iOS-Beta-Software deinstallieren

Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm, Customer Seed Program und iOS Developer Program können iOS-Beta-Versionen ausprobieren. In diesem Artikel wird erläutert, wie du zur letzten öffentlichen iOS-Version zurückkehrst, wenn du eine installierte iOS-Beta-Version nicht mehr nutzen möchtest.

Hier erfährst du mehr über das Apple Beta Software-Programm oder das iOS Developer Program.

Die öffentliche Beta-Version durch Löschen des Beta-Profils entfernen

Wenn du eine iOS-Beta-Version über einen Computer installiert hast, musst du iOS wiederherstellen, um die Beta-Version zu entfernen.

Die einfachste Methode zum Entfernen der öffentlichen Beta-Version besteht im Löschen des Beta-Profils. Danach wartest du auf das nächste Softwareupdate. Gehe folgendermaßen vor: 

  1. Wähle "Einstellungen" > "Allgemein", und tippe auf "Profile & Geräteverwaltung".
  2. Tippe auf das iOS Beta-Softwareprofil.
  3. Tippe auf "Profil entfernen", und starte das Gerät neu.

Wenn die nächste öffentliche iOS-Version verfügbar ist, installiere sie, um zu einer regulären iOS-Version (keine Beta-Version) zurückzukehren. Wenn bereits ein Update verfügbar ist, kannst du es über "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareupdate" installieren. Die iOS-Version muss jedoch neuer als deine vorhandene Version sein.

Wenn du mit der Installation einer regulären iOS-Version nicht bis zu einem Softwareupdate warten möchtest, befolge die Schritte für eine iOS-Wiederherstellung.

Die Entwickler-Beta-Version durch Wiederherstellen deines Geräts entfernen

Um die Entwickler-Beta-Version sofort zu entfernen, musst du dein Gerät löschen und wiederherstellen. Wenn du ein Backup archiviert hast, kannst du dein Gerät anschließend über das Backup neu einrichten.

Beachte, dass mit Beta-Software erstellte Backups möglicherweise nicht mit älteren iOS-Versionen kompatibel sind. Wenn du kein älteres Backup besitzt, das mit der aktuellen iOS-Version erstellt wurde, kannst du dein Gerät möglicherweise nicht mit dem jüngsten Backup wiederherstellen.

  1. Stelle sicher, dass auf deinem Mac die neueste Version von macOS bzw. die neueste Version von iTunes installiert ist.
  2. Verbinde das Gerät mit deinem Computer, und versetze das Gerät wie folgt in den Wiederherstellungsmodus:
    • Auf einem iPad mit Face ID: Drücke kurz die Lauter-Taste, und lasse sie sofort wieder los. Drücke die Leiser-Taste, und lass sie sofort wieder los. Halte die Standbytaste gedrückt, bis das Gerät neu startet. Halte die Standbytaste weiterhin gedrückt, bis das Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzt wird.
    • Auf dem iPhone 8 oder neuer: Drücke kurz die Lauter-Taste, und lasse sie sofort wieder los. Drücke die Leiser-Taste, und lass sie sofort wieder los. Halte anschließend die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
    • Auf einem iPhone 7, iPhone 7 Plus oder iPod touch (7. Generation): Halte gleichzeitig die Standby- und die Lauter-Taste gedrückt. Lasse die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Halte die Tasten weiter gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
    • Auf einem iPhone 6s und älter, iPad mit Home-Taste oder iPod touch (6. Generation oder älter): Halte gleichzeitig die Standby- und die Lauter-Taste gedrückt. Lasse die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Halte die Tasten weiter gedrückt, bis der Bildschirm des Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  3. Klicke auf die Option zum Wiederherstellen, wenn diese angezeigt wird. Dadurch wird iOS-Beta von deinem Gerät gelöscht und die reguläre Version von iOS (nicht Beta) installiert. 
  4. Warte, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Wenn du dazu aufgefordert wirst, gib deine Apple-ID und das Passwort ein, wodurch die Aktivierungssperre deaktiviert wirdHier erfährst du, was du tun kannst, falls sich der Wiederherstellungsprozess nicht abschließen lässt.

Nach Abschluss der Wiederherstellung kannst du dein Gerät aus deinem archivierten Backup neu einrichten. Dieses Backup muss von einer älteren iOS-Version stammen.

Wenn du ein Backup von einem Gerät, auf dem eine iOS-Beta-Version installiert ist, in iCloud oder auf einem Computer erstellst, kann dieses Backup nicht auf Geräten mit älteren iOS-Versionen wiederhergestellt werden. Wenn du z. B. von der Betaversion von iOS 12 zurück zu iOS 11.4.1 wechselst, wird ein Backup, das mit der iOS-Beta-Version erstellt wurde, nicht wiederhergestellt. Stelle die Daten stattdessen aus einem Backup wieder her, das du vor der Installation von iOS-Beta erstellt hast.

Update durchführen, wenn eine Warnmeldung angibt, dass ein neues iOS-Update verfügbar ist

Wenn du diesen Warnhinweis siehst, bedeutet dies, dass die Version der iOS-Beta-Version auf deinem Gerät abgelaufen ist und aktualisiert werden muss. Tippe auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareupdate", und installiere das Update.

Dir wird kein verfügbares Update angezeigt? Entferne die Entwickler-Beta-Version, indem du dein Gerät wiederherstellst. Falls du das Beta-Profil bereits entfernt hast, registriere dein Gerät erneut für das öffentliche Beta-Programm oder das Entwickler-Beta-Programm.

Veröffentlichungsdatum: