Wenn Apple Business Manager, Apple Business Essentials oder Apple School Manager dich dazu auffordert, neue Nutzungsbedingungen anzunehmen

Apple aktualisiert gelegentlich den Softwarelizenzvertrag für macOS, iOS, iPadOS oder tvOS; meistens dann, wenn eine neue OS-Version veröffentlicht wird. Wenn ein Softwarelizenzvertrag aktualisiert wird, muss sich ein Apple Business Manager-, Apple Business Essentials- oder ein Apple School Manager-Administrator auf der Programmwebsite anmelden, um die aktualisierten Nutzungsbedingungen zu überprüfen und zu akzeptieren.

Informationen zu Administratoren

Die Person, die die ursprüngliche Programmanmeldung abschließt, nimmt auch die folgenden Nutzungsbedingungen im Namen der Einrichtung an, für die die Anmeldung erfolgt:

  • Apple Business Manager-, Apple Business Essentials- oder Apple School Manager-Vertrag
  • macOS-Softwarelizenzvertrag
  • iOS-Softwarelizenzvertrag
  • tvOS-Softwarelizenzvertrag

Nach Abschluss der Anmeldung wird diese Person zum Administrator in Apple Business Manager, Apple Business Essentials oder Apple School Manager und kann außerdem bis zu vier weitere Administratoren benennen.

Aktualisierte Verträge akzeptieren

Nachdem Apple einen dieser Verträge aktualisiert hat, muss sich ein Apple Business Manager-, Apple Business Essentials- oder Apple School Manager-Administrator auf der Programmwebsite anmelden, um etwaige neue Verträge zu akzeptieren.

Verträge ablehnen

Geräte, die in Apple Business Manager, Apple Business Essentials oder Apple School Manager einem MDM-Server für die Mobilgeräteverwaltung zugewiesen wurden, sind nicht betroffen. Wenn du alle Inhalte und Einstellungen auf einem Gerät löschst, ist das Gerät noch demselben MDM-Server zugewiesen, und bei der Einrichtung werden dieselben Einstellungen angewendet.

Allerdings gelten folgende Bedingungen, bis die neuen Verträge akzeptiert wurden:

  • Apple School Manager-Lehrkräfte und -Manager können Nutzerpasswörter zurücksetzen und Anmeldeinformationen senden oder ausdrucken, aber weitere Funktionen der Website werden deaktiviert.
  • Manager von Apple Business Manager oder Apple Business Essentials können Nutzerpasswörter zurücksetzen und Anmeldeinformationen senden oder ausdrucken, aber weitere Funktionen der Website werden deaktiviert.
  • In Apple Business Manager, Apple Business Essentials und Apple School Manager kannst du deinem MDM-Server auch dann keine neuen Geräte zuweisen, wenn du die Option ausgewählt hast, neue Käufe automatisch einem bestimmten MDM-Server zuzuweisen.
  • Dein MDM-Server kann eine Fehlermeldung wie "403 T_C_NOT_SIGNED" ausgeben, wenn er mit den Apple-Servern zur Geräteverwaltung kommuniziert.
  • Schoolwork-Nutzer können keine Klassen erstellen, aktualisieren oder löschen.
Veröffentlichungsdatum: