Informationen zu den LTE-Optionen Ihres iPhone

Die Optionen für mobile Daten auf Ihrem iPhone können je nach Betreibernetz variieren.

 

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter VoLTE unterstützt

Navigieren Sie auf dem iPhone zu "Einstellungen" > "Mobiles Netz" > "Mobiler Datenplan – Optionen". Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Voice-over-LTE (VoLTE) unterstützt, werden folgende Optionen angezeigt:

  • Aus: Schaltet LTE aus
  • Sprache & Daten: Erlaubt Sprachanrufe und die Nutzung mobiler Daten über LTE 
  • Nur Daten: Erlaubt die Nutzung mobiler Daten, aber keine Sprachanrufe über LTE

 


Wenn Ihr Netzbetreiber VoLTE nicht unterstützt

Wenn Ihr Netzbetreiber VoLTE nicht unterstützt und ein GSM-Netzbetreiber ist, wird eine dieser Optionen angezeigt:

  • LTE oder 4G: Lässt die Nutzung mobiler Daten über das LTE- oder 4G-Netz zu, wenn verfügbar.
  • 3G: Lässt die Nutzung mobiler Daten über das 3G-Netz zu, wenn verfügbar.
  • 2G: Lässt die Nutzung mobiler Daten über das 2G-Netz zu, wenn verfügbar.

 

Je nach Mobilfunkanbieter kann 4G eine UMTS- oder LTE-Verbindung kennzeichnen. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter VoLTE nicht unterstützt und ein CDMA-Netzbetreiber ist, wird nur die Option "LTE aktivieren" angezeigt. Dies lässt die Nutzung mobiler Daten über das LTE-Netz zu, wenn verfügbar. 

Hier erfahren Sie mehr über mobile Datennetze.

Veröffentlichungsdatum: