Auf dem iPhone oder online bei iMessage abmelden

Wenn du zu einem Mobiltelefon eines anderen Anbieters als Apple gewechselt hast und nun keine SMS/MMS-Nachrichten mehr erhältst, musst du dich möglicherweise bei iMessage abmelden.

Auf dem iPhone bei iMessage abmelden

Falls du dein iPhone noch besitzt, kannst du dich wie folgt bei iMessage abmelden:

  1. Wenn du die SIM-Karte deines iPhone in ein Mobiltelefon eines anderen Herstellers eingesetzt haben, setze sie wieder in das iPhone ein.
  2. Stelle sicher, dass du mit dem Mobildatennetz verbunden bist.
  3. Tippe auf "Einstellungen" > "Nachrichten", und deaktiviere iMessage.

Online bei iMessage abmelden

Wenn du zu deinem iPhone keinen Zugang mehr hast, kannst du dich online bei iMessage abmelden. Nachdem du dich bei iMessage abgemeldet haben, wird deine Rufnummer aus den iMessage-Diensten entfernt. Du solltest danach sofort Textnachrichten erhalten können. Bei manchen Apple-Geräten kann es jedoch einige Stunden dauern, bis diese beim Senden einer Nachricht erkennen, dass du kein iMessage verwendest.

Wenn jemand eine iMessage an deine Apple-ID sendet, erhältst du die Nachricht auf deinen anderen Apple-Geräten. Wenn jemand einen Text an deine Telefonnummer sendet, erhältst du die Nachricht als SMS/MMS nur auf deinem Telefon.

Veröffentlichungsdatum: