Das iPhone bleibt nach dem Wiederherstellen oder Migrieren des iPhone von einem bisherigen Gerät beim Apple-Logo und Statusbalken hängen

Wenn Sie iOS 13 ausführen und versucht haben, Ihr iPhone aus einem Backup wiederherzustellen oder von einem bisherigen Gerät zu migrieren, werden möglicherweise das Apple-Logo und der Statusbalken für mehr als eine Stunde auf dem Bildschirm angezeigt. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Wenn bei Ihnen das obige Problem vorliegt, gehen Sie wie beschrieben vor:

  1. Vergewissern Sie sich, dass sich der Statusbalken auf dem iPhone-Bildschirm für mindestens eine Stunde nicht bewegt hat.
  2. Wenn sich der Statusbalken für mehr als eine Stunde nicht bewegt hat, verbinden Sie das Gerät mit einem Computer. Versetzen Sie das Gerät dann mit den folgenden Schritten in den Wiederherstellungsmodus:
    • iPhone 8 und neuer: Drücken Sie die Lauter-Taste, und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie die Leiser-Taste, und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie die Seitentaste gedrückt. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
    • iPhone 7 und iPhone 7 Plus: Halten Sie die Leiser- und die Standby-Taste gedrückt. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
    • iPhone 6s und älter: Halten Sie die Standby- und die Home-Taste gedrückt. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  3. Wenn Sie in iTunes gefragt werden, ob Sie aktualisieren oder wiederherstellen möchten, wählen Sie "Aktualisieren". Dadurch wird das Gerät auf iOS 13.1.1 aktualisiert. Wenn Sie "Wiederherstellen" wählen, wird das iPhone gelöscht.
Veröffentlichungsdatum: