtitel mit primärer Handlung verbinden

Standardtitel hinzufügen

ctrl-T

Standardaudioeffekt zur Auswahl hinzufügen

Standardaudioeffekt hinzufügen

Wahl-Befehl-E

Standardübergang zur Auswahl hinzufügen

Standardübergang hinzufügen

Befehl-T

Standardvideoeffekt zur Auswahl hinzufügen

Standardvideoeffekt hinzufügen

Wahl-E

Steuerelemente im aktuellen Bereich der Farbtafel zurücksetzen

Farbtafel: Steuerelemente im aktuellen Bereich der Farbtafel zurücksetzen

Wahl-Rückschritt

Zum Bereich „Farbe“ in der Farbtafel wechseln

Farbtafel: Zum Bereich „Farbe“ wechseln

ctrl-Befehl-C

Zum Bereich „Belichtung“ in der Farbtafel wechseln

Farbtafel: Zum Bereich „Belichtung“ wechseln

ctrl-Befehl-E

Zum Bereich „Sättigung“ in der Farbtafel wechseln

Farbtafel: Zum Bereich „Sättigung“ wechseln

ctrl-Befehl-S

Ausgewählte Effekte und deren Einstellungen kopieren

Effekte kopieren

Wahl-Befehl-C

Ausgewählte Keyframes und deren Einstellungen kopieren

Keyframes kopieren

Wahl-Umschalt-C

Ausgewählte Keyframes und deren Einstellungen ausschneiden

Keyframes ausschneiden

Wahl-Umschalt-X

Farbbalancekorrekturen aktivieren oder deaktivieren

Farbbalance aktivieren/deaktivieren

Wahl-Befehl-B

Ton zwischen Clips anpassen

Audio anpassen

Umschalt-Befehl-M

Farbe zwischen Clips anpassen

Zielfarbe

Wahl-Befehl-M

Zum nächsten Textobjekt navigieren

Nächstes Textobjekt

Wahl-Tabulator

Effekte und deren Einstellungen in Auswahl einsetzen

Attribute einsetzen

Umschalt-Befehl-V

Effekte und deren Einstellungen in Auswahl einsetzen

Effekte einsetzen

Wahl-Befehl-V

Keyframes und deren Einstellungen in Auswahl einsetzen

Keyframes einsetzen

Wahl-Umschalt-V

Zum vorherigen Textobjekt navigieren

Vorheriges Textobjekt

Wahl-Umschalt-Tabulator

Ausgewählte Attribute von der Auswahl entfernen

Attribute entfernen

Umschalt-Befehl-X

Ausgewählte Effekte von der Auswahl entfernen

Effekte entfernen

Wahl-Befehl-X

Retime-Editor ein-/ausblenden

Retime-Editor

Befehl-R

Auswahl mit normalem Tempo (100 %) wiedergeben

Retime: Segment mit normalem Tempo erstellen

Umschalt-N

Zweisekündiges Haltesegment erstellen

Retime: Halten

Umschalt-H

Auswahl zurücksetzen, um mit normalem Tempo (100 %) wiederzugeben

Retime: Zurücksetzen

Wahl-Befehl-R

Jeweils nur einen Effekt im Videoanimations-Editor anzeigen

Nur Animation darstellen

ctrl-Umschalt-V

Allgemein

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Auswahl in der Timeline löschen, Auswahl in der Übersicht ablehnen oder zusammengehörige Schnittmarke entfernen

Rückschritt

Rückschritt

Fenster „Filter“ (in der Übersicht) oder den Timeline-Index (in der Timeline) ein-/ausblenden

Suchen

Befehl-F

Ereignis-Viewer aktivieren

Zum Ereignis-Viewer wechseln

Wahl-Befehl-3

Medien von einem Gerät, einer Kamera oder einem Archiv importieren

Medien importieren

Befehl-I

Informationsfenster „Mediathekseigenschaften“ für die aktuelle Mediathek öffnen

Mediathekseigenschaften

ctrl-Befehl-J

Auswahl in den Finder-Papierkorb bewegen

In den Papierkorb bewegen

Befehl-Rückschritt

Neues Projekt erstellen

Neues Projekt

Befehl-N

Informationsfenster „Eigenschaften“ für das aktuelle Projekt öffnen

Projekteinstellungen

Befehl-J

Alle Renderaufgaben für das aktuelle Projekt starten

Alles rendern

ctrl-Umschalt-R

Renderaufgaben für Auswahl starten

Auswahl rendern

ctrl-R

Ausgangsmediendatei für ausgewählten Ereignisclip im Finder zeigen

Im Finder zeigen

Umschalt-Befehl-R

Markieren

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Untertitel zur aktiven Sprachsubrolle an der Abspielposition hinzufügen

Untertitel hinzufügen

Wahl-C (oder ctrl-Wahl-C bei bereits geöffnetem Untertiteleditor)

Marker an der Position von Skimmer oder Abspielposition hinzufügen

Marker hinzufügen

M

Filter für Übersicht so einstellen, dass alle Clips angezeigt werden

Alle Clips

ctrl-C

Marker hinzufügen und seinen Text ändern

Marker hinzufügen und ändern

Wahl-M

Schlagwort 1 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 1 anwenden

ctrl-1

Schlagwort 2 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 2 anwenden

ctrl-2

Schlagwort 3 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 3 anwenden

ctrl-3

Schlagwort 4 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 4 anwenden

ctrl-4

Schlagwort 5 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 5 anwenden

ctrl-5

Schlagwort 6 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 6 anwenden

ctrl-6

Schlagwort 7 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 7 anwenden

ctrl-7

Schlagwort 8 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 8 anwenden

ctrl-8

Schlagwort 9 auf Auswahl anwenden

Schlagwortattribut 9 anwenden

ctrl-9

Bereichsauswahl löschen

Ausgewählte Bereiche löschen

Wahl-X

Endpunkt des Bereichs löschen

Bereichsende löschen

Wahl-O

Startpunkt des Bereichs löschen

Bereichsanfang löschen

Wahl-I

Ausgewählten Marker löschen

Marker löschen

ctrl-M

Alle Marker in Auswahl löschen

Marker in Auswahl löschen

ctrl-Umschalt-M

Auswahl aller ausgewählten Objekte aufheben

Auswahl aufheben

Umschalt-Befehl-A

Ausgewählten Untertitel im Untertiteleditor öffnen

Untertitel bearbeiten

ctrl-Umschalt-C

Auswahl in Übersicht als Favorit bewerten

Favorit

F

Filter für Übersicht so einstellen, dass die Favoriten angezeigt werden

Favoriten

ctrl-F

Filter für Übersicht so einstellen, dass abgelehnte Clips ausgeblendet werden

Abgelehnte ausblenden

ctrl-H

Neue Schlagwortsammlung erstellen

Neue Schlagwortsammlung

Umschalt-Befehl-K

Neue intelligente Sammlung erstellen

Neue intelligente Sammlung

Wahl-Befehl-N

Werkzeug „Bereichsauswahl“ aktivieren

Werkzeug „Bereichsauswahl“

R

Aktuelle Auswahl in der Übersicht als abgelehnt markieren

Hinweis: Wenn anstelle der Übersicht die Timeline aktiv ist, werden die ausgewählten Objekte beim Drücken der Rückschritttaste entfernt.

Ablehnen

Rückschritt

Filter für Übersicht so einstellen, dass abgelehnte Clips angezeigt werden

Abgelehnt

ctrl-Rückschritt

Alle Schlagwörter aus der Auswahl in der Übersicht entfernen

Alle Schlagwörter aus Auswahl entfernen

ctrl-0

Dialog-Subrollen auf die Komponenten des ausgewählten Clips anwenden

Rollen: Dialogrolle anwenden

ctrl-Wahl-D

Effekt-Subrollen auf die Komponenten des ausgewählten Clips anwenden

Rollen: Effektrolle anwenden

ctrl-Wahl-E

Musik-Subrollen auf die Komponenten des ausgewählten Clips anwenden

Rollen: Musikrolle anwenden

ctrl-Wahl-M

Titelrolle auf den ausgewählten Clip anwenden

Rollen: Titelrolle anwenden

ctrl-Wahl-T

Videorolle auf den ausgewählten Clip anwenden

Rollen: Videorolle anwenden

ctrl-Wahl-V

Alle Clips auswählen

Alles auswählen

Befehl-A

Bereichsauswahl festlegen, sodass sie den Clip-Begrenzungen unter dem Skimmer oder der Abspielposition entspricht

Clip-Bereich auswählen

X

Weiteren Endpunkt für Bereichsauswahl an Abspiel- oder Skimmer-Position festlegen

Weiteres Bereichsende festlegen

Umschalt-Befehl-O

Weiteren Startpunkt für Bereichsauswahl an der Abspiel- oder Skimmer-Position festlegen

Weiteren Bereichsanfang festlegen

Umschalt-Befehl-I

Endpunkt für den Bereich festlegen

Bereichsende festlegen

O

Endpunkt für den Bereich beim Bearbeiten eines Textfelds festlegen

Bereichsende festlegen

ctrl-O

Startpunkt für den Bereich festlegen

Bereichsanfang festlegen

I

Startpunkt für den Bereich beim Bearbeiten eines Textfelds festlegen

Bereichsanfang festlegen

ctrl-I

Wertungen von der Auswahl entfernen

Keine Wertung

U

Organisation

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Neues Ereignis erstellen

Neues Ereignis

Wahl-N

Neuen Ordner erstellen

Neuer Ordner

Umschalt-Befehl-N

Ausgewählten Clip in der Übersicht zeigen

In der Übersicht zeigen

Umschalt-F

Offenes Projekt in der Übersicht zeigen

Projekt in der Übersicht zeigen

Wahl-Umschalt-Befehl-F

Ausgewählte Ereignisclips synchronisieren

Clips synchronisieren

Wahl-Befehl-G

Wiedergabe und Navigation

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Überfliegen von Audiomaterial ein- oder ausschalten:

Audiomaterial überfliegen

Umschalt-S

Alternativauswahl im Kontext in der Timeline wiedergeben

Alternative: Vorschau

ctrl-Befehl-Y

Überfliegen eines Clips ein- oder ausschalten

Clip überfliegen

Wahl-Befehl-S

Nur Audiomodus für Multicam-Schneiden und -Wechseln aktivieren

Nur Multicam-Audio schneiden/wechseln

Wahl-Umschalt-3

Audio-/Videomodus für Multicam-Schneiden und -Wechseln aktiveren

Multicam-Audio und -Video schneiden/wechseln

Wahl-Umschalt-1

Nur Videomodus für Multicam-Schneiden und -Wechseln aktiveren

Nur Multicam-Video schneiden/wechseln

Wahl-Umschalt-2

Zum nächsten Objekt (in der Übersicht) oder zur nächsten Schnittmarke (in der Timeline) wechseln

Abwärts

Abwärtspfeil

Beim Bearbeiten eines Textfelds zum nächsten Objekt (in der Übersicht) oder zur nächsten Schnittmarke (in der Timeline) wechseln

Abwärts

ctrl-Abwärtspfeil

Abspielposition um 10 Bilder zurückbewegen

10 Bilder zurückgehen

Umschalt-Linkspfeil

Abspielposition um 10 Bilder vorbewegen

10 Bilder vorgehen

Umschalt-Rechtspfeil

Abspielposition an den Anfang der Timeline oder zum ersten Clip in der Übersicht bewegen

Zum Anfang

Taste „Anfang“

Abspielposition an das Ende der Timeline oder zum letzten Clip in der Übersicht bewegen

Zum Ende

Taste „Ende“

Nächste Kamerabank im aktuellen Multicam-Clip anzeigen

Zur nächsten Bank

Wahl-Umschalt-Ä

Abspielposition zur nächsten Schnittmarke in der Timeline bewegen

Zur nächsten Schnittmarke

Ä

Abspielposition zum nächsten Halbbild in einem Clip mit Zeilensprungverfahren bewegen

Zum nächsten Halbbild (Feld)

Wahl-Rechtspfeil

Abspielposition zum nächsten Bild bewegen

Zum nächsten Bild

Rechtspfeil

Abspielposition zum nächsten Audio-Subframe bewegen

Zum nächsten Subframe

Wahl-Rechtspfeil

Vorherige Kamerabank im aktuellen Multicam-Clip anzeigen

Zur vorherigen Bank

Wahl-Umschalt-Ö

Abspielposition zur vorherigen Schnittmarke in der Timeline bewegen

Zur vorherigen Schnittmarke

Ö

Abspielposition zum vorherigen Halbbild in einem Clip mit Zeilensprungverfahren bewegen

Zum vorherigen Halbbild (Feld)

Wahl-Linkspfeil

Abspielposition zum vorherigen Bild bewegen

Zum vorherigen Bild

Linkspfeil

Abspielposition zum vorherigen Audio-Subframe bewegen

Zum vorherigen Subframe

Wahl-Linkspfeil

Abspielposition zum Ende der Bereichsauswahl bewegen

Zum Bereichsende

Umschalt-O

Abspielposition zum Anfang der Bereichsauswahl bewegen

Zum Bereichsanfang

Umschalt-I

360°-Viewer im Uhrzeigersinn rollen

Im Uhrzeigersinn blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Ü

360°-Viewer gegen den Uhrzeigersinn rollen

Gegen den Uhrzeigersinn blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Ä

360°-Viewer nach unten neigen

Nach unten blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Abwärtspfeil

360°-Viewer nach links schwenken

Nach links blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Linkspfeil

360°-Viewer nach rechts schwenken

Nach rechts blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Rechtspfeil

360°-Viewer nach oben schwenken

Nach oben blicken

ctrl-Wahl-Befehl-Aufwärtspfeil

Endlosschleife ein-/ausschalten

Wiedergabe als Endlosschleife

Befehl-L

Display des angeschlossenen VR-Headsets im 360°-Viewer spiegeln

VR-Headset spiegeln

ctrl-Wahl-Befehl-9

Audio-Monitoring für die per Skimming überflogene Kamera ein- oder ausschalten

Audio-Monitoring

Umschalt-A

Negativen Timecode-Wert – abhängig von Auswahl – eingeben, um die Abspielposition zurückzubewegen, einen Clip zurückzubewegen oder einen Bereich oder Clip zu trimmen

Negativer Timecode-Eintrag

Minuszeichen (–)

Zum nächsten Objekt (in der Übersicht) oder zur nächsten Schnittmarke (in der Timeline) wechseln

Nächster Clip

ctrl-Befehl-Rechtspfeil

Abspielposition zum nächsten Marker bewegen

Nächster Marker

ctrl-Ä

360°-Video an das angeschlossene VR-Headset senden

Ausgabe an VR-Headset

ctrl-Wahl-Befehl-7

Umgebung um Abspielposition abspielen

Umgebung abspielen

Umschalt-Fragezeichen (?)

Vorwärtswiedergabe (drücke mehrmals auf die Taste „L“, um das Wiedergabetempo zu erhöhen)

Vorwärts abspielen

L

Wiedergabe ab Abspielposition starten

Wiedergabe ab Abspielposition

Wahl-Leertaste

Inhalt von Skimmer- oder Abspielposition auf gesamtem Bildschirm wiedergeben

Im Vollbildmodus wiedergeben

Umschalt-Befehl-F

Rückwärtswiedergabe (drücke mehrmals auf die Taste „J“, um das Tempo für die Rückwärtswiedergabe zu erhöhen)

Rückwärts abspielen

J

Rückwärtswiedergabe beim Bearbeiten eines Textfelds (drücke mehrmals auf die Taste „J“, um das Tempo für die Rückwärtswiedergabe zu erhöhen)

Rückwärts abspielen

ctrl-J

Rückwärts abspielen

Rückwärts abspielen

Umschalt-Leertaste

Auswahl wiedergeben

Auswahl wiedergeben

Umschalt-< (Kleiner-Zeichen)

Von der Abspielposition bis zum Ende der Auswahl wiedergeben

Bis zum Ende wiedergeben

ctrl-Umschalt-O

Wiedergabe starten/anhalten

Start/Pause

Leertaste drücken

Wiedergabe beim Bearbeiten eines Textfelds starten oder anhalten

Start/Pause

ctrl-Leertaste

Positiven Timecode-Wert – abhängig von Auswahl – eingeben, um die Abspielposition zurückzubewegen, einen Clip zurückzubewegen oder einen Bereich oder Clip zu trimmen

Positiver Timecode-Eintrag

Pluszeichen (+)

Zum vorherigen Objekt (in der Übersicht) oder zur vorherigen Schnittmarke (in der Timeline) wechseln

Vorheriger Clip

ctrl-Befehl-Linkspfeil

Abspielposition zum vorherigen Marker bewegen

Vorheriger Marker

ctrl-Ö

Überflogene Kamera als Kontrollkamera einstellen

Kontrollkamera einstellen

Umschalt-V

Überfliegen ein- oder ausschalten

Überfliegen

S

Audioaufnahme über das Fenster „Voiceover aufnehmen“ starten/stoppen

Voiceover-Aufnahme starten/stoppen

Wahl-Umschalt-A

Wiedergabe stoppen

Stopp

K

Wiedergabe beim Bearbeiten eines Textfelds stoppen

Stopp

ctrl-K

Um eine Ebene im Timeline-Verlauf zurückgehen

Timeline-Verlauf rückwärts

Umschalt-Befehl-Ö

Um eine Ebene im Timeline-Verlauf vorgehen

Timeline-Verlauf vorwärts

Befehl-Ä

Zum vorherigen Objekt (in der Übersicht) oder zur vorherigen Schnittmarke (in der Timeline) wechseln

Aufwärts

Aufwärtspfeil

Zum vorherigen Objekt (in der Übersicht) oder zur vorherigen Schnittmarke (in der Timeline) beim Bearbeiten eines Textfelds wechseln

Aufwärts

ctrl-Aufwärtspfeil

Bereitstellen und Werkzeuge

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Ausgewähltes Objekt (Projekt oder Clip) mithilfe des Standardziels bereitstellen

Für Standardziel bereitstellen

Befehl-E

Werkzeug „Auswahl“ aktivieren

Werkzeug „Auswahl“ (Pfeil)

A

Werkzeug „Schneiden“ aktivieren

Werkzeug „Schneiden“

B

Werkzeug „Beschneiden“ aktivieren und On-Screen-Steuerelemente für den ausgewählten oder obersten Clip unter der Abspielposition anzeigen

Werkzeug „Beschneiden“

Umschalt-C

Werkzeug „Verzerren“ aktivieren und On-Screen-Steuerelemente für den ausgewählten oder den obersten Clip unter der Abspielposition anzeigen

Werkzeug „Verzerren“

Wahl-D

Handwerkzeug aktivieren

Handwerkzeug

H

Positionswerkzeug aktivieren

Positionswerkzeug

P

Werkzeug „Transformieren“ aktivieren und On-Screen-Steuerelemente für den ausgewählten oder den obersten Clip unter der Abspielposition anzeigen

Werkzeug „Transformieren“

Umschalt-T

Werkzeug „Trimmen“ aktivieren

Werkzeug „Trimmen“

T

Zoom-Werkzeug aktivieren

Zoom-Werkzeug

Z

Darstellung

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Abhängig von der Einstellung für Clipnamen werden Timeline-Clips nur mit Clipnamen, Rollennamen oder Namen der aktiven Kamera angezeigt.

Clipdarstellung: Nur Clipetiketten

ctrl-Wahl-6

Größe von Audiowellenformen für Timeline-Clips verringern

Clipdarstellung: Größe der Wellenform verringern

ctrl-Wahl-Abwärtspfeil

Bei großen Filmstreifen nur Timeline-Clips anzeigen

Clipdarstellung: Nur Filmstreifen

ctrl-Wahl-5

Größe von Audiowellenformen für Timeline-Clips vergrößern

Clipdarstellung: Größe der Wellenform vergrößern

ctrl-Wahl-Aufwärtspfeil

Timeline-Clips mit kleinen Audiowellenformen und großen Filmstreifen anzeigen

Clipdarstellung: Große Filmstreifen

ctrl-Wahl-4

Timeline-Clips mit großen Audiowellenformen und kleinen Filmstreifen anzeigen

Clipdarstellung: Große Wellenformen

ctrl-Wahl-2

Timeline-Clips mit Audiowellenformen und Videofilmstreifen gleicher Größe anzeigen

Clipdarstellung: Wellenformen und Filmstreifen

ctrl-Wahl-3

Nur Timeline-Clips bei großen Audiowellenformen anzeigen

Clipdarstellung: Nur Wellenformen

ctrl-Wahl-1

Cliphöhe in der Übersicht reduzieren

Cliphöhe verringern

Umschalt-Befehl-Minuszeichen (–)

Cliphöhe in der Übersicht vergrößern

Cliphöhe vergrößern

Umschalt-Befehl-Gleichheitszeichen (=)

Weniger Filmstreifen-Bilder in den Clips der Übersicht anzeigen

Weniger Filmstreifen-Bilder anzeigen

Umschalt-Befehl-Komma (,)

Audioanimations-Editor für die ausgewählten Clips oder Komponenten ein-/ausblenden

Audioanimation ein-/ausblenden

ctrl-A

Clipinformationen beim Überfliegen in der Übersicht ein-/ausblenden

Skimmer-Informationen ein-/ausblenden

ctrl-Y

Videoanimations-Editor für die ausgewählten Clips in der Timeline ein-/ausblenden

Videoanimation ein-/ausblenden

ctrl-V

Mehr Filmstreifen-Bilder in den Clips der Übersicht anzeigen

Mehr Filmstreifen-Bilder anzeigen

Umschalt-Befehl-Punkt (.)

Ein Bild pro Filmstreifen anzeigen

Ein Bild pro Filmstreifen anzeigen

Wahl-Umschalt-Befehl-Komma (,)

In der Übersicht zwischen Filmstreifen- und Listendarstellung wechseln

Zwischen Filmstreifen- und Listendarstellung wechseln

Wahl-Befehl-2

Clipnamen in der Übersicht ein- und ausblenden

Clipnamen anzeigen

Wahl-Umschalt-N

In der Übersicht, im Viewer oder in der Timeline einzoomen

Vergrößern

Befehl-Pluszeichen (+)

In der Übersicht, im Viewer oder in der Timeline auszoomen

Verkleinern

Befehl-Minuszeichen (–)

Größe des Inhalts an die Größe von Übersicht, Viewer oder Timeline anpassen

Größe anpassen

Umschalt-Z

Zoomen von Audio-Samples aktivieren/deaktivieren

Größe von Samples anpassen

ctrl-Z

Fenster

Aktion

Befehl

Kurzbefehl

Fenster „Hintergrundaktionen“ ein-/ausblenden

Hintergrundaktionen

Befehl-9

Fenster „Audioverbesserungen“ aktivieren

Zu Audioverbesserungen wechseln

Befehl-8

Farbtafel aktivieren

Zur Farbtafel wechseln

Befehl-6

Übersicht aktivieren

Zur Übersicht wechseln

Befehl-1

Aktuelles Informationsfenster aktivieren

Zum Informationsfenster wechseln

Wahl-Befehl-4

Timeline aktivieren

Zur Timeline wechseln

Befehl-2

Viewer aktivieren

Zum Viewer wechseln

Befehl-3

Zum nächsten Bereich des Informationsfensters oder der Farbtafel wechseln

Nächster Bereich

ctrl-Tabulator

Zum vorherigen Bereich des Informationsfensters oder der Farbtafel wechseln

Vorheriger Bereich

ctrl-Umschalt-Tabulator

Fenster „Voiceover aufnehmen“ ein-/ausblenden

Voiceover aufnehmen

Wahl-Befehl-8

Histogramm im Viewer einblenden

Histogramm einblenden

ctrl-Befehl-H

Vectorscope im Viewer einblenden

Vectorscope einblenden

ctrl-Befehl-V

Wellenform-Monitor im Viewer einblenden

Video-Wellenform einblenden

ctrl-Befehl-W

Kamera-Viewer ein-oder ausblenden

Kameras ein-/ausblenden

Umschalt-Befehl-7

Audiopegel ein- oder ausblenden

Audiopegel ein-/ausblenden

Umschalt-Befehl-8

Übersicht ein- oder ausblenden

Übersicht ein-/ausblenden

ctrl-Befehl-1

Vergleich-Viewer ein-oder ausblenden

Vergleich-Viewer ein-/ausblenden

ctrl-Befehl-6

Effekt-Übersicht ein-/ausblenden

Effekt-Übersicht ein-/ausblenden

Befehl-5

Ereignis-Viewer ein- oder ausblenden

Ereignis-Viewer ein-/ausblenden

ctrl-Befehl-3

Informationsfenster ein-/ausblenden

Informationsfenster ein-/ausblenden

Befehl-4

Schlagwort-Editor ein-/ausblenden

Schlagwort-Editor ein-/ausblenden

Befehl-K

Seitenleiste „Mediatheken“ ein-/ausblenden

Seitenleiste „Mediatheken“ ein-/ausblenden

Befehl-1

Seitenleiste „Fotos und Audio“ ein- oder ausblenden

Seitenleiste „Fotos und Audio“ ein-/ausblenden

Umschalt-Befehl-1

Seitenleiste ein- oder ausblenden

Seitenleiste ein-/ausblenden

Befehl-Gravis (`)

360°-Viewer ein-oder ausblenden

360°-Viewer ein-/ausblenden

Wahl-Befehl-7

Timeline ein- oder ausblenden

Timeline ein-/ausblenden

ctrl-Befehl-2

Timeline-Index für das geöffnete Projekt ein-/ausblenden

Timeline-Index ein-/ausblenden

Umschalt-Befehl-2

Seitenleiste „Titel und Generatoren“ ein- oder ausblenden

Seitenleiste „Titel und Generatoren“ ein-/ausblenden

Wahl-Befehl-1

Videoscopes im Viewer ein- oder ausblenden

Videoscopes ein-/ausblenden

Befehl-7

Im Informationsfenster zwischen der Anzeige in halber Höhe und ganzer Höhe wechseln

Informationsfenster „Höhe“ ein-/ausblenden

ctrl-Befehl-4

Veröffentlichungsdatum: 17.09.2019
Hilfreich?