Gastbenutzer

Benutzer, die nur vorübergehend an deinem Mac arbeiten. In der Systemeinstellung „Benutzer & Gruppen“ kannst du eine Option festlegen, die es Gastbenutzern ermöglicht, sich bei deinem Mac anzumelden, sodass du nicht jeden Gast als Einzelbenutzer hinzufügen musst. Du kannst mithilfe der Kindersicherung Beschränkungen festlegen, damit Gäste nur auf die Objekte zugreifen können, die du mit ihnen teilen möchtest.

  • Gäste benötigen für die Anmeldung kein Passwort.

  • Gäste können keine Änderungen an den Benutzer- und Computereinstellungen vornehmen.

  • Gäste können sich auch nicht von einem anderen Computer aus anmelden, wenn die entfernte Anmeldung in der Systemeinstellung „Freigaben“ aktiviert ist.

Dateien, die von einem Gast erstellt werden, werden in einem temporären Ordner gespeichert, der allerdings beim Abmelden des Gasts samt seinem Inhalt gelöscht wird.

Der Gastzugriff wird von der Funktion „Meinen Mac suchen“ von iCloud unterstützt. Das bedeutet, dass du auch mit Unterstützung durch einen „Gast“ nach deinem verlorenen Mac suchen kannst. Wenn eine Person deinen Mac findet, sich als Gast anmeldet und mittels Safari auf das Internet zugreift, erkennt iCloud diese Aktivitäten, sodass du unter den geschilderten Voraussetzungen deinen Mac finden kannst.

Hinweis: Wenn FileVault aktiviert ist, können Gäste nur Safari verwenden, haben keinen Zugriff auf deine verschlüsselten Volumes und können keine Dateien erstellen.