macOS High Sierra

Vereinfachen des Finders

Du kannst einem Benutzer einfachen Zugriff auf wenige Objekte auf dem Mac gewähren, indem du die Option „Einfacher Finder“ in der Systemeinstellung „Kindersicherung“ aktivierst. Anstatt der zahlreichen Optionen, die im vollständigen Finder verfügbar sind, werden im einfachen Finder nur drei Ordner angezeigt: „Meine Programme“, „Dokumente“ und „Für alle Benutzer“ Du kannst entscheiden, welche Apps und Dokumente der Benutzer in den Ordnern sehen kann.

Aktiviere die Kindersicherung, um den einfachen Finder für einen Benutzer einzurichten. Weitere Informationen findest du unter Einrichten der Kindersicherung.

Einfachen Finder einrichten

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Kindersicherung“.

    Systemeinstellung „Kindersicherung“ öffnen

  2. Klicke auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Gib den Namen und das Passwort eines Administrators ein (oder wenn dein Mac eine Touch Bar hat, verwende Touch ID).

  3. Wähle einen Benutzer in der Benutzerliste aus und klicke dann auf „Andere“.

  4. Wähle „Einfachen Finder verwenden“.

Eventuell musst du den Mac neu starten, damit die Änderungen übernommen werden.

Einstellungen für den einfachen Finder eines Benutzers ändern

  • Wähle im einfachen Finder die Option „Finder“ > „Kompletten Finder aktivieren“ und gib einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein. Im kompletten Finder kannst du die gewünschten Änderungen in der Systemeinstellung „Kindersicherung“ durchführen.

    Wähle anschließend „Finder“ > „Zurück zum einfachen Finder“.