Wenn dein Mac bis zu einem Fragezeichen startet

Ein Ordner mit einem blinkenden Fragezeichen bedeutet, dass dein Startvolume nicht mehr verfügbar ist oder kein funktionierendes Mac-Betriebssystem enthält.

Bildschirm mit blinkendem Fragezeichen


Wenn das Fragezeichen nur kurz vor dem normalen Start deines Mac angezeigt wird:

  1. Setze den NVRAM zurück.
  2. Stelle sicher, dass in den Startvolume-Einstellungen dein bevorzugtes Startvolume ausgewählt ist.

Wenn das Fragezeichen weiter angezeigt wird, gehe folgendermaßen vor:

  1. Halte den Ein-/Ausschalter an deinem Mac so lange gedrückt, bis dein Mac sich ausschaltet (bis zu 10 Sekunden).
  2. Schalte den Mac ein, und halte dann sofort die Befehlstaste (⌘)-R gedrückt, um aus der macOS-Wiederherstellung zu starten.
  3. Verwende in der macOS-Wiederherstellung das Festplattendienstprogramm, um dein Startvolume zu reparieren.
  4. Wenn das Festplattendienstprogramm keine Fehler gefunden oder alle Fehler behoben hat, installiere macOS neu.
  5. Wenn du weitere Unterstützung benötigst, kontaktiere den Apple Support.
Veröffentlichungsdatum: