Text in Pages, Numbers und Keynote mit Verläufen oder Bildern füllen

Du kannst auch Konturen hinzufügen, um deinen Text hervorzuheben.

Text mit einem Verlauf füllen

Ein Farbverlauf erzeugt einen allmählichen Übergang zwischen zwei oder mehr Farben. Auf einem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac kannst du Text mit einem zweifarbigen Verlauf füllen.

Text mit einem zweifarbigen Verlauf füllen

Du kannst Text mit einer zweifarbigen Verlaufsfüllung versehen und die Richtung und den Winkel des Verlaufs anpassen. 

  1. Wähle den Text aus, den du mit einem Verlauf füllen möchtest. Um den gesamten Text in einem Textfeld zu füllen, wähle das Textfeld aus.
  2. Tippe bzw. klicke auf die Taste "Format" .
  3. Tippe oder klicke auf "Textfarbe".
  4. Tippe auf dem iPhone oder iPad auf "Verlauf". Klicke auf dem Mac auf "Verlauf".
  5. Um die Farben des Verlaufs zu ändern, wähle Farbfelder in der Farbauswahl. Oder wähle mit den Farbrädern die exakt gewünschten Farben aus. Wähle beispielsweise Lila für den Anfang und Blau für das Ende des Verlaufs.

Verwende die übrigen Steuerelemente, um den Winkel und die Richtung des Verlaufs zu ändern.

Eine Verlaufsfüllung mit mehr als zwei Farben erstellen

Auf einem Mac kannst du einer Verlaufsfüllung mehr als zwei Farben hinzufügen. Markiere den Text, und wähle im Einblendmenü "Textfarbe" die Option "Erweiterter Verlauf". Füge mit dem Schieberegler Farbstopps hinzu, um den Verlauf mit mehr Farben zu versehen. Klicke auf einen Farbstopp, um die Farbe dieses Stopps zu ändern. Ziehe die Farbstopps an eine andere Stelle, und ändere mit den anderen Steuerelementen den Übergang, den Winkel und die Richtung des Verlaufs.

Einen Farbverlauf auf eine ganze Seite oder ein Objekt anwenden

Du kannst einen Farbverlauf auf eine ganze Seite oder ein Objekt anwenden, sodass sich der Farbverlauf über die ganze Seite bzw. das ganze Objekt erstreckt – auch auf Bereiche, die keinen Text enthalten:

  • Wähle in einem Pages-Textverarbeitungsdokument den Text aus, und wähle dann "Verlauf auf gesamte Seite anwenden". 
  • Wähle in einem Pages-Seitenlayoutdokument, einer Numbers-Tabelle oder einer Keynote-Präsentation das Objekt aus, und wähle dann "Verlauf auf gesamtes Objekt anwenden".  

Bei Verwendung dieser Option siehst du möglicherweise mehr Farben, wenn du weiteren Text hinzufügst, und weniger Farben, wenn du Text löschst. 


Text mit einem Bild füllen

  1. Wähle den Text aus, den du mit einem Bild füllen möchtest. Um den gesamten Text in einem Textfeld zu füllen, wähle das Textfeld aus.
  2. Tippe bzw. klicke auf die Taste "Format" .
  3. Tippe oder klicke auf "Textfarbe".
  4. Tippe auf dem iPhone oder iPad auf "Bild". Klicke auf dem Mac auf "Bildfüllung".
  5. Um ein Bild auszuwählen, tippe auf dem iPhone oder iPad auf "Bild ändern", oder klicke auf dem Mac auf "Auswählen". Navigiere dann zum gewünschten Bild.

Du kannst das Bild skalieren oder strecken, um es in den Text einzupassen, das Bild kacheln und vieles mehr. 

Du kannst auch eine Farbüberlagerung hinzufügen. Aktiviere auf dem iPhone oder iPad die Option "Farbüberlagerung", und nimm deine Anpassungen vor. Um eine Farbüberlagerung auf einem Mac hinzuzufügen, wähle im Menü "Textfarbe" die Option "Erweiterte Bildfüllung". Klicke dann auf das Farbrad, und nimm deine Anpassungen vor.


Dem Text eine Kontur hinzufügen

  1. Wähle den Text aus, dem du eine Kontur hinzufügen möchtest. Um den gesamten Text in einem Textfeld mit einer Kontur zu versehen, wähle das Textfeld aus.
  2. Tippe bzw. klicke auf die Taste "Format" .
  3. Tippe auf dem iPhone oder iPad auf die Taste "Mehr" . Klicke auf dem Mac unter "Schrift" auf die Taste für erweiterte Optionen .
  4. Wähle "Kontur".
  5. Wähle den Linientyp, die Farbe und die Breite der Kontur.
  6. Du kannst die Farbe des Textes entfernen, um die Kontur hervorzuheben:
    • Tippe auf dem iPhone oder iPad auf die Taste "Format" , dann auf "Text" und anschließend auf "Textfarbe". Tippe auf "Voreinstellung", streiche zu den Schwarzweiß-Optionen, und tippe auf "Ohne Fülleffekt".
    • Klicke auf dem Mac unter "Zeichenstile" auf das Einblendmenü "Schriftfarbe", und wähle "Ohne Fülleffekt".
Veröffentlichungsdatum: