iPhone-Reparatur – Sonstige Reparaturen

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Ihr iPhone repariert werden muss.

Sonstige Reparaturen

Ziehen Sie zunächst die Apple Support-Artikel oder die Beiträge in der iPhone Support-Community zurate. Wenn Sie dort keine Lösung finden, helfen wir Ihnen gerne weiter.

iPhone reparieren lassen

Zur Reparatur einsenden: Stellen Sie als ersten Schritt eine Serviceanfrage auf unserer Website oder telefonisch mithilfe des Apple Supports. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich einen Karton für den Versand Ihres iPhone. Als Nächstes senden Sie das iPhone bitte so bald wie möglich an ein Apple-Reparaturzentrum. Sie erhalten Ihr iPhone nach ungefähr einer Woche von uns zurück.

Zur Reparatur bringen: Vereinbaren Sie einen Termin in einem Apple Store oder in einer der vielen von Apple autorisierten Servicestellen. Dort werden die Mitarbeiter versuchen, Ihr iPhone im Laufe Ihres Termins zu reparieren. Sollte der Schaden komplexer sein, muss es gegebenenfalls an ein Apple-Reparaturzentrum gesendet werden. In diesem Fall ist Ihr iPhone nach etwa einer Woche wieder abholbereit. Wenn Ihr iPhone von der Garantie abgedeckt ist, kann Ihnen an vielen unserer Standorte für den Zeitraum der Reparatur ein Leihgerät bereitgestellt werden.

Vermeiden Sie den Verlust von Daten, indem Sie sich vorab informieren, wie Sie das iPhone auf den Service vorbereiten.

Kosten für die Reparatur des iPhone

Die Höhe der Reparaturkosten hängt von der Diagnose sowie davon ab, ob die Serviceleistung von der Garantie oder AppleCare+ abgedeckt ist. Wenn das Problem von der Garantie oder AppleCare+ abgedeckt ist und nicht durch einen Unfallschaden verursacht wurde, fallen keinerlei Reparaturkosten an.

AppleCare+ deckt zwei Unfallschäden ab, wobei jeweils eine Selbstbeteiligung zu leisten ist. Mit unserem Express-Austauschservice haben Sie die Möglichkeit, ein Ersatzgerät zu erhalten, bevor Sie Ihr iPhone zur Reparatur einsenden. Sie sind sich nicht sicher, ob die Serviceleistung abgedeckt ist? Prüfen Sie, ob Sie über einen AppleCare+-Vertrag verfügen, indem Sie hier klicken und die Seriennummer Ihres iPhone eingeben. Beachten Sie, dass der Service an Ihrem iPhone auch im Rahmen der EU-Verbraucherschutzgesetze abgedeckt sein könnte. Diese Rechte stehen Ihnen unabhängig von der einjährigen eingeschränkten Apple-Garantie und von AppleCare+ zu. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Ihren Verbraucherrechten.

  AppleCare+ mit Unfallschaden Außerhalb der Garantie
iPhone 7 Plus 99 € 381,10 €
iPhone 6 Plus, iPhone 6s Plus 361,10 €
iPhone 7 351,10 €
iPhone 6, iPhone 6s 331,10 €
iPhone SE, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5 301,10 €

Durch Unfallschäden verursachte Defekte werden nicht von der einjährigen eingeschränkten Apple-Garantie abgedeckt. Die angegebenen Preise beziehen sich ausschließlich auf von Apple durchgeführte Reparaturen. Von Apple autorisierten Servicestellen steht es frei, andere Preise festzusetzen. Wenn Ihr Gerät im Rahmen der Reparatur versendet werden muss, fällt eine Versandgebühr in Höhe von 12,10 € an. Diese ist in der Gebühr für Reparaturen außerhalb der Garantie bereits enthalten. Alle Gebühren verstehen sich in Euro und beinhalten die jeweils geltende Mehrwertsteuer. In vielen Fällen kann der für Serviceleistungen außerhalb der Garantie angegebene Preis letztendlich geringer ausfallen.