GarageBand für macOS: Aktuelle Informationen

Hier erfährst du mehr über aktuelle und ältere Versionen von GarageBand für macOS.

Neu in GarageBand 10.4.2

Bedienungshilfen

  • Plug-Ins können jetzt in der Steuerungsansicht geöffnet werden. Dadurch werden ihre Funktionen bei der Verwendung von VoiceOver verfügbar.

Bearbeitung

  • Der Region-Header im Audio-Editor wird jetzt ordnungsgemäß aktualisiert, wenn eine Spur stummgeschaltet wird.

Inhalt

  • Sounds aus der 808 Bass-Sammlung werden jetzt ordnungsgemäß wiedergegeben.

Allgemein

  • Auf dem Tab "Region" des Audio-Editors wird die Zeitquantisierung für Audioregionen wie erwartet angezeigt, nachdem die Auswahl eines Take-Ordners aufgehoben und dann erneut ausgewählt wird.

 


Frühere Versionen

GarageBand 10.4.1

Neue Funktionen und Verbesserungen

  • Überarbeitetes neues Design für macOS Big Sur.
  • Verbesserte Leistung und Effizienz auf Mac-Computern mit Apple-Chip.
  • Ermöglicht die Anpassung von Regionsfarben in deinen Spuren.
  • Fügt 1800 Apple Loops in einer Vielzahl von Genres hinzu, darunter Hip-Hop, Chill Rap, Future Bass, New Disco, Bass House und mehr.
  • Fügt über 190 Instrumenten-Patches und 50 Vintage- und moderne Schlagzeug-Kits hinzu.

Stabilität und Zuverlässigkeit

  • GarageBand reagiert jetzt wieder zuverlässig, wenn du die Oberkante der Smart Controls-Anzeige ziehst.

Leistung

  • Wenn GarageBand auf einem sekundären Display angezeigt wird, ist die App jetzt beim Verlassen des Vollbildmodus sofort sichtbar.

Bedienungshilfen

  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Ein- oder Ausblenden der Master-Spur. 
  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Ein- oder Ausblenden der Automation. 
  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Ein- oder Ausblenden der Mediathek. 
  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Ein- oder Ausblenden von Ausrichthilfen. 
  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Umschalten der Ausrichtung am Raster. 
  • VoiceOver bietet jetzt akustisches Feedback beim Zoomen. 

Apple Loops

  • Die Transposition funktioniert jetzt zuverlässig, nachdem ein Audio-Apple Loop in einen leeren Bereich des Spurbereichs gezogen wurde.
  • Das Erstellen von Apple Loops aus Regionen funktioniert jetzt in Fällen, in denen das Ende der Region nahe am Ende des Songs liegt.

Flex Time

  • Wenn die Quantisierung für eine Audioregion aktiviert ist, wird die Einstellung "Stärke" automatisch auf 100 gesetzt.

Smart Controls

  • Die Auswahl eines anderen Tabs in einer Smart Control-Anzeige mit zwei Tabs funktioniert jetzt zuverlässig.

Plug-Ins

  • Neu eingefügte Instanzen von Space Designer zeigen jetzt die richtige Halllänge an.
  • Wenn du ein Plug-In an eine neue Position oder einen leeren Slot ziehst, werden die benutzerdefinierten Einstellungen nicht mehr auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Importieren

  • GarageBand gibt jetzt eine Meldung aus, wenn eine Audiodatei importiert wird, die keine Tempoinformationen enthält.
  • GarageBand zeigt jetzt ein Dialogfenster an, wenn eine Audiodatei mit Tempoinformationen in ein leeres Projekt importiert wird.

Allgemein

  • GarageBand öffnet jetzt ordnungsgemäß .CAF-Dateien, die von Sprachmemos erstellt wurden und für den Finder oder für Mail freigegeben wurden.
  • Wenn der Modus "Takes erzeugen" aktiv ist, zeigt GarageBand beim Aufnehmen von MIDI über einen vorhandenen Take-Ordner, der von einer anderen Region abgedeckt wird, nicht mehr den Fehler "Circular Structure" (Zirkelstruktur) an.
  • Das Quantisierungsmenü bleibt jetzt sichtbar, nachdem Flex Time aus- und wieder eingeschaltet wurde.
  • Die Pegelanzeigen für den Master-Output in der Steuerungsleiste funktionieren jetzt weiter, wenn der Output auf Mono eingestellt ist.
  • Wenn du einen Titel speicherst, der einen Film enthält, wird in GarageBand kein Dialogfeld mehr angezeigt, in dem du aufgefordert wirst, die Filmdatei zu ersetzen.
  • Durch das Importieren einer Audiodatei mit demselben Namen wie eine bestehende Datei in einem Song wird die vorhandene Datei nicht mehr überschrieben.

GarageBand 10.3.5

• Dieses Update umfasst Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

GarageBand 10.3.4

GarageBand 10.3.3

Neue Funktionen/Verbesserungen

  • Der Loop-Browser ermöglicht jetzt, nach Loop-Typ zu filtern.

Stabilität/Zuverlässigkeit

  • GarageBand wird nicht mehr unerwartet beendet, wenn die Lektion "Intro to Guitar" (Grundlagen für Gitarre) in derselben Sitzung "Instrument lernen" ein zweites Mal geöffnet wird.

Bearbeitung

  • Die Tasten auf der Tastatur in der Pianorolle haben jetzt die erwartete Größe.

Allgemein

  • Offene systembasierte Fenster in GarageBand wechseln jetzt sofort zwischen Hell- und Dunkelmodus, wenn der Modus in den Systemeinstellungen geändert wird.
  • Die Eingangspegelanzeige funktioniert jetzt im Einrichtungsfenster "Instrument lernen".

