Händlerschulung zu Apple Pay

Teilen Sie Ihrem Team mit, welche Vorteile Sie darin sehen, Ihren Kunden Apple Pay anbieten zu können.         

Vorbereitung auf die Mitarbeiterschulung

Jeder Ihrer Mitarbeiter sollte wissen, dass Sie Apple Pay akzeptieren bzw. ab wann Sie es akzeptieren werden. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern die nachfolgenden Details zur Verfügung, sodass sie sich über Apple Pay und den Apple Pay-Zahlungsvorgang informieren können.

Informationen zu Ihrem Geschäft

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter wissen, an welcher Stelle des Zahlungsvorgangs Apple Pay ins Spiel kommt und wie die Zahlung per Apple Pay an einer Verkaufsstelle abläuft: 

  • Erklären Sie ihnen, wie die Zahlung per Apple Pay mit Ihrem Kassenterminal erfolgt, und zeigen Sie ihnen, wie das iPhone oder die Apple Watch positioniert werden muss.
  • Ermitteln Sie, welche Tasten oder Tastaturkurzbefehle Ihre Mitarbeiter kennen müssen, um eine Apple Pay-Transaktion durchführen zu können.
  • Ermitteln Sie auch, welche Tasten Ihre Kunden möglicherweise auf dem Kassenterminal drücken müssen. So muss auf dem Terminal unter Umständen zunächst der Typ der Zahlungskarte (Kredit- oder Debitkarte) ausgewählt werden, bevor das iPhone an das Lesegerät gehalten wird. 
  • Erläutern Sie den Ablauf einer Transaktion und an welcher Stelle Apple Pay ins Spiel kommt. Muss beispielsweise der Gesamtbetrag für die Transaktion berechnet werden, bevor per Apple Pay gezahlt werden kann, müssen Ihre Mitarbeiter wissen, an welcher Stelle sie den Kunden dazu auffordern müssen, die Apple Pay-Zahlung zu initiieren.
  • Wenn Sie Ihre Kunden- oder Bonuskarten in Apple Pay integriert haben, erläutern Sie Ihren Mitarbeitern die zugehörigen Abläufe. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter die Kunden dabei unterstützen können, ihre Kundenvorteile zu sichern oder diese geltend zu machen.
  • Wenn Ihre Kunden ab einem gewissen Betrag zusätzlich eine Unterschrift leisten müssen, informieren Sie Ihre Mitarbeiter darüber. (Für Zahlungen per Apple Pay ist kein Mindest- oder Maximalbetrag festgelegt.)
  • Ihre Mitarbeiter müssen wissen, dass Kunden bei Zahlung per Debitkarte unter Umständen weiterhin ihre PIN eingeben müssen.
  • Erklären Sie Ihren Mitarbeitern, wie Rückgaben mit Apple Pay abgewickelt werden.
  • Informieren Sie sie über Ihr internes Eskalationsverfahren, sodass sie im Fall von Problemen mit der Zahlung per Apple Pay an der Verkaufsstelle wissen, wie sie vorgehen müssen.

Informationen zu Apple Pay

Mit diesem Einführungsvideo zu Apple Pay erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern den Einstieg. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren Mitarbeitern Apple Pay noch besser zu verdeutlichen: 

  • Ergänzen Sie Ihr Schulungsmaterial mit Fotos oder einem Video zu Apple Pay-Transaktionen in Ihrem Geschäft.
  • Informieren Sie sich darüber, wie Kunden Apple Pay in Geschäften international verwenden. Oder entdecken Sie, wie Apple Pay in Japan oder China verwendet wird.
  • Stellen Sie Anweisungen zum Einrichten von Apple Pay auf einem iPhone oder einer Apple Watch oder ein kurzes Video bereit, in dem gezeigt wird, wie die Kundeninteraktion optimal, nämlich schnell und einfach, erfolgen sollte.
  • Installieren und verwenden Sie Apple Pay auf Ihrem eigenen Gerät, und empfehlen Sie dies auch Ihren Mitarbeitern. 
  • Verfassen Sie einen Leitfaden, mit dem Ihre Mitarbeiter potenzielle Kundenfragen und den Verlauf dieser Gespräche erahnen können.

Bewährte Vorgehensweisen

Bringen Sie das Apple Pay-Logo gut sichtbar in der Nähe der Verkaufsstelle und am Bildschirm Ihres Kassenterminals an, sodass klar ersichtlich ist, dass Sie Apple Pay akzeptieren.

   

Hier erfahren Sie, wo Sie Apple Pay-Aufkleber erhalten.

Kunden- oder Bonuskarten einbinden

Apple Pay unterstützt Kunden- und Bonuskarten, daher profitieren Kunden bei der Zahlung per Apple Pay nicht nur von dessen Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Anonymität, sondern auch von allen Vorteilen, die Sie ihnen über Ihre Kunden- oder Bonuskarte bieten. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre Kunden- oder Bonuskarte in Apple Pay integrieren, erhalten Sie beim Händlersupport.

In Japan sind Bonuskarten mit Apple Pay derzeit nicht verfügbar.

Wenn Sie eine Kunden- oder Bonuskarte mit Apple Pay anbieten, berücksichtigen Sie Folgendes:

Kundenkarten

  • Ihre Mitarbeiter werden unter Umständen von Kunden gefragt, wie sie Ihre Kundenkarte zu Apple Pay hinzufügen. Erklären Sie ihnen, dass eine Kundenkarte auf demselben Weg zu Apple Pay hinzugefügt wird wie eine weitere Kreditkarte. 
  • Unter Umständen ermöglichen Sie es Kunden, Rückgaben ohne Beleg zu initiieren, indem sie ihr Gerät an das Lesegerät halten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter wissen, wie eine Rückgabe mit Kundenkarte abgewickelt wird. 
  • Wenn Sie über Ihre Kundenkarte Vorteile wie Bonuspunkte, bestimmte Finanzierungsoptionen oder andere Vorteile anbieten, sollten Sie vorab prüfen, ob Apple Pay diese unterstützt.  Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter wissen, welche Vorzüge Sie Ihren Kunden bieten.

Bonuskarten

  • Ihre Mitarbeiter werden unter Umständen von Kunden gefragt, wie sie Ihre Bonuskarte zu Apple Pay hinzufügen. Erklären Sie ihnen, dass der Kunde die Bonuskarte der App "Wallet" hinzufügt, indem er in der App auf die Taste "Zu Apple Wallet hinzufügen" tippt.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter wissen, wie eine Transaktion abläuft, wenn sich Kunden vor der Zahlung per Apple Pay zunächst mithilfe der Bonuskarte ihre Vorteile sichern oder diese geltend machen möchten.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bonuskarten.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: