Inhalte in der Fotos-App mit Drittanbieter-Apps und -erweiterungen bearbeiten

Hier erfährst du, wie du Fotos und Videos mit Drittanbietereweiterungen in der Fotos-App für iOS und macOS bearbeitest. Außerdem erfährst du, wie die Fotos-App und Drittanbieter-Apps auf deinem Mac interagieren.

Durch Drittanbieter-Apps und -erweiterungen erhältst du zusätzliche Bearbeitungsoptionen in der Fotos-App für iOS und macOS. Du kannst die Bearbeitungsoptionen mehrerer Apps und Erweiterungen auf ein Foto anwenden oder zusätzlich zu den in der Fotos-App integrierten Bearbeitungstools eine Kombination aus Apps und Erweiterungen verwenden.


Drittanbietererweiterungen auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

Hier erfährst du, wie du Apps mit Fotos-Erweiterungen für dein iOS-Gerät suchst, diese zum Bearbeiten von Fotos verwendest und deine bevorzugten Erweiterungen festlegst.

Apps mit Erweiterungen installieren

Suche und installiere über den App Store auf deinem Gerät Apps, die vollständige Bearbeitungsmöglichkeiten für die Fotos-App oder Erweiterungen für die Fotos-App beinhalten. Bei Apps, die Erweiterungen für die Fotos-App beinhalten, wird dies oft in der Beschreibung erwähnt. Suche nach Begriffen wie "Fotos Erweiterung", um weitere Apps zu finden.

Außerdem kannst du in der Story Fotos einfach schneller bearbeiten im App Store Apps wählen.

Fotos mit Erweiterungen auf einem iOS-Gerät bearbeiten

  1. Öffnen die Fotos-App, und tippe auf ein Foto.
  2. Tippe auf "Bearbeiten" und dann auf die Mehr-Taste .
  3. Wähle im angezeigten Menü eine App aus.
    iPhone mit verfügbaren Drittanbietererweiterungen
  4. Bearbeite das Foto mit den Tools der Erweiterung.
  5. Wenn du mit deinen Bearbeitungen zufrieden bist, klicke auf "Fertig". Du kannst eine andere Erweiterung wählen, um weitere Bearbeitungen am Foto vorzunehmen, oder eines der in der Fotos-App integrierten Bearbeitungstools verwenden.
  6. Wenn du alle Bearbeitungen abgeschlossen hast, klicke auf "Fertig", um den Bearbeitungsmodus zu beenden.

Auf dem iOS-Gerät bevorzugte Erweiterungen festlegen und die Reihenfolge ändern

Wenn du über mehrere Apps mit Fotos-Erweiterungen verfügst, kannst du bevorzugte Erweiterungen festlegen und die Reihenfolge ändern, in der sie auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch angezeigt werden.

  1. Öffnen die Fotos-App, und tippe auf ein Foto.
  2. Tippe auf "Bearbeiten" und dann auf die Mehr-Taste .
  3. Streiche im jetzt angezeigten Menü nach links bis zur Mehr-Taste, und tippe darauf.
    iPhone mit der Mehr-Taste für den Zugriff auf Drittanbietererweiterungen
  4. Tippe in der angezeigten Liste der Apps mit Fotos-Erweiterungen auf "Bearbeiten" und dann auf die Einfügen-Taste , um sie zu deinen bevorzugten Erweiterungen hinzuzufügen. Um die Reihenfolge deiner bevorzugten Erweiterungen zu ändern, tippe auf die Taste "Neu anordnen" , und ziehe die Erweiterungen dann nach oben oder unten, um ihre Reihenfolge zu ändern. Wenn du fertig bist, tippe auf "Fertig".
    iPhone mit bevorzugten Drittanbietererweiterungen und Empfehlungen


Drittanbietererweiterungen auf dem Mac verwenden

Hier erfährst du, wie du Apps mit Fotos-Erweiterungen für deinen Mac suchst, diese zum Bearbeiten von Fotos verwendest und deine bevorzugten Erweiterungen festlegst.

Mac-Apps installieren, die Bearbeitungsmöglichkeiten oder Erweiterungen beinhalten

Mit der Fotos-App für macOS findest du Drittanbieter-Apps ganz einfach:

  1. Doppelklicke auf ein Foto in der Mediathek, um es in der Einzelansicht zu öffnen, und klicke dann auf "Bearbeiten".
  2. Klicke auf die Mehr-Taste , und wähle dann "App Store".

Im Mac App Store wird eine Auswahl von Drittanbieter-Apps zur Fotobearbeitung geöffnet, die mit der Fotos-App kompatibel sind.

Außerdem kannst du in dieser Story im App Store Apps wählen.

Fotos mit Erweiterungen auf dem Mac bearbeiten

  1. Doppelklicke auf ein Foto in der Mediathek, um es in der Einzelansicht zu öffnen, und klicke dann auf "Bearbeiten".
  2. Klicke auf die Mehr-Taste .
  3. Wähle im angezeigten Menü eine App.
    Fotos-App auf dem Mac mit ausgewählter Drittanbietererweiterung
  4. Bearbeite das Foto mit den Tools der Erweiterung, die jetzt angezeigt werden.
  5. Wenn du mit deinen Bearbeitungen zufrieden bist, klicke auf "Änderungen sichern". Du kannst eine andere Erweiterung wählen, um weitere Bearbeitungen am Foto vorzunehmen, oder eines der in der Fotos-App integrierten Bearbeitungstools verwenden.
  6. Wenn du alle Bearbeitungen abgeschlossen hast, klicke auf "Fertig", um den Bearbeitungsmodus zu beenden.

Erweiterungen auf dem Mac aktivieren oder deaktivieren

Wenn du ändern möchtest, welche Erweiterungen in der Fotos-App angezeigt werden, kannst du die Erweiterungen aktivieren oder deaktivieren:

  1. Wähle im Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Erweiterungen".
  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf "Fotos-Bearbeitung". Jetzt werden alle Apps mit Fotos-Erweiterungen angezeigt.
  3. Aktiviere die Erweiterungen, die du in der Fotos-App nutzen möchtest. Du kannst die Erweiterungen auch auf- und abwärts in eine andere Reihenfolge ziehen, in der sie dann in der Fotos-App angezeigt werden. Wenn du keine Erweiterung in der Fotos-App sehen möchtest, stelle sicher, dass das Markierungsfeld der App nicht aktiviert ist.

Fotos in Drittanbieter-Apps auf dem Mac bearbeiten

Mit "Fotos" für macOS High Sierra und neuer kannst du Fotos zum Bearbeiten an die meisten Drittanbieter-Foto-Apps senden und dann die Änderungen direkt wieder in der Mediathek speichern.

  1. Klicke bei gedrückter Ctrl-Taste auf ein Foto, und wähle "Bearbeiten mit" aus dem Kontextmenü. Wähle anschließend die App, mit der du das Foto auf dem Mac bearbeiten möchten, aus der Liste von Drittanbieter-Apps. Du kannst auch auf ein Foto klicken und anschließend in der Menüleiste "Bild" > "Bearbeiten mit" wählen.
  2. Das Foto wird in der von dir gewählten Drittanbieter-App geöffnet. Nimm die gewünschten Änderungen vor, und sichere diese. 
    Falls die App Fotos in einem ungewöhnlichen Format sichert, suche nach einer Option, mit der sich Fotos im JPEG-Format oder in einem anderen Format sichern lassen, das von der Fotos-App unterstützt wird.

Deine bearbeiteten Fotos werden automatisch in der Fotos-App angezeigt.

Weitere Informationen

  • Unabhängig davon, ob du ein Foto mit Drittanbieter-Erweiterungen oder mit den integrierten Tools der Fotos-App bearbeitest, kannst du immer zum Originalfoto zurückkehren. Öffne das Foto auf einem Mac im Bearbeitungsmodus, und klicke auf "Zurück zum Original". Falls du ein iOS-Gerät verwendest, tippe stattdessen auf "Zurücksetzen".
  • Zur Erinnerung: Wenn du "iCloud-Fotos" verwendest, werden deine Fotos auf allen Geräten, für die du dieselbe Apple-ID verwendest, organisiert und auf dem neuesten Stand gehalten. Alle Änderungen, die du auf einem Gerät vornimmst, werden also auch auf deinen anderen Geräten angezeigt.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: