Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple‑ID

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung soll sicherstellen, dass nur du auf deinen Account zugreifen kannst. Hier erfährst du, wie das funktioniert und wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert wird.

 

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für deine Apple-ID. Mit ihr wird sichergestellt, dass nur du auf deinen Account zugreifen kannst, auch wenn eine andere Person dein Passwort kennt. Wenn du dich mit deiner Apple-ID zum ersten Mal bei einem neuen Gerät oder im Internet anmeldest, benötigst du sowohl dein Passwort als auch den sechsstelligen Bestätigungscode, der automatisch auf deinen vertrauenswürdigen Geräten angezeigt wird. Da die Kenntnis deines Passworts allein nicht mehr ausreicht, um auf deinen Account zuzugreifen, verbessert sich die Sicherheit deiner Apple-ID sowie deiner gesamten Daten, die du bei Apple speicherst, mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung erheblich.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist die standardmäßige Sicherheitsmethode für die meisten Apple-IDs. Bestimmte Dienste und Funktionen von Apple, z. B. Apple Pay und "Mit Apple anmelden", erfordern die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wir empfehlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden und dein Gerät mit einem Code (oder Anmeldepasswort auf dem Mac) und Face ID oder Touch ID zu schützen, falls dein Gerät dies unterstützt.

Erfahre mehr über die Verfügbarkeit und die Mindestsystemvoraussetzungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung.


Zwei-Faktor-Authentifizierung für deine Apple-ID aktivieren

Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung für deine Apple-ID nicht verwendest, kannst du sie direkt auf deinem Gerät oder im Internet aktivieren:

  • Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch: Gehe zu "Einstellungen" > "[Dein Name]" > "Passwort & Sicherheit". Tippe im Abschnitt "Zwei-Faktor-Authentifizierung" auf "Aktivieren". Tippe anschließend auf "Fortfahren", und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Auf dem Mac: Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke dann auf deinen Namen (oder deine Apple-ID). Klicke auf "Passwort & Sicherheit". Klicke neben "Zwei-Faktor-Authentifizierung" auf "Aktivieren", und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Im Internet: Gehe zu appleid.apple.com, und melde dich mit deiner Apple-ID an. Beantworte deine Sicherheitsfragen, und tippe anschließend auf "Weiter". Tippe auf "Fortfahren", wenn du aufgefordert wirst, die Accountsicherheit zu erhöhen. Tippe dann auf "Accountsicherheit erhöhen", und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn du bereits die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit deiner Apple-ID verwendest, kannst du sie nicht deaktivieren. Wenn du versehentlich auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung umgestellt hast, kannst du sie innerhalb von zwei Wochen nach der Registrierung deaktivieren. In diesem Fall ist dein Account weniger sicher, und du kannst keine Funktionen verwenden, die ein höheres Sicherheitsniveau erfordern.


Die erste Anmeldung mit deiner Apple-ID bei einem neuen Gerät

Wenn du dich zum ersten Mal mit deinem Apple-ID-Benutzernamen und Passwort bei einem neuen Gerät oder im Internet anmeldest, erhältst du auf deinen vertrauenswürdigen Geräten eine Benachrichtigung, dass sich jemand mit deiner Apple-ID anmelden möchte. Die Mitteilung kann eine Karte mit dem ungefähren Standort des Anmeldeversuchs enthalten. Dieser Standort basiert auf der IP-Adresse des neuen Geräts und gibt möglicherweise das Netzwerk an, mit dem es verbunden ist, und nicht den tatsächlichen Standort. Wenn du weißt, dass du die Person bist, die sich anmelden möchte, aber den Standort nicht erkennst, kannst du trotzdem auf "Erlauben" tippen und den Bestätigungscode anzeigen. Wenn du nicht die Person bist, die sich anmelden möchte, tippe auf "Nicht erlauben", um den Anmeldeversuch zu blockieren.

Wenn du den Bestätigungscode auf deinem neuen Gerät oder im Internet eingibst, bestätigst du, dass das neue Gerät vertrauenswürdig ist. Möglicherweise wirst du auch aufgefordert, den Code eines deiner Geräte einzugeben, um auf durchgängig verschlüsselte Inhalte zuzugreifen, die in iCloud gespeichert sind.

Sobald du dich angemeldet hast, wirst du auf diesem Gerät nicht mehr nach einem Bestätigungscode gefragt, es sei denn, du meldest dich vollständig ab, löschst das Gerät oder musst dein Passwort aus Sicherheitsgründen ändern. Wenn du dich im Internet anmeldest, kannst du deinen Browser verifizieren, sodass du auf diesem Computer 30 Tage lang nicht mehr nach einem Bestätigungscode gefragt wirst.

Wenn du kein vertrauenswürdiges Gerät bei dir hast

Wenn du versuchst, dich anzumelden und kein vertrauenswürdiges Gerät mit dir führst, das Bestätigungscodes anzeigen kann, kannst du auf dem Anmeldebildschirm auf "Keinen Code erhalten" tippen und angeben, dass ein Code an deine vertrauenswürdige Telefonnummer gesendet werden soll. Diese Textnachricht enthält möglicherweise eine zusätzliche Domainüberprüfungszeile, die das @-Symbol, den Namen der Website und deinen Code enthält (z. B. @icloud.com Nr. 123456 %apple.com). Oder du kannst einen Code direkt in den Einstellungen auf einem vertrauenswürdigen Gerät abrufen.

Hier erfährst du, wie du einen Bestätigungscode erhältst.


Informationen zu vertrauenswürdigen Telefonnummern und vertrauenswürdigen Geräten

Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft ein vertrauenswürdiges Gerät oder eine vertrauenswürdige Telefonnummer, deine Identität zu überprüfen, wenn du dich bei einem neuen Gerät oder Browser anmeldest.

Was ist eine vertrauenswürdige Telefonnummer?

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden zu können, musst du mindestens eine vertrauenswürdige Telefonnummer hinterlegt haben, über die du Bestätigungscodes erhalten kannst. Wenn du eine Telefonnummer hast, die nicht mit deinem vertrauenswürdigen Gerät verknüpft ist, kannst du diese als zusätzliche vertrauenswürdige Telefonnummer verifizieren. Wenn dein iPhone dein einziges vertrauenswürdiges Gerät ist und du es vermisst oder es beschädigt ist, kannst du keine Bestätigungscodes erhalten, die für den Zugriff auf deinen Account erforderlich sind.

So kannst du deine vertrauenswürdigen Telefonnummern anzeigen, hinzufügen oder ändern:

  • Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch: Gehe zu "Einstellungen" > "[Dein Name]" > "Passwort & Sicherheit". Tippe neben "Vertrauenswürdige Telefonnummer" auf "Bearbeiten".
  • Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke dann auf deinen Namen (oder deine Apple-ID). Klicke auf "Passwort & Sicherheit", und füge eine vertrauenswürdige Telefonnummer hinzu oder entferne sie.
  • Gehe zum Abschnitt "Accountsicherheit" von appleid.apple.com.

Was ist ein vertrauenswürdiges Gerät?

Ein vertrauenswürdiges Gerät ist ein iPhone, iPad, iPod touch, eine Apple Watch oder ein Mac, bei dem du dich bereits mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung angemeldet hast. Dieses Gerät ist als dein Eigentum registriert und kann zur Verifizierung deiner Identität genutzt werden. Das heißt, dass der Bestätigungscode von Apple, den du zur Anmeldung auf einem anderen Gerät oder in einem anderen Browser benötigst, auf diesem Gerät angezeigt werden kann.

Erfahre, wie du deine vertrauenswürdigen Geräte anzeigst und verwaltest.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: