Compressor 4.1.x, Motion 5.1.x: Einige Panasonic-AVC-LongG-Clips werden nicht unterstützt

Hier erhalten Sie Informationen zur AVC-LongG-Unterstützung in Compressor und Motion.

Einige Panasonic-AVC-LongG-Clips werden in Motion, Compressor, QuickTime Player 7 und anderen QuickTime-basierten Programmen nicht unterstützt. AVC-LongG12/6-Medien (8 Bit, 4:2:0) werden unterstützt, AVC-LongG50/25-Medien (10 Bit, 4:2:2) jedoch nicht. Alle AVC-LongG-Medien (50/25/12/6) werden in Final Cut Pro X 10.1.4 und neuer unterstützt.

Wenn Sie AVC-LongG-Medien in Motion, Compressor, QuickTime Player 7 und anderen QuickTime-basierten Programmen verwenden möchten, exportieren Sie die Medien mit Final Cut Pro X 10.1.4 in das Format ProRes 422 oder ProRes 422 HQ, und importieren Sie anschließend die ProRes-Clips in Motion, Compressor oder QuickTime.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: