Informationen zu Hintergrundupdates in macOS Mojave

Auf Ihrem Mac werden automatisch Hintergrundupdates für die von macOS verwendeten Sicherheitskonfigurations- und Datendateien installiert.

Eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Sicherheit Ihres Mac zu gewährleisten, besteht darin, Ihre Software auf dem neuesten Stand zu halten. Das umfasst auch die Installation aller verfügbaren macOS-Softwareupdates, etwa der Sicherheitsupdates und der in diesem Artikel beschriebenen Hintergrundupdates.

Die Hintergrundupdates umfassen Updates für die Sicherheitskonfigurationen und Systemdatendateien, die standardmäßig automatisch installiert werden. Hintergrundupdates führen nicht zu einem Neustart des Mac, aber einige von ihnen werden erst nach einem Neustart aktiv.

Beispiele für Hintergrundupdates:

  • Updates für die Sicherheitskonfigurationen, die Ihren Mac sicherer machen, indem schadhafte Software identifiziert und ihre Installation verhindert wird. Wenn Sie Ihren Mac neu starten, entfernen diese Updates auch sämtliche schadhafte Software, die identifiziert wird, aber bereits installiert ist.
  • Systemdatendateien, die beispielsweise neue Wortlisten, Spracherkennungsmedien, Sprachmedien und bessere Vorschläge für Kontakte und Ereignisse enthalten. Einige Systemdatendateien werden nur installiert, wenn Sie Funktionen aktivieren oder verwenden, für die diese Dateien erforderlich sind.

Sie können sicherstellen, dass Sie diese Hintergrundupdates stets unverzüglich erhalten, indem Sie in den Softwareupdate-Einstellungen die Option "Systemdatendateien und Sicherheitsupdates installieren" aktiviert lassen. Wählen Sie "Systemeinstellungen" > "Softwareupdate", und klicken Sie dann auf "Weitere Optionen".


Hintergrundupdates auf Ihrem Mac anzeigen

In den Systeminformationen werden die meisten Apple- und Drittanbieter-Programme aufgeführt, die manuell oder automatisch installiert wurden. 

Wählen Sie das Menü "Apple" () > "Über diesen Mac", und klicken Sie anschließend auf die Taste "Systembericht". Klicken Sie in der Seitenleiste im Bereich "Software" auf "Installationen" und dann auf die Spalte "Installationsdatum", um die Liste nach Datum zu sortieren.


Updates für die Sicherheitskonfigurationen

Die folgenden Updates für die Sicherheitskonfigurationen werden im Hintergrund installiert:

  • Core Services Application Configuration Data: Verhindert den Start inkompatibler Programme
  • EFICheck AllowListAll: Stellt sicher, dass die Firmware für Ihren Mac von Apple stammt
  • Gatekeeper Configuration Data: Schützt Ihren Mac vor Programmen von nicht verifizierten Entwicklern
  • Incompatible Kernel Extension Configuration Data: Blockiert inkompatible Kernel-Erweiterungen, die Ihren Mac schädigen könnten
  • MRTConfigData: Entfernt bekannte Malware
  • TCC Configuration Data: Verbessert die Kompatibilität bestimmter Programme mit macOS-Sicherheitsfunktionen
  • XProtectPlistConfigData: Verhindert die Ausführung bekannter Malware


Systemdatendateien

Die folgenden Systemdatendateien werden im Hintergrund installiert:

  • Aktualisierte Schriften
  • Aktualisierte systemweite Diktierdienste
  • Neue oder aktualisierte Vokabularwörter für das Programm "Lexikon"
  • Verbesserte Sprachmodelle, Autokorrektur, Rechtschreibprüfung, Eingabemethoden, Transliteration von lateinischen zu internationalen Zeichen usw.
  • Verbesserte Vorschläge für neue Kontakte und Kalenderereignisse in macOS-Programmen sowie verbesserte Hinweise für "Zeit zum Aufbrechen"
  • Verbesserte Erkennung von sowie Kommunikation mit Bluetooth-Geräten
  • Verbessertes automatisches Routing von Netzwerkanfragen je nach Netzwerkverkehr
  • Verbesserte Aktualisierung von Anmeldedaten und Passwörtern im iCloud-Schlüsselbund auf allen Apple-Geräten
  • Unterstützung für neue Top-Level-Domains in Safari
  • Neue und verbesserte Websitevorschläge in Safari während der Eingabe im intelligenten Suchfeld
  • Aktualisierte Definitionen für SSL-Zertifikatstypen
  • Systemweite Unterstützung für mehr RAW-Formate von Digitalkameras
  • Verbesserte Anpassung von Bildern, die auf iOS-Geräten im Porträtmodus aufgenommen und auf einem Mac im Programm "Fotos" betrachtet werden
  • Aktualisierte Anweisungsvideos in den Systemeinstellungen
  • Aktualisierte Informationen zur Unterstützung von Medienformaten
  • Firmware-Updates für integrierte und externe Trackpads, Mäuse und Tastaturen
  • Firmware-Updates für Apple-Netzteile
  • Firmware-Updates für die Siri Remote-Entwicklung in Xcode
  • Aktualisierte Informationen für die automatische Blockierung inkompatibler Kernel-Erweiterungen (kexts)
  • Aktualisierte Informationen für die automatische Identifizierung und Blockierung inkompatibler Programme, die geöffnet oder zu einem neuen Mac migriert werden sollen

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: