Mitteilungen auf dem iPhone, iPad und iPod touch verwenden

Mithilfe von Mitteilungen in iOS 12 ist es noch einfacher, mehrere Mitteilungen gleichzeitig anzuzeigen und zu verwalten – damit Sie Unterbrechungen im Laufe des Tages reduzieren können.

Im Sperrbildschirm öffnen

Im Sperrbildschirm öffnen

Sie können sich die neuesten Mitteilungen schnell auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen, indem Sie das iPhone anheben* oder den Ruhezustand des iPad beenden. Außerdem können Sie Folgendes auf dem Sperrbildschirm tun:

  • Tippen Sie auf eine einzelne Mitteilung oder auf eine Gruppe von Mitteilungen, um diese in der entsprechenden App anzuzeigen. 
  • Streichen Sie auf den Mitteilungen nach links, um sie zu verwalten, anzuzeigen oder zu löschen.
  • Verwalten Sie Hinweise für bestimmte Apps.

Um eine Vorschau Ihrer Mitteilungen auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen, ohne das Gerät zu entsperren, wählen Sie "Einstellungen" > "Mitteilungen" > "Vorschauen zeigen", und wählen Sie "Immer" aus.

"Beim Anheben aktivieren" ist auf dem iPhone 6s oder neuer verfügbar.

In der Mitteilungszentrale öffnen

Die Mitteilungszentrale zeigt Ihren Mitteilungsverlauf an – und ermöglicht Ihnen, zurückzuscrollen und zu erfahren, was Sie verpasst haben. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Hinweise in der Mitteilungszentrale anzuzeigen:

  • Streichen Sie im Sperrbildschirm von der Mitte des Bildschirms nach oben.
  • Streichen Sie auf allen anderen Bildschirmen am oberen Bildschirmrand in der Mitte nach unten.

So löschen Sie Ihren Mitteilungsverlauf: Drücken Sie fest auf die X-Taste, und tippen Sie auf "Alle Mitteilungen entfernen". Oder tippen Sie auf die X-Taste und dann auf "Löschen".

 

Bildschirm "Mitteilungen verwalten"

Mitteilungen verwalten

So verwalten Sie Ihre Mitteilungen auf dem Sperrbildschirm oder in der Mitteilungszentrale:

  1. Streichen Sie auf einem Hinweis oder einer Hinweisgruppe nach links.
  2. Tippen Sie auf "Verwalten", und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: 
    • Still zustellen: Diese Mitteilungen werden in der Mitteilungszentrale angezeigt, jedoch nicht auf dem Sperrbildschirm, für sie wird kein Ton abgespielt und kein Banner oder Kennzeichen angezeigt.
    • Deaktivieren: Diese Option deaktiviert alle Mitteilungen für eine bestimmte App. Um sie wieder zu aktivieren, gehen Sie zu "Einstellungen" > "Mitteilungen", wählen Sie die App aus, und tippen Sie auf "Mitteilungen erlauben". 

Sie können auch auf "Einstellungen" tippen, um die Hinweisstile oder -einstellungen für eine bestimmte App zu ändern. 

 


Hinweisstile

Hinweisstile ändern

So können Sie einen Hinweisstil für eine Mitteilung ändern oder einen neuen hinzufügen:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Mitteilungen".
  2. Wählen Sie unter "Mitteilungsstil" eine App aus. 
  3. Wählen Sie eine Hinweisart und einen Bannerstil. 

Sie können Töne und Kennzeichen auch aktivieren oder deaktivieren.

Einstellungen für die Gruppierung von Mitteilungen ändern

Sie können Mitteilungen gruppieren oder getrennt halten.

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Mitteilungen".
  2. Wählen Sie eine App aus, und tippen Sie auf "Mitteilungsgruppierung".
  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Automatisch: Mitteilungen von jeder App werden basierend auf App-Hinweisen in Gruppen angezeigt.
    • Nach App: Alle Mitteilungen von jeder App werden in einzelne aufklappbare Hinweise gruppiert.
    • Aus: Mitteilungen werden ohne Gruppierung in der Reihenfolge angezeigt, in der sie eingehen.

Hier können Sie auch wählen, wie die Mitteilungsvorschau für bestimmte Apps angezeigt werden soll. Zum Beispiel können Mitteilungsvorschauen immer oder nie angezeigt werden, selbst wenn Ihr Gerät gesperrt ist.

Standortspezifische Hinweise     

Standortspezifische Hinweise einrichten

Einige Apps senden standortspezifische Mitteilungen basierend auf Ihrem Aufenthaltsort. So können Sie zum Beispiel Mitteilungen erhalten, die Sie daran erinnern, eine bestimmte Person anzurufen, wenn Sie einen Ort erreichen oder verlassen.

Sie können standortspezifische Mitteilungen aktivieren oder deaktivieren. Navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste", und tippen Sie auf eine App, um die standortspezifischen Hinweise zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Erfahren Sie mehr über Ortungsdienste.

Für eine bestimmte App werden keine Mitteilungen angezeigt

Um Mitteilungen zu erhalten, verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk oder einem Mobilfunknetz. Wenn Sie für eine bestimmte App immer noch keine Mitteilungen erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie, ob die App die Mitteilungsfunktion unterstützt. Navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Mitteilungen", wählen Sie die App, und stellen Sie sicher, dass "Mitteilungen erlauben" aktiviert ist.
  2. Wenn Sie für eine App Mitteilungen aktiviert haben, aber keine Hinweise erhalten, haben Sie womöglich "Banner" deaktiviert. Navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Mitteilungen", wählen Sie die App, und wählen Sie dann "Banner" aus.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Apple-ID angemeldet sind
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie "Nicht stören" deaktiviert haben. 
  5. Wenn Sie vor Kurzem eine App installiert oder aus einem Backup wiederhergestellt haben, öffnen Sie die App, um Mitteilungen zu erhalten.

Weitere Informationen

Für Mitteilungen wird WLAN nur verwendet, wenn keine Mobilfunkverbindung verfügbar ist. Der Empfang von Mitteilungen kann durch Firewalls und Proxyserver beeinträchtigt werden. Hier erhalten Sie Unterstützung bei der Verwendung des Push-Benachrichtigungsdienstes von Apple (APNs)

Hier erfahren Sie mehr über Mitteilungen auf der Apple Watch.

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: