Apple Music in Apps und auf Websites anhören

Mit einer Apple Music-Mitgliedschaft können Sie zusätzliche Musikfunktionen in Apps oder auf Websites aktivieren.

Einige Apps und Websites1 bieten zahlreiche Möglichkeiten, mit Ihrer Lieblingsmusik zu interagieren – von der Entdeckung des neuesten Lieblingskünstlers bis hin zum Finden einer neuen Uptempo-Playlist für den Sport.


Ein iPhone X mit der Nike Run Club App. Eine Meldung mit der Bitte, dass die App auf Apple Music zugreifen darf, ist im Vordergrund.

Apps und Websites die Nutzung Ihrer Apple Music-Mitgliedschaft erlauben

Einige Apps fragen womöglich um Ihre Erlaubnis, um Apple Music-Funktionen zu aktivieren. Wenn eine App um Erlaubnis fragt, tippen Sie auf "OK", um den Zugriff auf die Mediathek, die Playlists und die persönlichen Empfehlungen zu gewähren.

Für diese Funktionen muss die Musik-App auf Ihrem iOS-Gerät installiert sein. Wenn Sie die Musik-App entfernt haben, können Sie sie gratis neu laden. Rufen Sie den App Store auf, suchen Sie nach "Apple Music", und tippen Sie dann auf das Download-Symbol rechts neben dem Namen der App.

Wenn Sie eine Drittanbieter-Website verwenden, öffnen Sie Ihre Account-Einstellungen, und suchen Sie nach einer Option, Ihre Mitgliedschaft zu verbinden. Sie müssen sich möglicherweise zuerst bei dem Account anmelden, den Sie auf der Website verwenden.

Ein iPhone X zeigt den Bereich

Den Zugriff auf Apple Music aktivieren oder deaktivieren

Sie können auf Ihrem iOS-Gerät individuell steuern, welche Apps auf Ihre Apple Music-Mitgliedschaft Zugriff haben: Wählen Sie "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Medien & Apple Music". Dort finden Sie eine Liste mit allen Apps, die um Erlaubnis gebeten haben. Sie können den Zugriff einer App auf Ihre Mitgliedschaft jeweils aktivieren oder deaktivieren.


Bei einigen Diensten müssen Sie die App möglicherweise stattdessen aus dem Accountzugang entfernen. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Musik-App, tippen Sie auf "Für dich" und dann auf Ihr Foto oder das Symbol Mein Konto in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf das Menüsymbol, dann auf "Einstellungen". Wenn Sie über Apps verfügen, die diese Methode verwenden, wird der Bereich "Accountzugang" angezeigt. Tippen Sie auf "Apple Music", streichen Sie nach links über die Apps, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie dann auf "Löschen".

Informationen zu anstößigen Inhalten

Wenn Sie Songs mit anstößigen Inhalten nicht wiedergeben können, bestehen auf Ihrem Gerät möglicherweise Einschränkungen (Kindersteuerung). Um anstößige Songs zu hören, deaktivieren Sie Einschränkungen auf Ihren Geräten.

Wenn Einschränkungen auf allen Ihren Geräten deaktiviert sind und Sie immer noch keine anstößigen Songs wiedergeben können, müssen Sie eventuell Einschränkungen für Musik ein- und dann wieder ausschalten.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Einschränkungen auf Ihrem iOS-Gerät oder in iTunes auf Ihrem Mac oder PC.

Apple Music Digital Rights Management für Microsoft Edge und Internet Explorer

Inhaltsbesitzer verwenden Microsoft PlayReadyTM-Inhaltszugriffstechnologie, um ihr geistiges Eigentum einschließlich geschütztem Inhalt zu schützen. Dieser Dienst verwendet PlayReady-Technologie, um bestimmten Inhalt zu schützen. Wenn die PlayReady-Technologie den Inhalt nicht schützen kann, verlangen die Inhaltsbesitzer von dem Dienst möglicherweise, die Bereitstellung geschützten Inhalts an bestimmte Geräte oder PC-Softwareprogramme einzuschränken oder zu verhindern. In bestimmten Fällen müssen Sie unter Umständen ein Upgrade der PlayReady-Technologie durchführen, um weiterhin auf den Inhalt des Dienstes zugreifen zu können. Wenn Sie dieses Upgrade ablehnen, können Sie nicht mehr auf den Inhalt, für den ein Upgrade erforderlich ist, zugreifen.

 

1. Sie können diese Funktion unter Umständen mit einigen Webbrowsern, z. B. Internet Explorer 11, oder mit älteren Versionen bestimmter Betriebssysteme nicht nutzen.

Die Funktionen von Apple Music können nach Land oder Region variieren. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Inhalten in Ihrem Land oder Ihrer Region.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: