Erstellen von Backups oder Wiederherstellen des Mac mit Time Machine nicht möglich

Wenn Time Machine angibt, dass dein Backup-Volume nicht zum Sichern oder Wiederherstellen deiner Dateien verwendet werden kann, probiere diese Lösungen aus.

  • Stelle sicher, dass dein Backup-Volume von Time Machine unterstützt wird.
  • Stelle sicher, dass dein Backup-Volume nicht über einen USB-Hub oder ein anderes Gerät mit deinem Mac verbunden ist, es sei denn, du verwendest ein Netzwerk-Backup-Volume.
  • Wenn dein Backup-Volume direkt mit deinem Mac verbunden ist, verwende das Festplattendienstprogramm, um das Volume zu reparieren.
  • Wenn du ein Netzwerk-Backup-Volume verwendest, stelle sicher, dass die Netzwerkverbindung gut ist und dein Mac mit demselben Netzwerk wie das Backup-Volume verbunden ist. Wenn du ein vorheriges Backup erfolgreich abgeschlossen hast, überprüfe es: Halte die Wahltaste gedrückt, während du im Time Machine-Menü in der Menüleiste die Option "Backups überprüfen" auswählst.
  • Stelle sicher, dass die Firmware deines Backup-Volumes auf dem neuesten Stand ist. Wende dich an den Hersteller des Backup-Volumes, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Wenn keine andere Lösung funktioniert, beginne von vorne: Lösche das Backup-Volume, und verwende Time Machine, um es erneut als Backup-Volume auszuwählen

Veröffentlichungsdatum: