HomePod lässt sich nicht einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen, wenn sich der HomePod nicht einrichten lässt oder bei der Einrichtung eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Bei der Einrichtung des HomePod wird Folgendes angezeigt:

  • Ein leerer weißer Bildschirm nach Auswahl des HomePod-Standorts
  • Fehlermeldung mit der Angabe, dass das Gerät nicht WLAN-kompatibel sei
  • "Konfiguration fehlgeschlagen" und ein Fehlercode. Beispiel: -6722

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, und versuchen Sie nach jedem Schritt, den HomePod einzurichten. Wenn der HomePod-Systemassistent nicht angezeigt wird, versetzen Sie das iOS-Gerät in den Ruhezustand, und beenden Sie diesen dann wieder. Gehen Sie anschließend zum Home-Bildschirm, halten Sie das iOS-Gerät neben den HomePod, und warten Sie, bis der Einrichtungsbildschirm erscheint.

Sicherstellen, dass auf dem Gerät die neueste iOS-Version sowie die Home-App und die Musik-App installiert sind

Stellen Sie sicher, dass auf dem iPhone, iPad oder iPod touch iOS 11.2.5 oder neuer installiert ist. Überprüfen Sie auch, ob die Musik-App und Home-App auf dem iOS-Gerät installiert sind, mit dem Sie den HomePod einrichten. Falls Sie eine dieser Apps gelöscht haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie erneut zu laden:

  1. Rufen Sie auf Ihrem iOS-Gerät den App Store auf.
  2. Suchen Sie die App. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen der App exakt eingeben. Beispiel: Apple Music.
  3. Tippen Sie auf , um die App wiederherzustellen.

Überprüfen, ob die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple-ID aktiviert ist und ob der iCloud-Schlüsselbund aktiviert ist

  • Um zu überprüfen, ob die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, gehen Sie zu "Einstellungen" > [Ihr Name] > "Passwort & Sicherheit". Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht eingerichtet ist, wählen Sie die Option, sie zu aktivieren, und folgen Sie den Schritten.
  • Um zu überprüfen, ob der iCloud-Schlüsselbund aktiviert ist, gehen Sie zu "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud". Scrollen Sie nach unten, und überprüfen Sie, ob der Schlüsselbund aktiviert ist. Falls nicht, tippen Sie auf "Schlüsselbund", und aktivieren Sie ihn. Folgen Sie den Schritten zur Einrichtung des iCloud-Schlüsselbunds, falls Sie dazu aufgefordert werden.

Überprüfen der WLAN-Verbindung

Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS-Gerät mit einem "WPA/WPA2 Personal"-WLAN-Netzwerk verbunden ist. Die folgenden Netzwerkarten werden vom HomePod nicht unterstützt:

  • Öffentliche oder Abonnementnetzwerke mit Anmeldeerfordernis. Beispiel: Hotelnetzwerke mit Captive-Portal.
  • Bereitstellungen im Unternehmensstil mit 802.1x.

Persönliche Hotspots funktionieren möglicherweise, werden aber nicht empfohlen.

Überprüfen der Home-App

Wenn Sie bereits über HomeKit-Zubehör oder -Szenen verfügen, befolgen Sie diese Schritte:

  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät, mit dem Sie den HomePod einrichten, dasselbe ist, mit dem Sie Ihr HomeKit-Zubehör eingerichtet haben.
  • Öffnen Sie die Home-App auf dem iOS-Gerät, und überprüfen Sie, ob das Zubehör und die Szenen angezeigt werden. Wenn eine Mitteilung darüber angezeigt wird, dass das Zubehör und die Szenen geladen werden, warten Sie, bis die Home-App mit dem Laden fertig ist. Wenn die Home-App 30 Minuten oder länger zum Laden benötigt, wird eine Option zum Löschen und Zurücksetzen der Home-App angezeigt. Wenn Sie die Home-App zurücksetzen, müssen Sie das HomeKit-Zubehör und die Szenen erneut einrichten.

Sie benötigen weitere Hilfe?

Wenn Sie den HomePod immer noch nicht einrichten können, wenden Sie sich an den Apple Support.

Veröffentlichungsdatum: