Nachrichten auf deinem iPhone oder iPad verwenden

Sende Texte, Fotos, Videos und mehr. Hefte deine Konversationen an. Und erfahre, wie du Nachrichten bearbeiten und widerrufen kannst.

Nachricht mit dem iPhone oder iPad senden

  1. Öffne "Nachrichten".
  2. Tippe auf die Taste "Nachricht schreiben" , um eine neue Nachricht zu beginnen, oder öffne eine bestehende Konversation.
  3. Schreibe deine Nachricht, und tippe dann auf die Senden-Taste Taste .

Mit iOS 14 oder iPadOS 14 und neuer kannst du auch Inline-Antworten und Erwähnungen verwenden, um auf bestimmte Nachrichten und Personen in den Nachrichten aufmerksam zu machen.

Informiere dich, wie du Nachrichten auf deinem iPhone löschst und Nachrichten wiederherstellst.

Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn du keine Nachrichten senden oder empfangen kannst.

Die Optionen, die angezeigt werden, wenn du eine Nachricht in einer Konversation in Nachrichten gedrückt hältst, umfassen in iOS 16  

Gesendete Nachricht auf dem iPhone oder iPad widerrufen

  1. Tippe in "Nachrichten" auf eine Konversation.
  2. Halte die Nachricht gedrückt, die du zurücknehmen möchtest.
  3. Tippe auf "Senden widerrufen"Widerrufen-Symbol.

Die Nachricht verschwindet, und die Mitteilung "Du hast eine Nachricht zurückgenommen" wird angezeigt. Du kannst das Senden einer Nachricht bis zu zwei Minuten nach dem Senden widerrufen.

Um Nachrichten zu widerrufen, muss jeder iMessage mit iOS 16, iPadOS 16.1, macOS Ventura oder neuer verwenden. Wenn du eine Nachricht an jemanden mit einer älteren Version von iOS, iPadOS oder macOS sendest, wird deinem Kontakt die Nachricht möglicherweise weiterhin angezeigt.

Gesendete Nachricht auf dem iPhone oder iPad bearbeiten

  1. Tippe in "Nachrichten" auf eine Konversation.
  2. Halte die Nachricht gedrückt, die du bearbeiten möchtest.
  3. Tippe auf "Bearbeiten" Bearbeiten-Symbol.
  4. Nimm deine Änderungen vor, und tippe dann auf das Häkchen, um die Nachricht abzuschließen, oder auf das X, um zur ursprünglichen Nachricht zurückzukehren.

Wenn du Änderungen vornimmst, wird unter der Meldung das Wort "Bearbeitet" angezeigt. Du kannst eine Nachricht innerhalb von 15 Minuten nach dem Senden bis zu fünfmal bearbeiten. Nachdem du eine Nachricht bearbeitet hast, kann jeder auf das Wort "Bearbeitet" tippen, um den Bearbeitungsverlauf anzuzeigen.

Um Nachrichten zu bearbeiten, muss jeder iMessage mit iOS 16 und iPadOS 16.1, macOS Ventura oder neuer verwenden. Wenn du eine Nachricht an jemanden mit einer älteren iOS-, iPadOS- oder macOS-Version bearbeitest, wird die aktualisierte Version als zweite Nachricht angezeigt.

Über den Sperrbildschirm antworten

  1. Halte auf dem Sperrbildschirm die Mitteilung gedrückt, auf die du antworten möchtest. Abhängig von deinem Gerät musst du möglicherweise auf der Mitteilung nach links streichen und auf "Anzeigen" tippen.*
  2. Gib deine Nachricht ein.
  3. Tippe auf die Senden-Taste Taste .

Wenn du ein iPhone X oder neuer oder ein iPad mit Face ID besitzt und nicht auf eine Nachricht auf dem Sperrbildschirm antworten kannst, gehe zu "Einstellungen" > "Face ID & Code", und aktiviere "Mit Nachricht antworten". Wenn du ein iPhone SE (2. und 3. Generation), iPhone 8 oder älter oder ein iPad besitzt, gehe zu "Einstellungen" > "Touch ID & Code"> "Im Sperrzustand Zugriff erlauben", und aktiviere "Mit Nachricht antworten".

* Das Gedrückthalten ist auf den meisten Geräten verfügbar, die iOS 13 und neuer oder iPadOS unterstützen.

iPhone, das zeigt, wie eine Nachricht angeheftet wird. 

Wichtige Konversationen anheften

  1. Tippe in "Nachrichten" auf "Bearbeiten" oder auf die Mehr-Taste .
  2. Tippe erst auf "Stecknadeln bearbeiten"  und anschließend auf die Stecknadel-Taste .
  3. Tippe auf "Fertig".

Du kannst auch eine Konversation gedrückt halten, um sie anzuheften. In iOS 14 und iPadOS 14 und neuer kannst du bis zu neun Konversationen anheften.

iPhone, auf dem gezeigt wird, wie Namen oder Fotos in "Nachrichten" geändert werden. 

Deinen Namen und dein Foto ändern

  1. Tippe in "Nachrichten" auf "Bearbeiten" oder auf die Mehr-Taste .
  2. Tippe auf "Name und Foto bearbeiten" Taste .
  3. Bearbeite deinen Namen. Oder tippe auf den Bildkreis, um ein Bild, Foto, Emoji oder Memoji auszuwählen.
  4. Tippe auf "Fertig".

Du kannst deinen Namen und dein Foto mit jeder Person teilen, die iMessage verwendet. Du wirst jedoch aufgefordert, zu bestätigen, dass du sie mit jemandem teilen möchtest, wenn du eine neue Nachricht sendest oder darauf antwortest. Du kannst die Freigabe auch aktivieren und deaktivieren. Führe einfach die Schritte 1 bis 2 aus, und aktiviere oder deaktiviere "Namens- und Fotofreigabe".

iPhone, auf dem gezeigt wird, wie durch Streichen nach links auf einer Nachricht "Hinweise ausblenden" aktiviert wird.

"Hinweise ausblenden" aktivieren

  1. Öffne "Nachrichten".
  2. Streiche auf der Konversation, die du stummschalten möchtest, nach links.
  3. Tippe auf die Hinweise-Taste .

Wenn "Hinweise ausblenden" aktiviert ist, erscheint die Hinweise-Taste  neben der Konversation. Die Stummschaltung gilt nur für diese bestimmte Konversation, nicht für dein gesamtes Gerät. Alle anderen Mitteilungen sind weiterhin aktiv und werden auch auf dem Sperrbildschirm angezeigt.

Anhänge einer Konversation finden

  1. Öffne die Nachricht.
  2. Tippe oben in der Nachricht auf den Namen des Kontakts. Wenn du iOS 14 oder älter bzw. iPadOS verwendest, tippe auf die Info-Taste .
  3. Du siehst "Fotos" und "Links". Halte ein Bild oder einen Anhang gedrückt, um Optionen wie "Sichern", "Kopieren", "Teilen" und "Löschen" anzuzeigen.

iPhone, auf dem gezeigt wird, wie dein Standort in "Nachrichten" gesendet und geteilt wird. 

Veröffentlichungsdatum: