Bei 802.1x-Anmeldefensterprofilen ist für das Wi-Fi-Netzwerk eine Anmeldung mit Name und Kennwort erforderlich

Um eine ordnungsgemäße Anmeldung bei einem Wi-Fi-Netzwerk mit einem Anmeldefensterprofil sicherzustellen, müssen Benutzer sich durch manuelle Eingabe Ihres Benutzernamens und Kennworts identifizieren.

Wenn das Anmeldefenster so konfiguriert ist, dass eine "Liste der Benutzer" angezeigt wird, muss jeder Benutzer, der diese Methode zur Anmeldung verwendet, sich außerdem für das Wi-Fi-Netzwerk manuell erneut identifizieren. Damit die Benutzer dazu aufgefordert werden, Benutzername und Kennwort manuell einzugeben, sollte schon das Anmeldefenster mit den Feldern für Benutzername und Kennwort angezeigt werden.

Diese Einstellung kann auf drei verschiedene Arten vorgenommen werden: über die Systemeinstellungen, den Befehl "defaults" oder den Arbeitsgruppenmanager. Sie müssen nur eine der Methoden verwenden.
 

Systemeinstellungen auf dem Client-Mac verwenden

  1. Wählen Sie aus dem Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen".
  2. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option "Benutzer" aus.
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der linken unteren Ecke und geben Sie Ihr Administratorkennwort ein.
  4. Klicken Sie unten links auf "Anmeldeoptionen".
  5. Klicken Sie im Abschnitt "Anmeldefenster zeigt an" auf die Option "Name und Kennwort".
     Auswahl: Name und Kennwort
     
  6. Schließen Sie die Systemeinstellungen.
  7. Melden Sie sich ab, um zu überprüfen, ob das Anmeldefenster korrekt konfiguriert ist.
     

Befehl "defaults" auf dem Client-Mac verwenden

Dieselbe Einstellung kann mithilfe einer Befehlszeile konfiguriert werden:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Systemeinstellungen nicht geöffnet sind.
  2. Öffnen Sie "Terminal" (in /Programme/Dienstprogramme).
  3. Führen optional zur Anzeige der aktuellen Einstellungen den folgenden Befehl aus:
        sudo defaults read /Library/Preferences/com.apple.loginwindow SHOWFULLNAME

    Der Wert 0 (FALSE) zeigt an, dass die aktuelle Einstellung "Liste der Benutzer" ist.
    Der Wert 1 (TRUE) zeigt an, dass die aktuelle Einstellung "Name und Kennwort" ist.
     
  4. Führen Sie folgenden Befehl aus, um die Einstellung "Name und Kennwort" zu aktivieren:
        sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.loginwindow SHOWFULLNAME -bool TRUE
     
  5. Melden Sie sich ab, um zu überprüfen, ob das Anmeldefenster korrekt konfiguriert ist.
     

Arbeitsgruppenmanager auf dem Server verwenden

Führen Sie für einen Mac OS X-Client in einer verwalteten Client-Umgebung die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Arbeitgruppenmanager in Mac OS X Server.
  2. Wählen Sie den Computer oder die Computergruppe aus, für die die Einstellungen im Anzeigebereich bearbeitet werden sollen.
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Taste "Einstellungen".
  4. Klicken Sie im Bereich "Übersicht" auf die Taste "Anmeldung".
  5. Wählen Sie im Tab "Fenster" im Optionsfeld "Verwalten" die Option "Immer".
     
     
  6. Klicken Sie neben "Stil:" auf die Option "Textfelder für Name und Kennwort".

     
  7. Klicken Sie auf die Taste "Jetzt anwenden" und dann auf "Fertig".
  8. Schließen Sie den Arbeitsgruppenmanager.
  9. Melden Sie sich auf dem Mac OS X-Client ab, um zu überprüfen, ob das Anmeldefenster korrekt konfiguriert ist.

 

Veröffentlichungsdatum: