Mit Shazam Titel identifizieren und neue Musik finden

Finden Sie mit Shazam heraus, was für einen Titel Sie im Radio, in einem Geschäft oder wo auch immer sonst hören. Durchsuchen Sie anschließend Ihre Shazam-Mediathek nach identifizierten Musiktiteln, und entdecken Sie neue Musik mit Ihren Shazams.

Shazam identifiziert einen Titel, indem es einen eindeutigen digitalen Fingerabdruck erstellt, um das Gehörte mit den Millionen von Titeln in der Shazam-Datenbank abzugleichen. Sie können Shazam mit dem iPhone, iPad, Mac und der Apple Watch sowie mit Android- und Wear OS-Geräten nutzen.

Musik mit Shazam identifizieren

  1. Öffnen Sie die Shazam-App auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen oder klicken Sie auf die Shazam-Taste , um die Titel zu identifizieren, die in Ihrer Nähe abgespielt werden. Wenn Shazam den Titel identifiziert, wird dieser in Ihrer Shazam-Mediathek gespeichert

Nachdem Sie einen Titel identifiziert haben, können Sie eine Verbindung zu Apple Music und anderen Musikdiensten herstellen, um Ihren Shazam anzuhören.

Wenn keine Internetverbindung besteht, erstellt die App dennoch einen eindeutigen digitalen Fingerabdruck. Der Titel wird dann mit der Shazam-Datenbank abgeglichen, sobald Ihr Gerät das nächste Mal mit dem Internet verbunden ist. Sollte der Titel nicht identifiziert werden können, wird er aus Ihren ausstehenden Shazams gelöscht.

Auto Shazam verwenden

Damit Shazam die in Ihrer Nähe abgespielten Titel automatisch erkennt, halten Sie die Shazam-Taste  gedrückt. Wenn Auto Shazam aktiviert ist, vergleicht Shazam das jeweils Gehörte selbst dann mit der Shazam-Datenbank, wenn Sie zu einer anderen App wechseln. Shazam speichert niemals, was es hört.

Anschließend können Sie die mit Auto Shazam identifizierten Titel in Ihrer Mediathek finden, wo sie nach Datum gruppiert aufgeführt werden.

Um Auto Shazam auszuschalten, tippen oder klicken Sie auf die Shazam-Taste.

Weitere Methoden zum Identifizieren von Musik

  • Sagen Sie auf dem iPhone oder iPad "Hey Siri", und fragen Sie dann, wie der Titel heißt. 
  • Bei einem Android-Gerät sagen Sie "Ok Google", und fragen Sie dann, wie der Titel heißt.
  • Fügen Sie auf dem iPhone das Shazam-Widget hinzu, um Musik über die Ansicht "Heute" zu identifizieren.
  • Verwenden Sie Shazam, um auf Ihrer Apple Watch oder Ihrem Wear OS-Gerät Titel zu erkennen.
  • Um Musik über die Menüleiste Ihres Mac zu identifizieren, besorgen Sie sich Shazam für den Mac aus dem Mac App Store.


Ihre vorherigen Shazams anzeigen

Nachdem Shazam einen Titel identifiziert hat, wird dieser in Ihrer Shazam-Mediathek gespeichert:

  • Streichen Sie auf iPhone-, iPad- und Android-Geräten zur Mediathek, oder tippen Sie auf die Taste "Mediathek" , um Ihre vorherigen Shazams anzuzeigen.
  • Auf dem Mac werden die zuletzt identifizierten Shazams unter der Shazam-Taste angezeigt.
  • Auf Apple Watch werden die zuletzt identifizierten Shazams unter der Shazam-Taste angezeigt und außerdem in Ihrer Shazam-Mediathek auf dem gekoppelten iPhone gespeichert.
  • Um auf alle Ihre früheren Shazams zuzugreifen, erstellen Sie einen Shazam-Account. Anschließend können Sie Ihre Shazams unter shazam.com/de/myshazam und auf anderen Geräten anzeigen, auf denen Sie angemeldet sind.


Einstellungen ändern

Gehen Sie in der Shazam-App für iOS oder Android zur Mediathek, und tippen Sie auf das Zahnradsymbol . Dort können Sie die Shazam-Einstellungen anpassen:

  • Verwalten Sie Benachrichtigungen von Shazam.
  • Wenn Shazam beim Öffnen der App automatisch mit dem Abhören beginnen soll, aktivieren Sie "Beim Start shazamen". 
  • Unter Android steht Ihnen zudem die Option "Pop-Up Shazam" zur Verfügung.

Mikrofoneinstellungen auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

Um zu hören, was in Ihrer Nähe abgespielt wird, benötigt Shazam Zugriff auf das Mikrofon Ihres Geräts. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die "Einstellungen", navigieren Sie zu den installierten Apps, tippen Sie auf "Shazam", und aktivieren Sie "Mikrofon". Wenn die Option "Mikrofon" nicht angezeigt wird, haben Sie möglicherweise Beschränkungen für die Datenschutzeinstellungen aktiviert.


Unterstützung erhalten

Sie benötigen weitere Hilfe? Kontaktieren Sie den Apple Support.


Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: