Einen Film oder Audio in Keynote auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac über mehrere Folien hinweg abspielen

Wenn du mehreren Folien einen Film oder eine Audiodatei hinzufügst, wird der Film oder die Audiodatei beim Wechsel zwischen ihnen wiedergegeben – auch während Übergängen zwischen Folien. 

Um einen Film oder Audio über mehrere Folien wiederzugeben, füge den aufeinanderfolgenden Folien dieselbe Datei hinzu. Anschließend kannst du die Einstellungen für die Datei anpassen, um das Aussehen und den Klang des Films oder der Audiodatei von einer Folie zur nächsten zu ändern.

Zum Beispiel kannst du die Lautstärke der Datei auf jeder Folie unabhängig einstellen oder eine Filmposition auf der Folie während der Wiedergabe ändern. Und wie immer bei der Filmwiedergabe funktionieren Animationsschritte wie Anfangs-, Aktions- und Endanimationen für andere Objekte auf der Folie weiterhin, während ein Film abgespielt wird.


Folien einen Film oder eine Audiodatei hinzufügen

Füge die Datei in aufeinanderfolgenden Folien deiner Präsentation hinzu, um Film oder Audio über mehrere Folien hinweg wiederzugeben.

Einer Folie auf dem iPhone oder iPad einen Film oder eine Audiodatei hinzufügen

  1. Tippe auf der Folie, auf der die Wiedergabe des Films oder der Audiodatei beginnen soll, auf die Taste "Einfügen" .
  2. So fügst du der Folie die Datei hinzu:
    • Tippe auf "Foto" oder "Video" , suche die Datei, tippe darauf und dann auf "Auswählen".
    • Um eine Datei von iCloud Drive oder einem anderen Speicherort hinzuzufügen, tippe auf "Einfügen von", suche die Datei, und tippe darauf.
  3. Füge die Datei jeder fortlaufenden Folie hinzu, während der der Film oder die Audiodatei abgespielt werden soll.
  4. Tippe auf jeder Folie auf den Film oder die Audiodatei, um sie auszuwählen. Tippe dann auf die Taste "Format", und aktiviere "Über mehrere Folien abspielen".
  5. Deaktiviere "Film (Audio) über mehrere Folien abspielen" für die letzte Folie, auf der du die Datei wiedergeben möchtest.

Wenn du "Über mehrere Folien abspielen" auf einer Folie aktivierst, wird der Film oder das Audio auf der nächsten Folie wiedergegeben, selbst wenn du die Einstellung auf der nächsten Folie deaktiviert hast. Wenn du beispielsweise einen Film über fünf Folien wiedergeben möchtest, aber nicht über die sechste Folie, stelle sicher, dass auf den ersten vier Folien "Film über mehrere Folien abspielen" aktiviert ist. Deaktiviere dann die Einstellung auf der fünften Folie. Der Film wird auf der fünften Folie abgespielt und stoppt, wenn du zur sechsten Folie wechselst.

Einer Folie auf dem Mac einen Film oder eine Audiodatei hinzufügen

Verwende Filme und Audiodateien in einem Format, das QuickTime auf deinem Mac unterstützt. Wenn du keinen Film oder keine Audiodatei hinzufügen oder abspielen kannst, versuche, die Datei mit iMovie, QuickTime Player oder Compressor in eine MPEG-4-Datei (mit der Erweiterung .m4a) für Audio oder eine QuickTime-Datei (mit der Erweiterung .mov) für einen Film zu konvertieren.

  1. So fügst du die Datei der Folie hinzu, ab der die Datei wiedergegeben werden soll:
    • Um eine Datei aus deiner Fotomediathek oder einen Titel aus deiner Musikmediathek hinzuzufügen, klicke in der Symbolleiste auf die Taste "Medien", dann auf "Filme" oder "Musik", und ziehe die Datei auf die Folie.
    • Um eine Datei von iCloud Drive oder einem anderen Speicherort hinzuzufügen, klicke auf "Auswählen", suche die Datei, und klicke dann auf "Einfügen".
  2. Füge die Datei jeder fortlaufenden Folie hinzu, während der der Film oder die Audiodatei abgespielt werden soll.
  3. Klicke auf jeder Folie auf die Datei, um sie auszuwählen, klicke auf die Taste "Format", klicke auf "Film", und aktiviere "Film (Audio) über mehrere Folien abspielen". 
  4. Deaktiviere "Film (Audio) über mehrere Folien abspielen" für die letzte Folie, auf der du die Datei wiedergeben möchtest.

Wenn du "Film (Audio) über mehrere Folien abspielen" auf einer Folie aktivierst, wird der Film oder das Audio auf der nächsten Folie wiedergegeben, selbst wenn du die Einstellung auf der nächsten Folie deaktiviert hast. Wenn du beispielsweise einen Film über fünf Folien wiedergeben möchtest, aber nicht über die sechste Folie, stelle sicher, dass auf den ersten vier Folien "Film über mehrere Folien abspielen" aktiviert ist. Deaktiviere dann die Einstellung auf der fünften Folie. Der Film wird auf der fünften Folie abgespielt und stoppt, wenn du zur sechsten Folie wechselst.

Folienvorlagen verwenden

Du kannst einer Folienvorlage auch Film- oder Audiodateien hinzufügen und diese Vorlage dann auf andere Folien anwenden. Film- oder Audiodateien werden auf allen aufeinanderfolgenden Folien abgespielt, die dieselbe Folienvorlage verwenden. Auf diese Weise kannst du Bewegungshintergründe erstellen und eine nahtlose Wiedergabe und perfekte Ausrichtung von Folie zu Folie garantieren.


Die Lautstärke des Films oder der Audiodatei für jede Folie anpassen

Du kannst für jede Folie die Lautstärke eines Films oder einer Audiodatei am Mac oder einer Audiodatei auf dem iPhone oder iPad unabhängig einstellen. Vielleicht möchtest du zum Beispiel die Lautstärke einer Folie verringern, auf der du sprichst, und sie dann für eine Folie erhöhen, auf der du nicht sprichst.

Die Lautstärke einer Audiodatei auf dem iPhone oder iPad anpassen

  1. Tippe auf der Folie, die du anpassen möchtest, auf die Audiodatei.
  2. Tippe auf die Taste "Format" , dann auf "Audio", und verschiebe den Lautstärkeregler.

Die Lautstärke eines Films oder einer Audiodatei auf dem Mac anpassen

  1. Wähle den Film oder die Audiodatei auf der Folie aus, klicke auf die Taste "Format"  und dann auf "Film" oder "Audio".
  2. Verschiebe den Lautstärkeregler.


Bei der Filmwiedergabe über mehrere Folien andere Einstellungen anpassen und Übergänge verwenden

Du kannst die Position, Größe und Drehung des Films von einer Folie zur nächsten anpassen. Wenn du andere Übergänge verwendest, wird der Film sowohl für ausgehende als auch für eingehende Instanzen des Übergangs weiter abgespielt.

Einige Animationen erzeugen interessante Effekte bei der Wiedergabe eines Films über Folien hinweg. Wenn du Magic Move als Übergangsanimation verwendest, wird der Film weiter abgespielt und so erweitert, dass er die gesamte Folie füllt, während die Präsentation von einer Folie zur nächsten wechselt.

Wenn sich dein Film oder Audio nicht über mehrere Folien wiedergeben lässt, stelle sicher, dass bestimmte Einstellungen auf jeder Folie übereinstimmen.


Bei umfangreichen Moderatornotizen über mehrere Folien hinweg abspielen

Die Wiedergabe eines Films über mehrere Folien hinweg kann nützlich sein, wenn du lange Moderatornotizen hast, die nicht auf den Moderatormonitor passen. Durch mehrmaliges Duplizieren einer Folie mit einem Film und Aufteilen der Moderatornotizen auf diese Folien kannst du klicken, um das nächste Notizensegment anzeigen, während der Film nahtlos weiterläuft, unabhängig davon, welcher Übergang verwendet wird.


Wenn dein Film oder Audio nicht über Folien abgespielt wird

Wenn sich dein Film nicht über mehrere Folien abspielen lässt, überprüfe diese Einstellungen für jede Folie, über die die Datei wiedergegeben werden soll:

  • Die Einstellung "Wiederholung" ("Keine", "Schleife" und "Schleife vor/zurück") für den Film muss auf jeder Folie gleich sein.
  • Die Trimmeinstellung muss auf jeder Folie gleich sein (nur Mac).
  • Wenn du eine Endanimation auf einer Folie und eine Anfangsanimation auf der nächsten Folie hast, wird der Film nicht über Folien hinweg abgespielt.
Veröffentlichungsdatum: