E-Mails auf dem iPhone, iPad und iPod touch löschen

Sie können mit einfachen Gesten Ihren Posteingang kontrollieren und eine oder mehrere E-Mails gleichzeitig löschen.

E-Mails löschen

So löschen Sie eine einzelne E-Mail oder mehrere E-Mails:

  1. Öffnen Sie Mail, und rufen Sie den Posteingang auf.
  2. Tippen Sie oben rechts auf "Bearbeiten", und tippen Sie auf "Alle auswählen". Oder markieren Sie die zu löschenden E-Mails einzeln.
  3. Tippen Sie auf "Löschen" oder "Archiv".

Sie können auch schnell über eine einzelne E-Mail nach links streichen, um sie zu löschen. Um den Löschvorgang zu widerrufen, schütteln Sie Ihr Gerät, und tippen Sie auf "Widerrufen".

Je nachdem, welche Art von E-Mail-Account Sie haben, kann statt der Option "Löschen" auch "Archiv" angezeigt werden. Durch Bearbeiten der Postfacheinstellungen können Sie dies ändern.

Postfacheinstellungen bearbeiten

Gehen Sie wie folgt vor, um einen iCloud-E-Mail-Account zu verwalten, der auf icloud.com, me.com oder mac.com endet:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Passwörter & Accounts".
  2. Tippen Sie auf den iCloud-E-Mail-Account, den Sie verwalten möchten.
  3. Tippen Sie auf "iCloud", und scrollen Sie zum unteren Bildschirmbereich. Tippen Sie auf "Mail".
  4. Tippen Sie auf "Erweitert".

Falls Sie eine andere Art von E-Mail-Account haben:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Passwörter & Accounts".
  2. Tippen Sie auf den E-Mail-Account, den Sie verwalten möchten.
  3. Tippen Sie auf "Account" und dann auf "Erweitert".

Hier können Sie unter anderem auswählen, ob Nachrichten gelöscht oder archiviert werden sollen. Wenn Sie auf einer Nachricht, die Sie entfernen möchten, nach links streichen, wird abhängig von der hier vorgenommenen Einstellung "Archiv" oder "Löschen" angezeigt. Abhängig von Ihrem E-Mail-Anbieter haben Sie möglicherweise auch die Möglichkeit, E-Mails nach einem bestimmten Zeitraum automatisch zu entfernen.

Veröffentlichungsdatum: