macOS High Sierra

Konfigurieren deines iPhone für die Anzeige von SMS auf deinem Mac

Richte dein iPhone so ein, dass du SMS- und MMS-Nachrichten auf deinem Mac empfangen und senden kannst. Nachdem du dein iPhone eingerichtet hast, wird eine auf dem iPhone empfangene SMS auch auf dem Mac angezeigt. Wenn du eine Nachricht an einen Kontakt sendest, der ein anderes Telefon als ein iPhone hat, wird deine Nachricht stattdessen als SMS gesendet.

Nachrichten öffnen

Wichtig: Zum Empfangen und Senden von SMS- und MMS-Nachrichten auf deinem Mac benötigst du ein iPhone mit iOS 8.1 (oder neuer). Das iPhone und der Mac müssen mit derselben Apple-ID bei iMessage angemeldet sein. Weitere Informationen findest du im Apple-Support-Artikel Integration verwenden, um Mac, iPhone, iPad, iPod touch und Apple Watch zu verbinden.

  1. Tippe auf deinem iPhone auf „Einstellungen“ > „Nachrichten“.

  2. Tippe auf „Nachrichtenweiterleitung“.

    Tipp: Vergewissere dich, wenn die Option „Nachrichtenweiterleitung“ nicht angezeigt wird, dass für die Anmeldung bei iMessage auf deinem iPhone und deinem Mac dieselbe Apple-ID verwendet wird.

  3. Wähle deinen Mac in der Geräteliste aus.

  4. Öffne die App „Nachrichten“ auf deinem Mac.

    Ein sechsstelliger Aktivierungscode wird angezeigt.

  5. Gib diesen Code auf deinem iPhone ein und tippe auf „Erlauben“.