Zusätzlich auszuführende Schritte beim Aktualisieren der Metadaten-Controller auf Xsan 4 mit OS X Yosemite

Das Aktualisieren der Xsan-Metadaten-Controller auf Yosemite kann je nach Xsan-Konfiguration zusätzliche Schritte erfordern.

Befolgen Sie die Schritte im Xsan 4-Migrationshandbuch, um ein bestehendes SAN auf Xsan 4 unter Yosemite zu aktualisieren. Die folgenden Schritte können ebenfalls erforderlich sein, wenn Sie Ihre Metadaten-Controller (MDCs) aktualisieren.

  1. Ihr MDC sollte die neuesten Versionen sowohl von OS X als auch von OS X Server verwenden. 
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren DNS korrekt konfiguriert haben.
  3. Wenn Sie einen alten MDC durch einen neuen MDC ersetzen (wie im Migrationshandbuch beschrieben), vergewissern Sie sich, dass der ältere MDC offline ist. Stellen Sie anschließend sicher, dass der neue MDC mit demselben Hostnamen und der IP-Adresse des alten MDC konfiguriert ist. Wenn Ihr SAN ein dediziertes Metadatennetzwerk nutzt, sollte der neue MDC ebenfalls eine Netzwerkschnittstelle haben, die mit der Metadaten-IP-Adresse konfiguriert ist, die vom alten MDC verwendet wurde.
Veröffentlichungsdatum: