Informationen zur Unterstützung von VoiceOver in nicht von Apple stammenden Apps auf dem iPhone, iPad und iPod touch

Apple verlässt sich darauf, dass alle Programmentwickler Komponenten in ihren Apps implementieren, mit denen VoiceOver ordnungsgemäß funktioniert.

Apple verlässt sich darauf, dass alle Programmentwickler Komponenten in ihre Apps implementieren, mit denen VoiceOver ordnungsgemäß funktioniert. Falls eine von Ihnen verwendete App VoiceOver nicht unterstützt, suchen Sie im App Store nach Updates, oder kontaktieren Sie den Entwickler der App. Navigieren Sie zum App Store, und suchen Sie nach der App, um die Support-Website eines Entwicklers zu finden. Die Website des Entwicklers ist auf der Produktinformationsseite der App aufgeführt.

Falls eine App keine vollständige VoiceOver-Unterstützung bietet, überspringt VoiceOver Tasten oder Textbereiche oder spricht nicht das richtige Etikett für ein Objekt. Apple hat daher in iOS 5 "Eigene Etiketten" eingeführt, um dieses Problem zu beheben. Wenn VoiceOver aktiviert ist, verwenden Sie die Geste Doppeltippen-und-Halten mit zwei Fingern, um den Etikettierer für Objekte zu öffnen. Anschließend können Sie eigene Etiketten für Objekte in einer App erstellen, die nicht korrekt etikettiert sind.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: