Spotlight-Indizierung auf dem Mac erneuern

Wenn das Durchsuchen des Mac zu unerwarteten Ergebnisse führt, kann eine Erneuerung der Spotlight-Indizierung hilfreich sein.

Vor dem Erneuern der Spotlight-Indizierung


Spotlight-Indizierung erneuern

  1. Wähle im Apple-Menü () > "Systemeinstellungen" aus, und klicke dann auf "Spotlight".
  2. Klicke auf den Tab "Privatsphäre".
  3. Ziehe das Volume oder den Ordner, das bzw. den du neu indexieren möchtest, in die Liste mit Speicherorten, die Spotlight nicht durchsuchen kann. Oder klicke auf die Taste "Hinzufügen" (+), und wähle das Volume oder den Ordner aus, das bzw. der hinzugefügt werden soll.
    Dokumentenordner, der in den Spotlight-Systemeinstellungen in die Liste der nicht von Spotlight durchsuchbaren Speicherorte gezogen wurde
    Du kannst dem Tab "Privatsphäre" nur Objekte hinzufügen, für die du über Zugriffsrechte als Eigentümer verfügst. Weitere Informationen zu Zugriffsrechten findest du, indem du in der Finder-Menüleiste "Hilfe" auswählst und nach "Zugriffsrechte" suchst.
  4. Wähle aus derselben Liste mit Speicherorten das Volume oder den Ordner aus, das bzw. den du gerade hinzugefügt hast. Klicke anschließend auf die Taste "Entfernen" (–), um das Volume oder den Ordner von der Liste zu entfernen.
    Privatsphäre-Tab der Spotlight-Systemeinstellungen mit Beschriftungen der Tasten zum Hinzufügen und Entfernen
  5. Schließe die Systemeinstellungen. Spotlight indiziert die Inhalte des Volumes oder des Ordners jetzt neu. Dies kann abhängig von der Menge der zu indizierenden Daten einige Zeit dauern.
Veröffentlichungsdatum: