OS X Mountain Lion: Erstellen eines neuen Benutzeraccounts

This article has been archived and is no longer updated by Apple.
Erstellen eines neuen Benutzeraccounts

Es empfiehlt sich, für jede Person, die Ihren Computer regelmäßig benutzt, einen Benutzer einzurichten. Jeder Benutzer besitzt einen separaten Benutzerordner und kann seine Einstellungen ohne Auswirkungen auf die anderen Benutzer ändern.

Benutzerordner

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Benutzer & Gruppen“.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, um den Schutz aufzuheben, und geben Sie einen Administratornamen mit dem zugehörigen Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ (+) unter der Benutzerliste.
  4. Wählen Sie die Art des Benutzers im Einblendmenü „Neuer Account“ aus.
    Option Bezeichnung
    Administrator Der Administrator kann Benutzer erstellen, löschen und ändern, Software installieren sowie Systemeinstellungen ändern.
    Standard Standardbenutzer können Software für eigene Zwecke installieren und für ihre eigenen Benutzereinstellungen ändern. Andere Benutzer können sie jedoch nicht verwalten.
    Verwaltet durch die Kindersicherung Für diese Benutzer kann ein Administrator den Zugriff auf Apps und ungeeignete Inhalte einschränken und die Computernutzungszeit für die Benutzer begrenzen.
    Nur Freigabe „Nur Freigabe“-Benutzer in Ihrem Netzwerk können über ihre Computer auf Ihre freigegebenen Dateien bzw. Ihren freigegebenen Bildschirm zugreifen. Sie können sich aber nicht an Ihrem Computer anmelden oder Einstellungen ändern und haben auch keine Benutzerordner auf Ihrem Computer.
  5. Geben Sie einen vollständigen Namen für den Benutzer ein.

    Der Accountname wird automatisch generiert. Wenn Sie einen anderen Accountnamen verwenden wollen, geben Sie ihn nun ein. (Nach dem Hinzufügen eines Benutzers kann der Accountname nicht mehr geändert werden.)

    Der Accountname wird als Name für den Benutzerordner verwendet. Er kann bei der Anmeldung anstelle des vollständigen Namens verwendet werden.

  6. Geben Sie ein Kennwort für den Benutzer in die Felder „Kennwort“ und „Bestätigen“ ein. Sie können zusätzlich eine Merkhilfe als „Eselsbrücke“ für den Benutzer eingeben.
  7. Klicken Sie auf „Benutzer erstellen“.
  8. Zusätzlich können Sie beliebige der folgenden Schritte ausführen:
    • Damit der Benutzer auf Ihre freigegebenen Dateien und Ihren freigegebenen Bildschirm mit einer Apple-ID zugreifen kann (anstelle des Benutzernamens und des Kennworts, das Sie gerade festgelegt haben), klicken Sie auf „Einstellen“ und geben die Apple-ID des Benutzers ein.

      Die Apple-ID, die Sie hier eingeben, muss mit einer der Apple-IDs übereinstimmen, die Sie für den Benutzer in der Systemeinstellung „Benutzer & Gruppen“ auf seinem Computer eingegeben haben.

    • Soll der Benutzer beim Anmelden an diesem Computer sein Kennwort zurücksetzen können, markieren Sie das Feld „Benutzer darf sein Kennwort mithilfe seiner Apple-ID zurücksetzen“.

      Wird diese Option grau dargestellt, klicken Sie auf „Einstellen“ und geben Sie die Apple-ID des Benutzers ein.

    • Wählen Sie „Der Benutzer darf diesen Computer verwalten“, wenn der Account als Administratoraccount eingerichtet werden soll.

    • Wählen Sie „Kindersicherung aktivieren“, wenn Sie den Benutzer mithilfe der Optionen der Kindersicherung verwalten möchten. Klicken Sie auf „Kindersicherung öffnen“ und geben Sie im nachfolgenden Fenster an, welche Funktionen dem Benutzer zur Verfügung stehen und welche ihm verwehrt sein sollen.

Wenn Sie dem neuen Benutzer den Zugriff auf Ihre freigegebenen Dateien oder einen freigegebenen Bildschirm ermöglichen möchten, müssen Sie unter Umständen Einstellungen in den Bereichen „Dateifreigabe“, „Bildschirmfreigabe“ oder „Entfernte Verwaltung“ der Systemeinstellung „Freigaben“ ändern.

Published Date: 11.09.2017
Helpful?