Wenn die Karten-App auf deinem Apple-Gerät nicht funktioniert

Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn du deinen Standort nicht finden kannst du falsche Ergebnisse bemerkst, wenn du "Karten" auf deinem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac nutzt.

Wenn du Unternehmer bist und die Informationen zu einem deiner Standorte in der Karten-App korrigieren möchtest, melde dich bei Maps Connect an. Hier erfährst du mehr über die Verwendung der Karten-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch.

Aktueller Standort wird auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nicht gefunden

  1. Wähle "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste", und vergewissere dich, dass bei "Ortungsdienste" und "Karten" die Option "Beim Verwenden" eingestellt ist.
  2. Vergewissere dich, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone auf deinem Gerät korrekt eingestellt sind. Wähle "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit". Falls möglich, verwende "Automatisch einstellen".
  3. Vergewissere dich, dass die mobilen Daten oder WLAN aktiviert sind und du über eine aktive Verbindung verfügst.
  4. Starte die Karten-App neu. Streiche in der App nach oben, und halte kurz an. Danach streichst du auf der Vorschau der App weiter nach oben, um sie zu schließen. Öffne die Karten-App dann erneut.
  5. Starte dein iPhone, dein iPad oder deinen iPod touch neu.
  6. Versuche es mit einem anderen Standort, oder wechsle zu einem anderen WLAN-Netzwerk. 

Die Ortungsdienste nutzen GPS, Bluetooth, WLAN-Hotspots (Crowdsourcing) sowie Mobilfunkmasten, um deinen Standort zu bestimmen. Erfahre mehr über Ortungsdienste auf deinem iOS-Gerät.


Aktueller Standort wird auf dem Mac nicht gefunden

  1. Wähle im Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen", klicke auf "Sicherheit" und dann auf "Datenschutz".
  2. Vergewissere dich, dass "Ortungsdienste aktivieren" ausgewählt ist. Wenn das Schloss in der unteren linken Ecke geschlossen ist, klicke darauf, und gib deinen Benutzernamen und dein Passwort ein.
  3. Vergewissere dich, dass "Karten" deinen Standort bestimmen kann.
  4. Schließe das Fenster "Sicherheit".
  5. Stelle sicher, dass dein Mac mit dem Internet verbunden ist.


Probleme in der Karten-App melden

Du kannst mit den folgenden Funktionen der Karten-App ein Problem melden:

  • Karte
  • Suchen
  • Navigation
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Bildqualität

Du kannst auch einen Ort hinzufügen und deine private oder geschäftliche Adresse bearbeiten.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

Führe folgende Schritte aus, um ein Problem zu melden, einen Ort hinzuzufügen oder deine private bzw. geschäftliche Adresse zu bearbeiten:

  1. Tippe rechts oben auf .
  2. Tippe auf "Problem melden".
  3. Wähle die passende Problembeschreibung, und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Du kannst festlegen, dass Apple dich bei Fragen zu einem gemeldeten Problem auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch kontaktieren kann. Gehe dazu zu "Einstellungen" > "Karten", scrolle zum unteren Bildschirmrand und aktiviere "Rückfragen per E-Mail". "Karten" verwendet deine Standardkontaktdaten.

Auf dem Mac

Gehe folgendermaßen vor, um ein Problem auf deinem Mac zu melden:

  1. Wähle in der Menüleiste in "Karten" die Option "Karten" > "Problem melden".
  2. Wähle die passende Problembeschreibung, und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: