iCloud auf einem Windows-PC einrichten

Erfahren Sie, wie Sie iCloud auf all Ihren Geräten einrichten. Der Rest erfolgt automatisch.


Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät die Mindestsystemvoraussetzungen erfüllt, damit Sie iCloud optimal nutzen können.

iCloud für Windows laden

iCloud für Windows ermöglicht auf Apple-Geräten und Windows-PCs den Zugriff auf Dateien, Fotos, Kontakte, Kalender und mehr.

iCloud für Windows laden. >

iCloud für Windows erfordert Windows 7 oder neuer.
 

Bei iCloud anmelden

Nachdem Sie iCloud für Windows geladen haben, melden Sie sich mit der Apple-ID an, die Sie für Ihre Apple-Geräte verwenden.

Sie haben Fragen zur Apple-ID?

Wählen Sie die gewünschten iCloud-Dienste aus

Nachdem Sie iCloud aktiviert haben, wählen Sie die Geräte aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf "Übernehmen".

Wenn Sie z. B. die iCloud-Fotomediathek und iCloud Drive aktivieren, erstellt iCloud für Windows im Datei-Explorer neue Ordner für diese Dateien. Die Dateien, die Sie den iCloud-Ordnern hinzufügen, werden automatisch auf Ihren Apple-Geräten angezeigt.


Finden Sie Ihren persönlichen Speicherplan

Ein sicherer Ort für all Ihre Fotos, Dateien und mehr

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: