Wenn iTunes von der Windows-Firewall blockiert wird

Die Windows-Firewall kann in iTunes den Zugriff auf das Internet verhindern, wenn iTunes nicht als Ausnahme hinzugefügt wird.

Um sicherzustellen, dass die Firewall auf Ihrem Windows-PC iTunes nicht blockiert, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste. Wenn Ihre Tastatur keine Windows-Taste hat, drücken Sie die Tastenkombination Strg-Esc.
  2. Klicken Sie auf die Lupe oder in das Suchfeld. Geben Sie im Suchfeld den Suchbegriff firewall.cpl ein.
  3. Klicken Sie auf firewall.cpl. Das Fenster "Windows-Firewall" wird geöffnet.
  4. Windows 10 und 8: Klicken Sie auf "Eine App oder ein Feature durch die Windows-Firewall zulassen".
  5. Windows 7: Klicken Sie auf "Ein Programm oder Feature durch die Windows-Firewall zulassen".
  6. Klicken Sie auf "Einstellungen ändern".
  7. Stellen Sie sicher, dass iTunes für private und öffentliche Netzwerke ausgewählt ist.
    Stellen Sie sicher, dass Bonjour nur für private Netzwerke ausgewählt ist.
  8. Wenn die Programme nicht aufgeführt sind:
    Windows 10 und 8: Klicken Sie auf "Andere App zulassen".
    Windows 7: Klicken Sie auf "Anderes Programm zulassen".
  9. Wenn iTunes nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf "Durchsuchen", und navigieren Sie zum Programm "iTunes" unter C:\Program Files\iTunes\.
    Wenn Bonjour nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf "Durchsuchen", und navigieren Sie zu "mDNSResponder" unter C:\Program Files\Bonjour\.
  10. Nach Auswahl eines der Programme klicken Sie auf "Öffnen".
  11. Windows 10 und 8: Klicken Sie im Fenster "App hinzufügen" auf "Hinzufügen".
    Windows 7: Klicken Sie im Fenster "Programm hinzufügen" auf "Hinzufügen".
  12. Windows 10 und 8: Klicken Sie im Fenster "Zugelassene Apps" auf "OK".
    Windows 7: Klicken Sie im Fenster "Zugelassene Programme" auf "OK".
  13. Schließen Sie das Fenster "Windows-Firewall".

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: