RTT-Anrufe auf Ihrem Mac tätigen und empfangen

Ab macOS Mojave 10.14.2 können Sie das RTT-Protokoll (Real-Time Text) für Textanrufe verwenden. 

In den USA können Sie RTT-Anrufe auf Mac-Modellen tätigen und empfangen, die im Jahr 2012 oder später eingeführt wurden (außer Mac Pro), nachdem Sie auf macOS Mojave 10.14.2 aktualisiert haben. Sie benötigen außerdem ein iPhone mit einem Mobilfunktarif von AT&T, T-Mobile oder Verizon. Für RTT-Anrufe fallen die üblichen Gesprächstarife an.

Sie können RTT-Anrufe auch auf Ihrem iPhone tätigen und empfangen.

So richten Sie RTT ein

  1. Richten Sie WLAN-Anrufe auf Ihrem iPhone ein, und stellen Sie dabei sicher, dass Sie Ihren Mac als eines der anderen Geräte hinzufügen, die für WLAN-Anrufe verwendet werden.
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Bedienungshilfen".
  3. Wählen Sie in der Seitenleiste  "RTT" aus. Dies wird nur angezeigt, wenn die WLAN-Anrufe korrekt eingerichtet wurden.
  4. Wählen Sie "RTT aktivieren". 
  5. Um Zeichen während der Eingabe zu senden, wählen Sie "Sofort senden". 
  6. Geben Sie die RTT-Relay-Nummer für die USA ein: 711.

RTT-Einstellungen

So tätigen Sie einen RTT-Anruf

  1. Ihr Mac verwendet FaceTime für RTT-Anrufe, Sie können den Anruf jedoch entweder über "Kontakte" oder über FaceTime starten. 
    • Bewegen Sie in "Kontakte" den Mauszeiger über die Telefonnummer eines Kontakts, und klicken Sie dann neben der Nummer auf .
    • Klicken Sie in FaceTime neben dem Kontakt oder nach Eingabe einer Telefonnummer auf die Audiotaste . Wählen Sie dann im Einblendmenü "RTT-Anruf" oder "RTT-Relay-Anruf" aus. 
  2. Wenn der Anruf angenommen wurde, klicken Sie auf  "RTT", um Textnachrichten in Echtzeit auszutauschen. Während Sie Textnachrichten senden und empfangen, können Sie, sofern verfügbar, auch über Ihr Mikrofon sprechen oder auf  "Stumm" klicken, um das Mikrofon stummzuschalten.
  3. Geben Sie Ihre Nachricht ein, und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf Aufwärtspfeil, um sie zu senden. Wenn "Sofort senden" in den RTT-Einstellungen aktiviert ist, wird der anderen Person Ihre Nachricht angezeigt, während Sie sie eingeben.
  4. Klicken Sie auf  "RTT", um Ihre Konversation auszublenden. Solange die Konversation ausgeblendet ist, werden Ihnen keine Nachrichten angezeigt, die Ihnen die andere Person sendet. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, um zur Konversation zurückzukehren.

RTT-Konversation

So beantworten Sie einen RTT-Anruf

Wenn Sie einen Anruf erhalten, klicken Sie auf "Annehmen", um ihn anzunehmen. Klicken Sie dann auf  "RTT", um Textnachrichten in Echtzeit auszutauschen.

So beenden Sie einen RTT-Anruf

Um den Anruf zu beenden, klicken Sie auf "Beenden".

Weitere Informationen

  • VoiceOver kündigt auf dem Mac keine neuen RTT-Nachrichten an, Sie sollten daher die Konversation im RTT-Fenster verfolgen. 
  • Einige Mobilfunkanbieter trennen den RTT-Anruf möglicherweise, wenn seit über drei Minuten keine RTT-Nachrichten ausgetauscht wurden.


RTT und TTY werden nicht von allen Mobilfunkanbietern oder in allen Regionen unterstützt. Die Verfügbarkeit der RTT- und TTY-Funktion hängt von Ihrem Mobilfunkanbieter und Ihrer Netzwerkumgebung ab. Bei einem Notruf in den USA sendet das iPhone Sonderzeichen oder spezielle Töne, um den Betreiber darauf aufmerksam zu machen. Die Möglichkeit des Betreibers, diese Töne zu empfangen oder darauf zu reagieren, kann je nach Ihrem Standort variieren. Apple garantiert nicht, dass der Betreiber einen RTT- oder TTY-Anruf empfangen oder beantworten kann.

Veröffentlichungsdatum: