Eine eSIM oder physische SIM-Karte von einem alten iPhone auf eine eSIM auf einem neuen iPhone übertragen

Erfahre, wie du eine eSIM oder eine physische SIM-Karte von einem alten auf ein neues iPhone überträgst.

Voraussetzungen

So überträgst du eine eSIM auf eine neue eSIM:

So überträgst du eine physische SIM-Karte auf eine neue eSIM:

  • Das vorherige iPhone benötigt iOS 14 oder neuer.
  • Das neue iPhone muss ein iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR oder neuer sein.
  • Das neue iPhone benötigt außerdem iOS 14 oder neuer.

Ab iOS 13.1 unterstützen einige Netzbetreiber die Übertragung der eSIM während des Schnellstarts. Wende dich an deinen Mobilfunkanbieter, um zu erfahren, ob dieser Übertragungsprozess unterstützt wird.

 

eSIM während der Einrichtung übertragen

Wenn du während der Einrichtung mit "Schnellstart" aufgefordert wirst, den Mobilfunktarif zu übertragen, gehe wie folgt vor, um deine eSIM zu übertragen:

  1. Wähle die Rufnummern aus, die du auf das neue iPhone übertragen möchtest, und tippe unten auf der Seite auf "Weiter". Wenn du dich später entscheiden möchtest, kannst du den Tarif auch nach der Einrichtung deines iPhone übertragen.
  2. Befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung deines Geräts abzuschließen.
  3. Tätige einen Anruf auf deinem neuen iPhone, um die Mobilfunkverbindung zu überprüfen, bevor du deinen Mobilfunktarif von deinem alten iPhone entfernst. Wende dich bei Fragen an deinen Mobilfunkanbieter.

Wenn der Mobilfunktarif auf deinem neuen iPhone aktiviert wird, wird der Tarif auf dem alten iPhone deaktiviert.

Nach dem Einrichten eine eSIM vom alten iPhone auf eine eSIM auf dem neuen iPhone übertragen

Um den eSIM-Übertragungsprozess abzuschließen, musst du ihn auf dem alten iPhone genehmigen, das derzeit diesen Mobilfunktarif verwendet. Wenn du das alte iPhone nicht mehr besitzt, wende dich an deinen Mobilfunkanbieter, um deinen Mobilfunktarif zu übertragen. 

Wenn du dein Gerät bereits eingerichtet hast, gehe wie folgt vor, um deine eSIM zu übertragen:

  1. Wähle auf dem neuen iPhone "Einstellungen" > "Mobiles Netz", und tippe dann auf "Mobilfunktarif hinzufügen". Wenn dein eSIM-Tarif verfügbar ist, wird er in der Liste aufgeführt. Wenn kein Mobilfunktarif aufgeführt ist, überprüfe deinen Apple-ID-Login und die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Gehe dann wie folgt vor oder wende dich an deinen Mobilfunkanbieter.

  2. Tippe auf einen verfügbaren Mobilfunktarif und dann unten auf dem Bildschirm auf "Mobilfunktarif hinzufügen".

  3. Auf deinem alten iPhone erscheint eine Meldung, in der du gefragt wirst, ob du deine Telefonnummer auf dein neues Telefon übertragen möchtest. Tippe auf "Übertragen". Sobald du auf "Übertragen" tippst, ist der Mobilfunktarif auf deinem alten iPhone nicht mehr verfügbar. Dein altes iPhone muss sich in der Nähe deines neuen iPhone befinden, damit du diesen Vorgang abschließen kannst. 

  4. Wenn auf deinem neuen Gerät das Banner "Einrichtung des Mobilfunktarifs deines Mobilfunkanbieters abschließen" angezeigt wird, tippe darauf.
  5. Tippe auf "Weiter". Du wirst auf die Webseite deines Anbieters weitergeleitet, um deine eSIM zu übertragen. Falls du Hilfe benötigst, wende dich an deinen Mobilfunkanbieter.  
  6. Tätige einen Anruf auf deinem neuen iPhone, um die Mobilfunkverbindung zu überprüfen, bevor du deinen Mobilfunktarif von deinem alten iPhone entfernst. Wende dich bei Fragen an deinen Mobilfunkanbieter.

Nach dem Einrichten eine physische SIM-Karte vom alten iPhone auf eine eSIM auf dem neuen iPhone übertragen

Beachte die folgenden Anforderungen, bevor du beginnst:

  • Wenn du vorhast, in Zukunft Dual-SIM-Karten zu verwenden, entferne die physische SIM-Karte aus deinem vorherigen iPhone, und lege sie in dein neues iPhone ein, ohne sie in eine eSIM umzuwandeln. Dual-SIM-Karten funktionieren nur, wenn das iPhone eine physische SIM-Karte und eine eSIM verwendet.
  • Um eine eSIM oder physische SIM-Karte auf das neue iPhone zu übertragen, musst du die Übertragung auf dem alten iPhone, das derzeit den Mobilfunktarif verwendet, genehmigen. Wenn du das alte iPhone nicht mehr besitzt, wende dich an deinen Mobilfunkanbieter, um deinen Mobilfunktarif zu übertragen.
  • Für die Übertragung einer physischen SIM-Karte auf eine eSIM ist iOS 14 oder neuer erforderlich.

Wenn du das neue iPhone bereits eingerichtet hast, gehe wie folgt vor, um die physische SIM-Karte zu übertragen:

  1. Wähle auf dem neuen iPhone "Einstellungen" > "Mobiles Netz", und tippe dann auf "Mobilfunktarif hinzufügen". Der nächste Bildschirm listet das vorherige iPhone mit einer physischen SIM-Karte auf. Tippe auf deine Telefonnummer, um fortzufahren. Wenn kein Mobilfunktarif aufgeführt ist, überprüfe deinen Apple-ID-Login und die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Gehe dann wie folgt vor oder wende dich an deinen Mobilfunkanbieter

  2. Das neue iPhone fordert dich auf, zu bestätigen, dass du die physische SIM-Karte vom alten iPhone auf die eSIM im neuen iPhone umwandeln möchtest. Tippe auf "Mobilfunktarif umwandeln". 

  3. Wenn du vorhast, in Zukunft Dual-SIM-Karten zu verwenden, entferne die physische SIM-Karte aus dem alten iPhone, und installiere sie im neuen iPhone, ohne sie in eine eSIM umzuwandeln. Andernfalls tippe auf "In eSIM konvertieren".

  4. Tippe in der der Mitteilung, die besagt, dass du die Übertragung auf deinem vorherigen iPhone genehmigen musst, auf "OK". Wenn du das alte iPhone nicht mehr besitzt, wende dich an deinen Mobilfunkanbieter, um deinen Mobilfunktarif zu übertragen.

  5. Tippe auf dem alten iPhone auf "Übertragen", um zu bestätigen, dass du den Mobilfunktarif und die Mobilfunknummer von deiner physischen SIM-Karte auf die eSIM auf dem neuen iPhone übertragen möchtest.

  6. Warte, bis der Mobilfunktarif auf dem neuen iPhone aktiviert ist. Die alte SIM-Karte wird deaktiviert, wenn der Mobilfunktarif auf dem neuen iPhone aktiviert wird.

Unterstützung erhalten

Hier erfährst du mehr über die Verwendung einer eSIM auf dem iPhone

Veröffentlichungsdatum: