PowerBook und iBook: Der Betrieb über das Netzteil ist nicht möglich

Dieser Artikel bietet Informationen zur Fehlerbeseitigung für den Fall, dass der Betrieb eines PowerBook oder iBook Computers über das Netzteil nicht möglich sein sollte.

1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Netzteil für Ihren Computer haben. Stellen Sie sicher, dass der Stecker des Netzteils korrekt an den Anschluss für das Netzteil am Computer angeschlossen ist. Dies gilt insbesondere für das Apple Externe Netzteil mit der grünen Anzeige am Stecker. Bei diesem Netzteil kann die grüne Anzeige bereits aufleuchten, bevor der Stecker korrekt im Anschluss sitzt.Zum Überprüfen der Eignung des jeweiligen Netzteils lesen Sie bitte Artikel 16168: "PowerBook: Identifizierung von Netzteil, Batterie und Ladegerät"

2. Stellen Sie sicher, dass die Wandsteckdose funktionstüchtig ist, und überprüfen Sie alle Kabelverbindungen auf festen Sitz. Schließen Sie das Netzteil an eine einwandfrei funktionierende Steckdose an. Durch Anschließen einer Lampe können Sie leicht feststellen, ob die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Stellen Sie sicher, dass das Kabel des Netzteils korrekt an das Netzteil angeschlossen ist.

3. Setzen Sie die Funktion "Energie sparen" zurück. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel 14449: "PowerBook und iBook: Zurücksetzen der Funktion "Energie sparen".

4. Schließen Sie das Netzteil an das PowerBook an, warten Sie einige Sekunden und drücken Sie dann die Taste zum Ein-/Ausschalten.

5. Tritt das Problem weiterhin auf, verwenden Sie ein anderes Netzteil (sofern verfügbar). Ist dies nicht möglich, veranlassen Sie Wartungsmaßnahmen.

6. Lässt sich das Problem durch Verwendung eines anderen Netzteils beheben, wenden Sie sich an Apple, um ein Ersatznetzteil zu bestellen.

Veröffentlichungsdatum: