Ihre Apple-Tastatur funktioniert nicht

Wenn die Tasten Ihrer Apple-Tastatur nicht wie erwartet funktionieren, können die folgenden Schritte helfen.

Vorgehensweise bei einer drahtlosen Tastatur

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Bluetooth auf Ihrem Mac aktiviert ist. Führen Sie dann folgende Schritte auf der Tastatur aus:

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Tastatur eingeschaltet ist. Wenn Sie ein Magic Keyboard oder ein Magic Keyboard mit Ziffernblock haben, betätigen Sie den Ein-/Ausschalter auf der Rückseite der Tastatur, um sie einzuschalten (wenn die Tastatur eingeschaltet ist, sehen Sie einen kleinen grünen Bereich). Wenn Sie ein Apple Wireless Keyboard (Ende 2015 oder älter) haben, drücken Sie den Ein-/Ausschalter auf der rechten Seite der Tastatur. Das grüne LED-Licht an der oberen rechten Seite der Tastatur leuchtet kurz auf.
  2. Überprüfen Sie durch Drücken der Feststelltaste, ob die Tastatur verbunden ist. Wenn die Tastatur mit Ihrem System verbunden ist, leuchtet die LED der Feststelltaste auf, sobald diese Taste gedrückt wird.
  3. Lesen Sie den Artikel zur Einrichtung Ihrer drahtlosen Apple-Geräte, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß konfiguriert ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Ladestand Ihrer Tastatur ausreichend hoch ist. Prüfen Sie den Batteriestatus im Bluetooth-Menü Bluetooth oben in Ihrem Bildschirm. Wenn der Ladestand der Batterie niedrig ist, laden Sie Ihr Magic Keyboard bzw. Ihr Magic Keyboard mit Ziffernblock auf, oder tauschen Sie die Batterien in Ihrem Apple Wireless Keyboard aus.
  5. Überprüfen Sie die Tasten, indem Sie etwas in eine App eingeben, z. B. in Notizen oder TextEdit.

Sollte Ihre Tastatur nach Ausführen dieser Schritte nicht per Bluetooth funktionieren, muss sie möglicherweise ersetzt werden.

Vorgehensweise bei einer USB-Tastatur

Überprüfen Sie zunächst die USB-Verbindung des Geräts. Gehen Sie wie folgt vor, wenn die Hinweise auf dieser Seite nicht zur Behebung des Problems führen konnten:

  1. Trennen Sie alle Geräte von Ihrem Computer, einschließlich Maus, Tastatur, Drucker, Scanner, Kamera, iPod, externer Festplatten und Hubs.
    Beachten Sie, dass für einige Geräte, z. B. iPods, vor dem sicheren Trennen möglicherweise weitere Schritte erforderlich sind.
  2. Schließen Sie die Tastatur und die Maus wieder fest an den Computer an. Vergewissern Sie sich, dass sich der Stecker vollständig im Anschluss befindet. (USB-Stecker passen nur in einer Richtung in den Anschluss und lassen sich nicht andersherum einstecken.)
    Wenn Sie ein Magic Keyboard oder ein Magic Keyboard mit Ziffernblock haben, vergewissern Sie sich auch, dass Ihr Lightning-auf-USB-Kabel richtig an den Lightning-Anschluss an der Hinterkante der Tastatur angeschlossen ist.
  3. Falls Ihre Tasten weiterhin nicht funktionieren, schließen Sie die Tastatur versuchsweise an einem anderen USB-Anschluss des Computers an. Probieren Sie alle Anschlüsse aus. Überprüfen Sie, ob die LED für die Feststelltaste aufleuchtet, wenn Sie sie drücken, und geben Sie versuchsweise etwas in eine App ein, z. B. in Notizen oder TextEdit.
    Das Magic Keyboard und das Magic Keyboard mit Ziffernblock verwenden ein Lightning-auf-USB-Kabel. Vergewissern Sie sich, dass Sie das im Lieferumfang der Tastatur enthaltene Kabel verwenden oder dass es sich bei diesem um ein Lightning-auf-USB-Kabel handelt, von dem Sie wissen, dass es funktioniert. Sie können mit einem anderen Lightning-auf-USB-Kabel testen, ob das Problem vom Kabel verursacht wird.

Weitere Problemlösungstipps für USB-Tastaturen:

Auf Ihrer drahtlosen, USB- oder integrierten Tastatur funktionieren nur einige Tasten

Gehen Sie wie folgt vor, wenn einige Tasten auf Ihrer Tastatur funktionieren, andere jedoch nicht.

Feststelltaste

Die Feststelltaste ist so konzipiert, dass eine versehentliche Aktivierung vermieden wird. Wenn sich die Feststelltaste mittels eines kurzen Antippens nicht aktivieren lässt, halten Sie die Taste für etwa eine Sekunde gedrückt oder bis das grüne Tastenlicht angeht. Wiederholen Sie dies zum Deaktivieren der Feststelltaste.

Medienauswurftaste

Die Medienauswurftaste  funktioniert leicht verzögert, um ein versehentliches Benutzen zu vermeiden. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Medienauswurfsymbol auf dem Bildschirm erscheint.

Andere Tasten

Sie haben möglicherweise eine Einstellung vorgenommen, die die Funktionsweise Ihrer Tastatur ändert. Wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen", und probieren Sie folgende Tipps aus:

  • Klicken Sie im Bereich "Bedienungshilfen" auf "Sprachausgabe" auf der linken Seite. Wenn die Option "Ausgewählten Text beim Drücken einer Taste vorlesen" ausgewählt ist, deaktivieren Sie diese Auswahl oder klicken Sie auf "Taste ändern", um eine andere Taste auszuwählen.
  • Klicken Sie im Bereich "Bedienungshilfen" auf "Tastatur". Stellen Sie sicher, dass die Einstellung "Tastenverzögerung aktivieren" deaktiviert ist. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, müssen Sie eine Taste länger als üblich gedrückt halten, bevor sie erkannt wird.
  • Klicken Sie im Bereich "Bedienungshilfen" auf "Maus & Trackpad". Stellen Sie sicher, dass die Einstellung "Mausbedienung aktivieren" deaktiviert ist. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird durch Drücken der Tasten im Ziffernblock der Mauszeiger bewegt und keine Zahl eingegeben.
  • Klicken Sie im Bereich "Tastatur" auf "Eingabequellen". Stellen Sie sicher, dass die richtige Tastaturbelegung ausgewählt ist.

Die aktuelle Tastaturbelegung können Sie sich auch auf dem Bildschirm Ihres Mac anzeigen lassen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Belegung verwenden: 

  1. Klicken Sie unter "Systemeinstellungen" auf "Tastatur", und aktivieren Sie anschließend die Einstellung "Tastatur- und Emoji-Übersichten in der Menüleiste anzeigen".
  2. Wählen Sie das Tastatursymbol  aus Ihrer Menüleiste und anschließend die Einstellung "Tastaturübersicht anzeigen". Es wird eine grafische Darstellung Ihrer Tastatur angezeigt, in der die entsprechenden Tasten, die Sie auf Ihrer Tastatur drücken, hervorgehoben sind.
Veröffentlichungsdatum: