iWork für iCloud Beta: Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf häufige Fragen zu iWork für iCloud Beta.

Was ist iWork für iCloud beta?

iWork für iCloud ist eine Suite von Web-Programmen, mit denen Sie ganz einfach mit Pages, Numbers und Keynote über einen Mac- oder PC-Browser tolle Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und bearbeiten können.

Wie greife ich auf iWork für iCloud beta zu?

Alle Benutzer mit einem iCloud-Account können über iCloud.com auf die Programme von iWork für iCloud zugreifen. iWork für iCloud beta ist nur in Englisch (USA) verfügbar.

Muss ich iWork für iOS oder iWork für Mac besitzen, um auf iWork für iCloud beta zugreifen zu können?

Nein. Sie müssen lediglich www.iCloud.com aufrufen und sich mit Ihrer iCloud-Account anmelden. Nun können Sie iWork für iCloud beta nutzen.

Was ist der Unterschied zwischen den iWork-Programmen für Mac und iWork für iCloud beta?

Wir haben iWork für Mac so entworfen, dass die Mac-Hardware und OS X für die beste Leistung auf dem Schreibtisch genutzt werden, während iWork für iCloud die beste Leistung für das Web liefern soll.

Wie funktioniert iWork für iCloud beta in Verbindung mit iCloud Drive?

Mit iCloud Drive werden Ihre iWork-Dokumente gespeichert und auf den iWork-Programmen auf Ihrem Mac, iPhone, iPad und iPod touch auf dem neuesten Stand gehalten. Mit iWork für iCloud beta können Sie diese Dokumente über einen Browser von einem Mac oder PC aus erstellen, darauf zugreifen und diese bearbeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie iWork-Dateien in iWork für iCloud beta öffnen und wie Sie iWork mit iCloud Drive verwenden.

Welche Systemvoraussetzungen gibt es für iWork für iCloud beta?

iWork für iCloud beta ist in Englisch (USA) verfügbar. Es sind ein iCloud-Account, eine Internetverbindung und ein Computer mit einem unterstützten Betriebssystem und Browser erforderlich. Um Ihren iCloud-Account einzurichten, benötigen Sie ein unterstütztes iOS-Gerät oder einen unterstützten Mac.

Wie sicher sind meine Dokumente in iWork für iCloud beta?

iCloud sichert Ihre Daten durch Verschlüsselung bei der Übertragung via Internet, durch Speichern in verschlüsseltem Format auf dem Server und mithilfe sicherer Tokens für die Authentifizierung. Dies bedeutet, dass Ihre Dokumente sowohl bei der Übertragung auf Ihr Gerät als auch beim Speichern in der Cloud geschützt sind. iCloud arbeitet mindestens mit einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung, der gleichen Sicherheitsstufe, die auch große Finanzinstitute anwenden. Verschlüsselungsschlüssel werden niemals an Dritte weitergegeben.

Wie groß ist der kostenlose Speicherplatz, den iWork für iCloud beta bereitstellt?

Ihr iCloud-Account umfasst 5 GB kostenlosen Speicherplatz für Mail, iCloud Drive einschließlich iWork für iCloud beta und Ihr iCloud-Backup. Gekaufte Musiktitel, Apps, Bücher und Fernsehsendungen sowie Ihr Fotostream belegen keinen Teil des kostenlosen Speicherplatzes von 5 GB. Sie können auch gegen eine monatlich zahlbare Gebühr zusätzlichen Speicherplatz kaufen.

Funktioniert iWork für iCloud beta auf iOS-Geräten oder anderen mobilen Plattformen?

Für iWork für iCloud beta ist ein Mac oder PC mit einem unterstützten Betriebssystem und Browser erforderlich. iWork für iCloud beta ist auf mobilen Browsern nicht verfügbar. Jedoch können Sie iWork für iOS aus dem App Store laden.

Veröffentlichungsdatum: