macOS High Sierra

Verwenden mehrerer Backup-Volumes

Die Möglichkeit, für das Backup mehrere Volumes zu verwenden, sorgt für zusätzliche Sicherheit. Wenn du an zwei verschiedenen Orten arbeitest, ist es sinnvoll, an beiden Orten Sicherungen aufzubewahren.

Time Machine wechselt bei den Datensicherungen zwischen den verfügbaren Volumes ab. Auf jedem Volume sichert Time Machine alles, was sich seit der letzten Verwendung des Volumes geändert hat. Wenn du Objekte angegeben hast, die nicht gesichert werden sollen, so gilt die Liste der auszuschließenden Objekte für alle Backup-Volumes.

Du kannst die Timeline für alle im Zugriff befindlichen Volumes anzeigen, die für Sicherungen verwendet werden. Klicke dazu auf das Symbol „Time Machine“ in der Menüleiste und wähle „Time Machine öffnen“. Klicke, wenn du die Timeline für ein bestimmtes Volume anzeigen willst, auf das Symbol „Time Machine“ und wähle bei gedrückter Wahltaste die Option „Andere Backup-Volumes durchsuchen“ aus.