GarageBand 10.3.2

Leistung

  • GarageBand hängt nicht mehr, wenn die Sound Library, die Notizen, der Loop-Browser oder die Medienübersicht geöffnet wird, während die Smart Controls geöffnet sind.

Sound Library

  • Wenn GarageBand auf einem Mac gestartet wird, bei dem die Sound Library mithilfe von Logic Pro oder MainStage bewegt wurde, und das externe Laufwerk mit der Sound Library nicht angeschlossen ist, zeigt GarageBand jetzt an, dass das Laufwerk verbunden werden muss, um auf die Sounds zuzugreifen.
  • Es ist jetzt möglich, die Sound Library in GarageBand erneut zu installieren, nachdem sie in Logic Pro oder MainStage bewegt wurde, und dann das externe Laufwerk mit der Sound Library zu trennen.
  • Impulsantwort-Dateien für traditionelle chinesische und japanische Instrumente werden jetzt korrekt gefunden, wenn ein mit GarageBand für iOS erstelltes Projekt in macOS geöffnet wird.

Instrument lernen

  • Bei "Instrument lernen"-Übungen mit alternativen Stimmungen wird jetzt ein Fenster mit Hinweisen zur Stimmung angezeigt.
  • Akkorde werden jetzt im Akkordtrainer an den richtigen Stellen angezeigt.
  • Im Akkordtrainer wird jetzt wieder visuelles Feedback gegeben, wenn richtige oder falsche Akkorde gespielt werden.

Allgemein

  • GarageBand unterstützt jetzt Drag & Drop aus Sprachmemos.
  • In neu erstellten Projekten wird das Informationsfenster "Smart Controls" jetzt korrekt angezeigt.
  • Auf dem LCD werden "Widerrufen"- und "Wiederholen"-Vorgänge zum Ändern der Tonart jetzt umgehend angezeigt.
  • Das GarageBand-Fenster ist jetzt weiterhin sichtbar, nachdem der Vollbildmodus beendet wurde.
  • Der Marker für das Ende des Songs lässt sich jetzt präziser einfügen.

GarageBand für macOS 10.3.1

  • Löst ein Problem, aufgrund dessen der Zugriff auf Audio Units anderer Anbieter und das PlatinumVerb-Plug-In nicht möglich war.

GarageBand für macOS 10.3

Neue Funktionen und Verbesserungen

  • Zwei neue Drummer spielen neue Stile mit Brushes, die von Jazz- bzw. Roots-Musik beeinflusst sind.
  • Über 20 kostenlos herunterladbare Künstlerübungen zeigen dir, wie du Hit-Songs auf dem Klavier und der Gitarre spielst, präsentiert von den Künstlern, die diese Songs berühmt gemacht haben.
  • Umfasst 1.000 neue elektronische und Urban-Loops, die Reggaeton, Future Bass und Chill Rap abdecken.
  • Umfasst 400 Tier-, Transport- und Stimmen-Soundeffekte. Erfahre, wie du die neuen Sounds herunterlädst.
  • Mit Guzheng, Koto und Taiko-Trommeln lassen sich traditionelle Instrumente aus China (Festland) und Japan spielen und aufnehmen.
  • Mit 5 Vintage-Mellotron-Patches lassen sich Songs klassische Sounds hinzufügen.
  • Kompatibilität der Aktualisierung mit GarageBand für iOS.

Stabilität und Zuverlässigkeit

  • GarageBand wird nicht mehr unerwartet beendet, wenn bestimmte Patches geladen werden, die in Logic Pro erstellt wurden.

Bearbeitung

  • MIDI Pan-Daten können jetzt in GarageBand bearbeitet werden.
  • Der Info-Text für das Marquee-Werkzeug zeigt jetzt die Gesamtlänge der aktuellen Auswahl sowie ihre Start- und Endpositionen an.
  • Die Schrittbearbeitung der Automation ist jetzt im Pianorolle-Editor durch Betätigen von Befehlstaste-Wahltaste möglich.

Bedienungshilfen 

  • VoiceOver kündigt nun die Art der Spur an, die im Dialog "Neue Spur" ausgewählt wird.
  • VoiceOver spricht beim Arbeiten mit Regionen im Spurbereich nun die Namen der jeweiligen Spuren aus.

Plug-Ins

  • Die Größe des Plug-In-Fensters ändert sich nicht mehr unerwartet, wenn zu einer Voreinstellung gewechselt wird, die eine andere Anzahl Regler enthält.

Flex

  • Die Aktivierung von "Tempo & Tonhöhe folgen" im Region-Editor aktiviert jetzt auch Flex im Spureditor, wenn es nicht bereits aktiv ist.

Allgemein

  • GarageBand führt nicht mehr unerwartet einen Sustain für Noten aus, wenn die Musik-Tastatur verwendet wird.
  • Die Lautstärke und der Ton des Metronoms können in den GarageBand-Einstellungen angepasst werden.
  • Das GarageBand-LCD zeigt die Zeiten wieder korrekt bis auf die Millisekunden an.
  • Die Bypass-Einstellungen für Master-Echo und Master-Hall werden jetzt in GarageBand-Projekten gespeichert.
  • Bei der Verwendung von Widerrufen nach der Änderung der Tonart eines Projekts werden Apple Loops jetzt wieder auf die ursprüngliche Tonart zurückgesetzt.
  • Software-Instrument-Spuren reagieren nun korrekt auf die MIDI-Eingabe, nachdem Spurverriegelung deaktiviert wurde.
  • Die Aufnahme von Audio während der Wiedergabe ist jetzt möglich.
Veröffentlichungsdatum: