macOS High Sierra

Anzeigen der Speicherbelegung

Informiere dich ganz einfach, wie viel Festplattenspeicher auf deinem Mac belegt ist und wie viel Speicherplatz frei ist.

Wenn du den Zeiger auf eine Farbe bewegst, wird angezeigt, wie viel Speicherplatz die jeweilige Kategorie belegt. Der weiße Bereich repräsentiert den verfügbaren Speicherplatz.

Hinweis: Wenn du mehr als eine Festplatte siehst, besitzt dein Mac mehrere APFS-Volumes in einer einzigen Partition.

  • Wähle „Apple“ > „Über diesen Mac“ und klicke auf „Speicher“.

    Die gezeigten Kategorien enthalten die Dateien, die auf deinem Mac gespeichert sind. (Wenn auf deinem Mac mehrere Benutzeraccounts eingerichtet sind, gelten die angezeigten Kategorien nur für den Benutzer, der gerade angemeldet ist.)

    Die folgenden Kategorien werden angezeigt:

    • Programme: Diese Kategorie umfasst alle Apps, die du auf deinem Mac installierst (nicht jedoch die zum System gehörenden Programme).

      Hinweis: Bei einem partitionierten Festplattenlaufwerk gibt diese Kategorie die Größe des durch die installierten Apps belegten Speicherplatzes auf der macOS-Partition (dem „Startvolume“) an.

    • Dokumente: Diese Kategorie umfasst Dateien in deinem Benutzerordner, die keiner der in dieser Liste genannten Kategorien angehören, etwa Pages-Dokumente und PDFs. Ferner sind Videos und Fotos enthalten, die nicht durch deine Fotomediathek verwaltet werden (z. B. ein Bild, das ein Freund via AirDrop mit dir geteilt hat).

    • iCloud Drive: Unter diese Kategorie fallen alle Dateien, die in iCloud Drive gespeichert sind. Die Kategorie umfasst möglicherweise auch Dateien auf deinem Schreibtisch und im Ordner „Dokumente“, sofern du diese in iCloud Drive speicherst.

    • iOS-Dateien: Zu dieser Kategorie zählen iOS-Sicherungsdaten (Backups) und Firmware-Objekte, die in iTunes verwaltet werden.

    • iTunes und iBooks: Zu dieser Kategorie gehören alle Inhalte, die du im iTunes Store und im iBooks Store gekauft hast und die von deinem Mac entfernt und jederzeit neu heruntergeladen werden können.

    • Mail und Fotos: Zu dieser Kategorie zählen E-Mails und Anhänge und deine Fotomediathek (bzw. Mediatheken).

    • Nachrichten: Diese Kategorie umfasst Inhalte von Konversationen in der App „Nachrichten“, einschließlich Anhänge.

    • Musikerstellung: In dieser Kategorie sind Inhalte von GarageBand, Logic und MainStage enthalten.

    • Papierkorb: Diese Kategorie umfasst die Objekte im Papierkorb.

      Hinweis: Bei einem partitionierten Festplattenlaufwerk gibt diese Kategorie die Größe des Papierkorbs auf dem Volume an, auf dem macOS installiert ist („Startvolume“).

    • Andere Benutzer: Diese Kategorie umfasst die Dateien, die unter Verwendung anderer Benutzeraccounts auf deinem Mac erstellt und geändert wurden.

    • System: Zu dieser Kategorie gehören macOS-Systemprogramme und -Systemdateien. Beispiele hierfür sind „Mail“, „Terminal“ und „Rechner“ und die weiteren Apps, die zum Lieferumfang von macOS gehören.

Der verbleibende verfügbare Speicherplatz umfasst den freien Festplattenspeicher und die löschbaren Verzeichniscaches (die automatisch freigegeben werden, wenn mehr Speicherplatz benötigt wird).

Es gibt verschiedene Empfehlungen dafür, wie du die Speicherbelegung optimieren und für mehr freien Speicherplatz auf deinem Mac sorgen kannst. Die entsprechenden Optionen kannst du durch Klicken auf „Verwalten“ anzeigen. Weitere Informationen findest du unter Optimieren der Speicherbelegung auf deinem Mac.