OS X Server: Schritte vor dem Upgrade oder der Migration der Open Directory-Datenbank

Führen Sie vor dem Upgrade oder der Migration der Open Directory-Datenbank die folgenden Schritte aus.

Vorhandensein von DNS-Zuordnungen überprüfen

Überprüfen Sie, ob die DNS-Zuordnungen A und PTR (vorwärts und rückwärts) vorhanden sind und ob diese während des Upgrade-Vorgangs für den Hostnamen des Computers vorhanden sein werden. Die Schnittstelle mit der IP-Adresse, in die der Hostname aufgelöst wird, muss während des Upgrade-Vorgangs aktiv sein.

Trennen Sie den Computer während des Upgrade-Vorgangs nicht vom Netzwerk. Wenn nötig, verschieben Sie den Computer in ein privates Netzwerk mit einem funktionierenden DNS, in dem er seine IP-Adresse behalten kann, aber keinen Zugang zum Internet hat.
 

Führen Sie zur Überprüfung des Hostnamens diesen Befehl in Terminal auf dem Server aus:

scutil --get HostName

Daraufhin wird der Hostname angezeigt, der auf dem Open Directory-Server konfiguriert wurde, z. B. "server.com".


Verwenden Sie den Befehl host mit dem Hostnamen, um zu überprüfen, ob der DNS in beide Richtungen aufgelöst wird:

  • Überprüfen Sie, ob der vollständig qualifizierte DNS-Name des Servers seiner öffentlichen IP-Adresse entspricht, indem Sie den Befehl host hostname verwenden. Bei Eingabe von z. B. host server.com lautet die Antwort:
    10.0.2.199. $ host server.com server.com has address 10.0.2.199

     
  • Überprüfen Sie, ob der umgekehrte DNS-Eintrag des Controllers seinem vollständig qualifizierten DNS-Namen entspricht, indem Sie den Befehl host verwenden. Bei Eingabe von z. B. "host 10.0.2.199" lautet die Antwort:
    server.com. $ host 10.0.2.199 199.2.0.10.in-addr.arpa domain name pointer server.com.

     

Systemschlüsselbund prüfen (Mac OS X Server 10.6.8 oder älter)

Wenn Sie die Daten von Mac OS X Server 10.6.8 oder älter verschieben, stellen Sie sicher, dass es im Systemschlüsselbund einen Eintrag für service com.apple.opendirectory gibt.

Vergewissern Sie sich, dass der Schlüsselbund den Benutzernamen des oben genannten Hostnamens mit dem angehängten Symbol "$" enthält.
 

SSL deaktivieren

Wenn SSL aktiviert ist, deaktivieren Sie es vor dem Upgrade.

Veröffentlichungsdatum: