Mac-Tastaturkurzbefehle

Durch Drücken einer bestimmten Tastenkombination können Sie Aktionen ausführen, für die Sie normalerweise eine Maus, ein Trackpad oder ein anderes Eingabegerät benötigen.

Um einen Tastaturkurzbefehl zu verwenden, halten Sie mindestens eine Sondertaste gedrückt, während Sie die letzte Taste der Tastenkombination drücken. Beispielsweise halten Sie zur Verwendung des Kurzbefehls "Befehlstaste-C" ("Kopieren") die Befehlstaste gedrückt, drücken dann die Taste "C" und lassen anschließend beide Tasten los. Mac-Menüs und -Tastaturen verwenden häufig Symbole für bestimmte Tasten, darunter auch die Sondertasten:

  • Befehlstaste (oder Cmd-Taste) ⌘
  • Umschalttaste ⇧
  • Wahltaste (oder Alt-Taste) ⌥
  • Control-Taste (oder Ctrl-Taste) ⌃
  • Feststelltaste ⇪
  • Funktionstaste (Fn)


Auf Tastaturen, die für Windows-PCs entwickelt wurden, verwenden Sie die Alt-Taste anstelle der Wahltaste und die Windows-Logo-Taste anstelle der Befehlstaste.

Einige Tasten auf manchen Apple-Tastaturen zeigen besondere Symbole und Funktionen, z. B. für die Display-Helligkeit , die Tastaturhelligkeit , Mission Control und andere. Wenn Ihre Tastatur diese Funktionen nicht zur Verfügung stellt, können Sie einige davon reproduzieren, indem Sie eigene Kurzbefehle definieren. Um diese Tasten als F1, F2, F3 oder andere standardmäßige Funktionstasten zu verwenden, kombinieren Sie sie mit der Fn-Taste.

Ausschneiden, Kopieren, Einsetzen und andere häufig verwendete Kurzbefehle

  • Befehlstaste-X: Ausgewähltes Objekt aus dem Originaltext löschen und in die Zwischenablage kopieren.
  • Befehlstaste-C: Ausgewähltes Objekt in die Zwischenablage kopieren. Dies funktioniert auch mit Dateien im Finder.
  • Befehlstaste-V: Den Inhalt der Zwischenablage in das aktuelle Dokument oder die aktuelle App einfügen. Dies funktioniert auch mit Dateien im Finder.
  • Befehlstaste-Z: Den vorherigen Befehl widerrufen. Sie können anschließend zum Wiederholen die Tastenkombination Umschalttaste-Befehlstaste-Z drücken, um den Widerrufen-Befehl umzukehren. In manchen Apps können Sie mehrere Befehle widerrufen und wiederholen.
  • Befehlstaste-A: Alle Objekte auswählen.
  • Befehlstaste-F: Elemente in einem Dokument suchen oder ein Suchfenster öffnen.
  • Befehlstaste-G: Das nächste Auftreten des gefundenen Objekts suchen (vorwärts suchen). Um das vorherige Auftreten zu suchen (rückwärts suchen), drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-G.
  • Befehlstaste-H: Die Fenster der vordersten App ausblenden. Um nur die vorderste App anzuzeigen und alle anderen Apps auszublenden, drücken Sie Wahltaste-Befehlstaste-H.
  • Befehlstaste-M: Das vorderste Fenster im Dock ablegen. Um alle Fenster der vordersten App im Dock abzulegen, drücken Sie Wahltaste-Befehlstaste-M.
  • Befehlstaste-O: Das ausgewählte Objekt oder ein Dialogfenster zur Auswahl einer Datei öffnen.
  • Befehlstaste-P: Das aktuelle Dokument drucken.
  • Befehlstaste-S: Das aktuelle Dokument sichern.
  • Befehlstaste-T: Einen neuen Tab öffnen.
  • Befehlstaste-W: Das vorderste Fenster schließen. Um alle Fenster der App zu schließen, drücken Sie Wahltaste-Befehlstaste-W.
  • Wahltaste-Befehlstaste-Esc: Beenden einer App erzwingen.
  • Befehlstaste-Leertaste: Das Spotlight-Suchfeld ein- oder ausblenden. Um eine Spotlight-Suche aus einem Finder-Fenster durchzuführen, drücken Sie Befehlstaste-Wahltaste-Leertaste. (Wenn Sie mehrere Eingabequellen verwenden, um in anderen Sprachen zu schreiben, ändern diese Kurzbefehle die Eingabequelle, anstatt Spotlight anzuzeigen. Hier erfahren Sie, wie Sie einen nicht eindeutigen Tastaturkurzbefehl ändern.)
  • Ctrl-Befehlstaste-Leertaste: Die Zeichenübersicht einblenden, in der Sie Emoji und andere Symbole wählen können.
  • Ctrl-Befehlstaste-F: App im Vollbildmodus verwenden, falls die App dies unterstützt.
  • LeertasteÜbersicht verwenden, um eine Vorschau des ausgewählten Objekts zu sehen.
  • Befehlstaste-Tabulatortaste: Unter den geöffneten Apps zur zuletzt verwendeten wechseln. 
  • Umschalttaste-Befehlstaste-5: In macOS Mojave ein Bildschirmfoto oder eine Bildschirmaufnahme machen. Verwenden Sie bei älteren macOS-Versionen Umschalttaste-Befehlstaste-3 oder Umschalttaste-Befehlstaste-4, um Bildschirmfotos aufzunehmen. Weitere Informationen zu Bildschirmfotos
  • Umschalttaste-Befehlstaste-N: Einen neuen Ordner im Finder anlegen.
  • Befehlstaste-Komma (,): Einstellungen für die vorderste App öffnen.

Kurzbefehle für Ruhezustand, Abmelden und Ausschalten

Möglicherweise müssen Sie einige dieser Kurzbefehle etwas länger gedrückt halten als andere. So können Sie vermeiden, sie versehentlich zu verwenden.

  • Ein-/Ausschalter oder Touch ID-Sensor: Drücken, um Ihren Mac einzuschalten oder den Ruhezustand zu beenden. Wenn sich der Mac nicht im Ruhezustand befindet, drücken Sie den Schalter 1,5 Sekunden lang, um ihn in den Ruhezustand zu versetzen. Halten Sie den Schalter länger gedrückt, um das Ausschalten des Mac zu erzwingen.
  • Wahltaste-Befehlstaste-Ein-/Ausschalter* oder Wahltaste-Befehlstaste-Medienauswurftaste : Ruhezustand des Mac aktivieren.
  • Ctrl-Umschalttaste-Ein-/Ausschalter* oder Ctrl-Umschalttaste-Medienauswurftaste : Displays in Ruhezustand versetzen.
  • Ctrl-Ein-/Ausschalter* oder Ctrl-Medienauswurftaste : Ein Dialogfenster anzeigen, das Ihnen die Wahlmöglichkeiten "Neustart", "Ruhezustand" oder Ausschalten" anbietet.
  • Ctrl-Befehlstaste-Ein-/Ausschalter*: Neustart des Mac erzwingen, ohne zum Sichern von geöffneten oder ungespeicherten Dokumenten aufzufordern.
  • Ctrl-Befehlstaste-Medienauswurftaste : Alle Apps beenden und den Mac anschließend neu starten. Falls geöffnete Dokumente ungespeicherte Änderungen enthalten, werden Sie gefragt, ob Sie sie sichern möchten.
  • Ctrl-Wahltaste-Befehlstaste-Ein-/Ausschalter* oder Ctrl-Wahltaste-Befehlstaste-Medienauswurftaste : Alle Apps beenden und den Mac anschließend ausschalten. Falls geöffnete Dokumente ungespeicherte Änderungen enthalten, werden Sie gefragt, ob Sie sie sichern möchten.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Q: Von Ihrem macOS-Benutzeraccount abmelden. Sie werden zur Bestätigung des Vorgangs aufgefordert. Um sich sofort ohne Bestätigung abzumelden, drücken Sie Wahltaste-Umschalttaste-Befehlstaste-Q.

* Gilt nicht für Tastaturen mit Touch Bar.

Finder- und Systemkurzbefehle

  • Befehlstaste-D: Ausgewählte Dateien duplizieren.
  • Befehlstaste-E: Ausgewähltes Laufwerk oder Volume auswerfen.
  • Befehlstaste-F: Eine Spotlight-Suche im Finder-Fenster starten.
  • Befehlstaste-I: Fenster "Informationen" für eine markierte Datei anzeigen.
  • Befehlstaste-R: (1) Wenn im Finder ein Alias ausgewählt ist: ursprüngliche Datei für ausgewählten Alias anzeigen. (2) In einigen Apps wie Kalender oder Safari die Seite aktualisieren oder neu laden. (3) In den Einstellungen für Softwareaktualisierungen nochmals nach Aktualisierungen suchen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-C: Fenster "Computer" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-D: Ordner "Schreibtisch" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-F: Fenster "Alle meine Dateien" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-G: Ein Fenster "Gehe zum Ordner" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-H: Benutzerordner des aktuellen macOS-Benutzeraccounts öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-I: iCloud Drive öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-K: Fenster "Netzwerk" öffnen.
  • Wahltaste-Befehlstaste-L: Ordner "Downloads" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-N: Neuen Ordner erstellen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-O: Ordner "Dokumente" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-P: Vorschaufenster in Finder-Fenstern ein- oder ausblenden.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-R: Fenster "AirDrop" öffnen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-T: Tableiste in Finder-Fenstern ein- oder ausblenden. 
  • Ctrl-Umschalttaste-Befehlstaste-T: Das ausgewählte Finder-Objekt dem Dock hinzufügen (OS X Mavericks oder neuer).
  • Umschalttaste-Befehlstaste-U: Ordner "Dienstprogramme" öffnen.
  • Wahltaste-Befehlstaste-D: Dock ein- oder ausblenden. 
  • Ctrl-Befehlstaste-T: Das ausgewählte Objekt der Seitenleiste hinzufügen (OS X Mavericks oder neuer).
  • Wahltaste-Befehlstaste-P: Pfadleiste in Finder-Fenstern ein- oder ausblenden.
  • Wahltaste-Befehlstaste-S: Seitenleiste in Finder-Fenstern ein- oder ausblenden.
  • Befehlstaste-Schrägstrich (/): Statusleiste in Finder-Fenstern ein- oder ausblenden.
  • Befehlstaste-J: Darstellungsoptionen einblenden.
  • Befehlstaste-K: Das Fenster "Mit Server verbinden" öffnen.
  • Befehlstaste-L: Alias des ausgewählten Objekts erstellen.
  • Befehlstaste-N: Ein neues Finder-Fenster öffnen.
  • Wahltaste-Befehlstaste-N: Neuen intelligenten Ordner erstellen.
  • Befehlstaste-T: Tableiste ein- oder ausblenden, wenn nur ein Tab im aktuellen Finder geöffnet ist.
  • Wahltaste-Befehlstaste-T: Symbolleiste ein- oder ausblenden, wenn nur ein Tab im aktuellen Finder-Fenster geöffnet ist.
  • Wahltaste-Befehlstaste-V: Bewegen: Die Dateien in der Zwischenablage von ihrem ursprünglichen zum aktuellen Speicherort bewegen.
  • Befehlstaste-Y: Die Funktion "Übersicht" zum Anzeigen einer Vorschau der ausgewählten Dateien nutzen.
  • Wahltaste-Befehlstaste-Y: In der Übersicht eine Diashow der ausgewählten Dateien anzeigen.
  • Befehlstaste-1: Die Objekte im Finder-Fenster als Symbole anzeigen.
  • Befehlstaste-2: Die Objekte im Finder-Fenster als Liste anzeigen.
  • Befehlstaste-3: Die Objekte im Finder-Fenster in Spalten anzeigen. 
  • Befehlstaste-4: Die Objekte im Finder-Fenster mit Cover Flow anzeigen.
  • Befehlstaste-linke eckige Klammer ([): Zum vorherigen Ordner wechseln.
  • Befehlstaste-rechte eckige Klammer (]): Zum nächsten Ordner wechseln.
  • Befehlstaste-Aufwärtspfeil: Ordner mit dem aktuellen Ordner öffnen.
  • Befehlstaste-Ctrl-Aufwärtspfeil: Ordner mit dem aktuellen Ordner in einem neuen Fenster öffnen.
  • Befehlstaste-Abwärtspfeil: Ausgewähltes Objekt öffnen.
  • Rechtspfeil: Ausgewählten Ordner öffnen. Diese Funktion ist nur in der Listendarstellung verfügbar.
  • Linkspfeil: Ausgewählten Ordner schließen. Diese Funktion ist nur in der Listendarstellung verfügbar.
  • Befehlstaste-Rückschritttaste: Das markierte Objekt in den Papierkorb verschieben.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Rückschritttaste: Den Papierkorb leeren.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Befehlstaste-Rückschritttaste: Den Papierkorb ohne Bestätigungsdialog leeren.
  • Befehlstaste-Helligkeit erhöhen: Bildschirm-Synchronisationsmodus ein- oder ausschalten.
  • Befehlstaste-Helligkeit verringern: Videosynchronisation ein- oder ausschalten, wenn Ihr Mac an mehrere Displays angeschlossen ist.
  • Wahltaste-Helligkeit erhöhen: Systemeinstellung "Monitore" öffnen. Dies funktioniert mit beiden Helligkeitstasten.
  • Ctrl-Helligkeit erhöhen oder Ctrl-Helligkeit verringern: Helligkeit des externen Displays ändern (falls vom Display unterstützt).
  • Wahltaste-Umschalttaste-Helligkeit erhöhen oder Wahltaste-Umschalttaste-Helligkeit verringern: Display-Helligkeit in kleineren Schritten ändern. Fügen Sie die Ctrl-Taste hinzu, um die Anpassung am externen Display vorzunehmen, sofern das Display dies unterstützt.
  • Wahltaste-Mission Control: Systemeinstellung "Mission Control" öffnen.
  • Befehlstaste-Mission Control: Den Schreibtisch anzeigen. 
  • Ctrl-Abwärtspfeil: Alle Fenster der vordersten App einblenden.
  • Wahltaste-Lauter: Systemeinstellung "Ton" öffnen. Dies funktioniert mit allen Lautstärketasten.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Lauter oder Wahltaste-Umschalttaste-Leiser: Lautstärke in kleineren Schritten regeln.
  • Wahltaste-Tastaturhelligkeit erhöhen: Systemeinstellung "Tastatur" öffnen. Dies funktioniert mit beiden Tastaturhelligkeitstasten.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Tastaturhelligkeit erhöhen oder Wahltaste-Umschalttaste-Tastaturhelligkeit verringern: Tastaturhelligkeit in kleineren Schritten anpassen.
  • Wahltaste-Doppelklick: Einen Ordner in einem neuen Fenster öffnen und das aktuelle Fenster schließen.
  • Befehlstaste-Doppelklick: Einen Ordner in einem neuen Tab oder Fenster öffnen.
  • Befehlstaste beim Ziehen auf ein anderes Volume: Gezogenes Objekt auf ein anderes Volume verschieben, anstatt es zu kopieren. 
  • Wahltaste beim Ziehen: Gezogenes Objekt kopieren. Der Mauszeiger ändert sich, während Sie das Objekt ziehen.
  • Wahltaste-Befehlstaste beim Ziehen: Alias des gezogenen Objekts erstellen. Der Mauszeiger ändert sich, während Sie das Objekt ziehen.
  • Wahltaste-Klick auf ein Erweiterungsdreieck: Alle Ordner im ausgewählten Ordner öffnen. Diese Funktion ist nur in der Listendarstellung verfügbar.
  • Befehlstaste-Klick auf Fenstertitel: Ordner anzeigen, die den aktuellen Ordner enthalten.
  • Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Befehls- oder Umschalttaste mehrere Objekte im Finder auswählen
  • Klicken Sie in der Finder-Menüleiste auf das Menü "Gehe zu", um Kurzbefehle zum Öffnen vieler häufig benutzter Ordner zu sehen, z. B. "Programme", "Dokumente", "Downloads", "Dienstprogramme" und "iCloud Drive".

Kurzbefehle für Dokumente

Das Verhalten dieser Kurzbefehle kann je nach verwendeter App variieren.

  • Befehlstaste-B: Den ausgewählten Text fett formatieren bzw. Fettschrift ein- oder ausschalten. 
  • Befehlstaste-I: Den ausgewählten Text kursiv formatieren bzw. Kursivschrift ein- oder ausschalten.
  • Befehlstaste-K: Einen Weblink hinzufügen.
  • Befehlstaste-U: Den ausgewählten Text unterstrichen formatieren bzw. Unterstreichung ein- oder ausschalten.
  • Befehlstaste-T: Das Fenster "Schriften" ein- oder ausblenden.
  • Befehlstaste-D: Den Ordner "Schreibtisch" in den Dialogfenstern "Öffnen" oder "Sichern" auswählen.
  • Ctrl-Befehlstaste-D: Die Definition eines ausgewählten Worts ein- oder ausblenden.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Doppelpunkt (:): Fenster "Rechtschreibung und Grammatik" einblenden.
  • Befehlstaste-Semikolon (;): Falsch geschriebene Wörter im Dokument suchen.
  • Wahltaste-Rückschritttaste: Das Wort links von der Einfügemarke löschen.
  • Ctrl-H: Das Zeichen links von der Einfügemarke löschen. Alternativ verwenden Sie die Rückschritttaste.
  • Ctrl-D: Das Zeichen rechts von der Einfügemarke löschen. Alternativ verwenden Sie Fn-Rückschritttaste.
  • Fn-Rückschritttaste: Vorwärts löschen auf Tastaturen, die keine Entf-Taste haben. Alternativ verwenden Sie Ctrl-D.
  • Ctrl-K: Text zwischen der Einfügemarke und dem Ende der aktuellen Zeile oder des Absatzes löschen.
  • Fn-Aufwärtspfeil: Seite nach oben: Eine Seite nach oben blättern. 
  • Fn-Abwärtspfeil: Seite nach unten: Eine Seite nach unten blättern.
  • Fn-Linkspfeil: Pos1: Zum Anfang eines Dokuments blättern.
  • Fn-Rechtspfeil: Ende: Zum Ende eines Dokuments blättern.
  • Befehlstaste-Aufwärtspfeil: Einfügemarke an den Anfang des Dokuments bewegen.
  • Befehlstaste-Abwärtspfeil: Einfügemarke an das Ende des Dokuments bewegen.
  • Befehlstaste-Linkspfeil: Einfügemarke an den Anfang der aktuellen Zeile bewegen.
  • Befehlstaste-Rechtspfeil: Einfügemarke an das Ende der aktuellen Zeile bewegen.
  • Wahltaste-Linkspfeil: Einfügemarke an den Anfang des vorhergehenden Worts bewegen.
  • Wahltaste-Rechtspfeil: Einfügemarke an das Ende des nächsten Worts bewegen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Aufwärtspfeil: Text zwischen der Einfügemarke und dem Anfang des Dokuments markieren.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Abwärtspfeil: Text zwischen der Einfügemarke und dem Ende des Dokuments markieren.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Linkspfeil: Text zwischen der Einfügemarke und dem Anfang der aktuellen Zeile markieren.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Rechtspfeil: Text zwischen der Einfügemarke und dem Ende der aktuellen Zeile markieren.
  • Umschalttaste-Aufwärtspfeil: Textauswahl auf das der aktuellen Position am nächsten liegende Zeichen in der darüberliegenden Zeile erweitern.
  • Umschalttaste-Abwärtspfeil: Textauswahl auf das der aktuellen Position am nächsten liegende Zeichen in der darunterliegenden Zeile erweitern.
  • Umschalttaste-Linkspfeil: Textauswahl um ein Zeichen nach links erweitern.
  • Umschalttaste-Rechtspfeil: Textauswahl um ein Zeichen nach rechts erweitern.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Aufwärtspfeil: Textauswahl bis zum Anfang des aktuellen Absatzes erweitern, bei nochmaligem Drücken bis zum Anfang des nächsten Absatzes.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Abwärtspfeil: Textauswahl bis zum Ende des aktuellen Absatzes erweitern, bei nochmaligem Drücken bis zum Ende des nächsten Absatzes.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Linkspfeil: Textauswahl bis zum Anfang des aktuellen Worts erweitern, bei nochmaligem Drücken bis zum Anfang des nächsten Worts.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Rechtspfeil: Textauswahl bis zum Ende des aktuellen Worts erweitern, bei nochmaligem Drücken bis zum Ende des nächsten Worts.
  • Ctrl-A: Zum Anfang der Zeile oder des Absatzes bewegen.
  • Ctrl-E: Zum Ende einer Zeile oder eines Absatzes bewegen.
  • Ctrl-F: Ein Zeichen vor bewegen.
  • Ctrl-B: Ein Zeichen zurück bewegen.
  • Ctrl-L: Cursor oder Auswahl im sichtbaren Bereich zentrieren.
  • Ctrl-P: Eine Zeile nach oben bewegen
  • Ctrl-N: Eine Zeile nach unten bewegen.
  • Ctrl-O: Neue Zeile hinter der Einfügemarke einfügen.
  • Ctrl-T: Das Zeichen hinter der Einfügemarke mit dem Zeichen davor austauschen.
  • Befehlstaste-linke geschweifte Klammer ({): Linksbündig.
  • Befehlstaste-rechte geschweifte Klammer (}): Rechtsbündig.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Senkrechtstrich (|): Zentrieren.
  • Wahltaste-Befehlstaste-F: Zum Suchfeld wechseln. 
  • Wahltaste-Befehlstaste-T: Symbolleiste in der App ein- oder ausblenden.
  • Wahltaste-Befehlstaste-C: Stil kopieren: Formatierungseinstellungen des ausgewählten Objekts in die Zwischenablage kopieren.
  • Wahltaste-Befehlstaste-V: Stil einsetzen: Die kopierten Formatierungseinstellungen auf das ausgewählte Objekt anwenden.
  • Wahltaste-Umschalttaste-Befehlstaste-V: Einsetzen und Stil anpassen: Den Stil des umgebenden Inhalts auf das darin eingesetzte Objekt anwenden.
  • Wahltaste-Befehlstaste-I: Das Fenster "Informationen" ein- oder ausblenden.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-P: Papierformat: Ein Fenster zur Auswahl von Dokumenteinstellungen anzeigen.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-S: Dialogfenster "Sichern unter" anzeigen oder aktuelles Dokument duplizieren.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Minus-Zeichen (–): Ausgewähltes Objekt verkleinern.
  • Umschalttaste-Befehlstaste-Plus-Zeichen (+): Ausgewähltes Objekt vergrößern. Befehlstaste-Gleichheitszeichen (=) führt dieselbe Funktion aus.
  • Umschalttaste-Befehlstaste- Fragezeichen (?): Hilfe-Menü öffnen.

Sonstige Kurzbefehle

Sehen Sie für weitere Kurzbefehle die entsprechenden Abkürzungen in den Menüs Ihrer Apps nach. Jede App kann über eigene Kurzbefehle verfügen, und Kurzbefehle, die in einer App funktionieren, haben in einer anderen App möglicherweise keine Auswirkungen. 

Veröffentlichungsdatum: