Deinen Standort für deine Familie freigeben

Über die Familienfreigabe kannst du deinen Standort ganz einfach über "Freunde suchen" oder die Nachrichten-App für andere Familienmitglieder freigeben. Außerdem kannst du deinen Familienmitgliedern sogar dabei helfen, verlorene Geräte mit "Mein iPhone suchen" zu finden.

Wenn dein Gerät über iOS 13 oder neuer verfügt, kannst du deinen Standort für Freunde und Familienmitglieder in der App "Wo ist?" freigeben. Wenn deine Apple Watch über watchOS 6 verfügt, verwende die App "Personen suchen".

Funktionsweise

Der Familienorganisator richtet in den Einstellungen der Familienfreigabe die Standortfreigabe ein. Sobald die Standortfreigabe aktiviert wurde, wird der Standort des Organisators automatisch mit allen Mitgliedern der Familiengruppe geteilt. Dann kann jedes Familienmitglied darüber entscheiden, ob der eigene Standort freigegeben werden soll. Wenn du dich für die Freigabe entscheidest, sehen deine Familienmitglieder deinen Standort in Meine Freunde suchen und in den Nachrichten. Wenn deine Familienmitglieder iOS 13 oder neuer haben, können sie deinen Standort in der App "Wo ist?" einsehen. Wenn sie über watchOS 6 verfügen, können sie deinen Standort in der App "Personen suchen" anzeigen. Hier kannst auch du einsehen, wo sich die Familienmitglieder befinden.

Wenn du die Standortfreigabe aktiviert hast und dein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kannst du zudem ein Familienmitglied bitten, dir über Mein iPhone suchen bei der Lokalisierung zu helfen, damit du das Gerät zurückerhältst. Wenn dein Familienmitglied iOS 13 oder neuer hat, kannst du es darum bitten, die App "Wo ist?" zu verwenden.

Die Standortfreigabe wird in Südkorea nicht unterstützt und ist möglicherweise auch in anderen Regionen aufgrund geltender Gesetze nicht verfügbar.


 

Standortfreigabe ein-/ausschalten

Bei der Standortfreigabe kannst du entscheiden, ob du deinen Standort mit deiner Familie teilen möchtest oder nicht.

So findest du heraus, ob die Standortfreigabe aktiviert ist:

  1. Tippe auf "Einstellungen" > [dein Name].
    • Wenn du iOS 11 verwendest, tippe auf "Einstellungen" > [dein Name] > "iCloud".
  2. Tippe auf "Standort teilen".
  3. Tippe auf [Name des Familienmitglieds], um ihn mit dieser Person zu teilen.

Wenn dein Standort nicht mehr freigegeben werden soll, schalte "Standort teilen" aus. Dadurch wird dein Standort vor allen Familienmitgliedern und bestätigten Freunden verborgen. Wenn du deinen Standort später wieder teilen möchtest, kannst du die Funktion jederzeit wieder aktivieren.

Gerät für die Standortfreigabe wählen

Standardmäßig wird der Standort von dem Gerät freigegeben, auf dem du dich bei der Familienfreigabe angemeldet hast. Wenn du deinen Standort von einem anderen Gerät freigeben möchtest:

  1. Tippe auf "Einstellungen" > "[dein Name]".
  2. Tippe auf "Familienfreigabe" > "Standort teilen".
  3. Tippe auf "Standort teilen" > "Von".
  4. Wähle das Gerät aus, von dem du teilen möchtest.

Standortfreigabe und Mein iPhone suchen

Wenn du der Familienfreigabe beitrittst und deinen Standort für Familienmitglieder freigibst, können diese dein verloren gegangenes Gerät orten und sichern.

Wenn du auf deinem verlorenen Gerät zuvor die Option "Mein iPhone suchen" aktiviert hast, können dir Familienmitglieder folgendermaßen helfen:

  • Den Standort sowie den Online- oder Offline-Status deines Geräts einsehen.
  • Einen Ton auf deinem verlorenen Gerät abspielen, um es leichter zu finden.
  • Dein Gerät in den Modus "Verloren" versetzen, wenn dafür ein Code festgelegt wurde.

Wenn du deinen Standort nicht freigibst, können Familienmitglieder nicht auf die Standortdaten deiner Geräte zugreifen. Aber auch ohne Standortdaten können Familienmitglieder dir weiterhelfen. Du kannst den Online- bzw. Offline-Status deines Geräts prüfen, einen Ton auf dem Gerät abspielen oder das Gerät in den Modus "Verloren" setzen.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: